Google Voice Logo

Google Voice

3/5
Product Reviews Fallback

Google Voice - Beschreibung

Google Voice Bewertungen

Weiterempfehlung
53%
Innovation
73%
Benutzerfreundlichkeit
78%
Einfachheit
78%
Kosten / Nutzen
68%

Was ist Google Voice?

Google Voice ist eine Kommunikations-Anwendung, die Anrufweiterleitung und Mailbox-Dienste, Sprach- und Textnachrichten sowie Anrufzustellung ermöglicht. Man benötigt zum Telefonieren kein Telefon, sondern lediglich eine Internetverbindung und ein Mikrofon. Zusätzlich kann man sich ein Video Chat Plug-in downloaden und dadurch den Gesprächspartner während des Telefonats sehen. Google Voice kann Mailboxnachrichten im Posteingang lesen und enthält eine Suchfunktion, Personen aus der Kontaktliste oder Organisation anrufen, vor Spamanrufen und ‑nachrichten schützen, unerwünschte Anrufer blockieren und Anrufe vor der Annahme prüfen. Die nahtlose Integration in Google Workspace ermöglicht es dem Tool in Arbeitsabläufe z.B. mit Google Meet und den Kalender eingebunden zu werden.

Inhaltsverzeichnis Google Voice

Verzeichnis aufklappen

FAQ zu Google Voice?

Google Voice steht derzeit nur in den USA kostenfrei zur Verfügung.

15€ Amazon.de Gutschein sichern.
Jetzt Review abgeben!

Google Voice - Informationen

Google Voice - Bewertungen, Erfahrungen & Reviews

"Bisweilen noch nicht komplex genug und stabil"

3/5
S
arbeitet als CEO
bei Think11 GmbH
mit 1-5 Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an Google Voice?

Google Voice kann seine großen Stärken vor allem dann ausspielen, wenn ohnehin schon die google Business-Lösungen u.a. Google Workspace im Einsatz sind. Durch die integrative Vorgehensweise von Google Voice kann der Browser, sowie die App auf dem Smartphone ideal genutzt werden um zu telefonieren. Aus Google Chat, G-Mail, Kalender etc. kann direkt Google Voice genutzt werden, sowie über die URL voice.google.com.

Was könnte konkret noch an Google Voice verbessert werden?

Google Voice hat leider stellenweise immer wieder Gesprächsabbrüche. Das ist bei anderen VOIP Produkten und Herstellern besser in der Qualität vorhanden. Zudem ist Google Voice bei zu vielen Einträgen im Adressbuch auf dem Smartphone etwas träge. Auch die administrativen Möglichkeiten sind deutlich beschränkter als bei dem Wettbewerb. Hier muss Google definitiv weitere Optionen und Einstellmöglichkeiten offerieren.

Welche Herausforderungen löst du mit Google Voice?

Google Voice löst ein zentrales Thema um Kommunikation. Wer noch auf altmodische / klassische Telefonanlagen setzt, wird die neu gewonnen Freiheiten um Google Voice zu schätzen lernen. Bei uns gibt es keine stationären Telefone mehr. Durch die Telefonie via Browser, sowie Smartphone als App können die Mitarbeiter maximal flexibel arbeiten. Zudem reduzieren wir die Komplexität des Software-Stacks, da Google Voice Produktbestandteil der Google Workspace Produktserie ist.

"Perfekt für den Business Gebrauch"

3/5
H
arbeitet als Werkstudent
bei Mediterena GmbH
mit 10 – 49 Beschäftigte Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an Google Voice?

Google Voice ist nicht mehr wegzudenken. Ich nutze es tagtäglich und hat das herkömmliche Telefon vollständig ersetzt. Google Voice ist ein große sehr innovativer Dienst, der nicht nur das Telefonieren und Simsen anbietet, sondern auch die Videotelefonie. Mir gefällt vor allem sehr daran, dass man alles in einem hat und, dass es sehr übersichtlich gestaltet ist!

Was könnte konkret noch an Google Voice verbessert werden?

Leider gibt es auch Kritik, die ich an Google Voice loswerden muss. Alles was ausschließlich digital funktioniert, hat auch hin und wieder seine Schwächen. Das große Problem an Google Voice ist die schwankende Audio Qualität. Mal versteht man den Gesprächspartner glasklar und manchmal hört es sich katastrophal an. So gehen zum Beispiel bei wichtigen Themen, Informationen flöten.

Welche Herausforderungen löst du mit Google Voice?

Ich nutze Google Voice in meinem Unternehmen bzw. mein gesamtes Unternehmen setzt auf Google Voice, da es universel Einsatzbar ist und es viele Dinge unkompliziert macht. Das gesamte Unternehmen nutzt nur Google Dienste und Google Voice ist