Conceptboard Logo

Conceptboard

4 mal bewertet
4/5
Conceptboard

Conceptboard Bewertungen

Weiterempfehlung
70%
Innovation
83%
Benutzerfreundlichkeit
80%
Einfachheit
70%
Kosten / Nutzen
60%

Inhaltsverzeichnis

Was ist Conceptboard?

Die Cloud Lösung Conceptboard ermöglicht durch eine nahtlose Integration in bestehende Arbeitsabläufe eine effizientere und produktivere Zusammenarbeit. Sie kann z.B. für interaktive Präsentationen, Meetings oder internen Schulungen genutzt werden. Durch den Workspace in der Cloud lässt es sich jederzeit und überall arbeiten. Dabei bietet Conceptboard eine große Auswahl an Funktionen für einfaches Board Management und unkomplizierte Zusammenarbeit in Echtzeit.

FAQ Conceptboard?

Conceptboard bewerten & 15 € Amazon Gutschein erhalten!

Conceptboard Erfahrungen & Reviews

"Starkes digitales Whiteboard"

5/5
F
Personalsachbearbeiterin bei
1&1
1-5 Mitarbeiter
Branche: Telekommunikation
Disziplin: Projektmanagement

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Conceptboard?
Mit Conceptboard lassen sich Projekte und Arbeitsabläufe wie auch interne Strukturen super einfach darstellen und bearbeiten. Super gut gefällt mir, dass Mitarbeiter gemeinsam daran arbeiten können egal ob sie gerade im Homeoffice sind oder im Büro sitzen. Man sieht Änderung nahezu in Echtzeit von anderen. Das Tool vermittelt einem das Gefühl, dass man wirklich gerade zusammen an einem Whiteboard arbeitet.
Was könnte konkret noch an Conceptboard verbessert werden?
Die Premium-Version von Conceptboard ist doch etwas teuer. Hier gibt es günstigere Alternativen, die wir in der Vergangenheit auch schon genutzt haben. Des weiteren sind Aktualisierungen nicht immer in Echtzeit vorhanden sondern erscheinen erst zeitverzögert nach ein paar Sekunden. Das ist bei manchen Projekten etwas schwierig, gerade wenn viele Mitarbeiter gemeinsam an etwas arbeiten und Infos zusammenstellen.
Welche Herausforderungen löst du mit Conceptboard?
Wir nutzen Conceptboard hauptsächlich um interne Strukturen festzuhalten und zu verbessern und um kreative Gruppenarbeiten gemeinsam zu erörtern. Ebenso kann man hier sehr gut Präsentationen erstellen, an denen man später nochmal gemeinsam arbeitet bzw. deren Inhalte noch nicht fix definiert sind sondern man sich später als “Team” an die fertige Ausarbeitung begibt. Teamworkshops lassen sich mittels Conceptboard auch perfekt festhalten.

"Ideen und Konzepte auch aus dem Home-Office ideal besprechen"

5/5
J
Geschäftsführer bei
Einzelunternehmen
1-5 Mitarbeiter
Branche: Marketing
Disziplin: Projektmanagement

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Conceptboard?
Im Gegensatz zu anderen Tools zur Online-Zusammenarbeit bietet conceptboard einem als Unternehmen vielfältige Möglichkeiten, Ideen und Konzepte so im Team zusammen aus der Ferne zu besprechen, wie man es zu Zeiten gewohnt war, die vor der Home-Office-Ära lagen. Damit schließt Conceptboard im eigenen Unternehmen eine äußerst relevante Lücke und führt zu schnelleren Abläufen sowie besseren Ergebnissen.
Was könnte konkret noch an Conceptboard verbessert werden?
Gerade bei der Besprechung von Entwürfen ist es oft notwendig, dass Farben und Formen noch während der Besprechung angepasst werden können. In diesem Zusammenhang wäre es wünschenswert, wenn Conceptboard über noch mehr Funktionen verfügen würde, um diese Änderungen direkt am Bild bzw. der dargestellten Grafik vornehmen zu können, ohne dass ein Zeitraubender Wechsel in andere Anwendungen notwendig wird.
Welche Herausforderungen löst du mit Conceptboard?
Aufgrund der Coronapandemie stand man als Unternehmen vor dem Problem, im Home-Office arbeiten zu müssen. Damit wurden bisherige Arbeitsabläufe hinfällig und ließen sich nur schwer in den virtuellen Raum übertragen. Herkömmliche Tools zur Zusammenarbeit boten nicht die Möglichkeit, Ideen und Konzepte angemessen zu besprechen und weiterzuentwickeln. Erst Conceptboard war in der Lage, diese Herausforderung zu meistern.

"Conceptboard - ideal zum digitalen Brainstorming"

3/5
J
Manager Investment Managers bei
Daimler AG
1-5 Mitarbeiter
Branche: Kraftfahrzeugbau
Disziplin: Projektmanagement, Sonstiges

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Conceptboard?
Die Übersichtlichkeit der Bedienoberfläche und die variabilität der zum Einsatz kommenden Notes und Schriftarten. Außerdem ist natürlich die Möglichkeit entweder innerhalb des Teams oder kollaborativ zwischen verschiedenen Abteilungen oder Projektverantwortlichen an einem Conceptboard zu arbeiten für uns sehr wichtig und bis dato einzigartig in der Qualität
Was könnte konkret noch an Conceptboard verbessert werden?
Eine kurze Einführung fände ich sehr hilfreich. Halte das Tool nicht für ganz so intuitiv. Am Anfang habe ich mich sehr schwer getan neue Notizen zu erstellen…außerdem wäre eine Art Scratch Funktion sehr wünschenswert gerade wenn man größere Conceptboards mit vielen Projektmitgliedern anlegen möchte ,dass man erstmal am Scratch Board sich eine Skizze macht oder auch verschiedene Arbeitsbereiche je nach Zuständigkeit anlegen kann
Welche Herausforderungen löst du mit Conceptboard?
Gerade während der Lockdowns lief natürlich die Projektarbeit in interfunktionalen Gruppen weiter. Dafür braucht es aber häufig kreative prozesse, die man normalerweise an einem Flipchart vor Ort lösen würde. Dies kann man mit Conceptboard hervorragend bewältigen. Außerdem sieht man realtime woran gerade andere Kollegen denken/arbeiten. Großartiges Tool, um digital zu brainstormen oder auch Prozesse zu modellieren

"Conceptboard als Brainstorming in der digitalen Welt"

3/5
S
Studierender bei
DHBW Stuttgart
1-5 Mitarbeiter
Branche: Bildung & Forschung
Disziplin: Video Conferencing, Sonstiges

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Conceptboard?
Conceptboard ist eine sehr hilfreiche Möglichkeit, Gedankengänge von mehreren Personen gleichzeitig auf einer Plattform festzuhalten und optisch aufzubereiten. Durch Conceptboard ist es möglich, herkömmliche Mindmaps und andere Aufbereitungen, welche physisch stattfanden, in die Onlinewelt zu verlegen. Dies bietet vor allem in Zeiten des digitalen Wandels einen erziehlichen Mehrwert.
Was könnte konkret noch an Conceptboard verbessert werden?
Conceptboard hat das Problem, dass bei vielen Nutzern häufig eine Überlastung auftritt. Auch kritisch ist, dass schnell ungewollte Aktionen herbeigeführt werden wie beispielsweise das Verschieben einzelner Elemente oder gar das Löschen dieser. Auch wenn es benutzerfreundlich gehandhabt wird sind es häufig die kleinen Dinge, welche die Nutzung von Conceptboard einschränken.
Welche Herausforderungen löst du mit Conceptboard?
Mit Conceptboard wird die Herausforderung gelöst, effizientes Arbeiten in einer Gruppe von analog auf digital umzustellen. Es ist einfach möglich, in Gruppen zusammen produktiv zu sein ohne, dass man sich in der realen Welt sieht. Durch Conceptboard werden außerdem die Arbeitsergebnisse deutlich besser festgehalten als auf herkömmlichen Zettelchen bei gleicher Arbeit vor Ort.

Die besten Alternativen zu Conceptboard

4.77272727273/5
4.44117647059/5
Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?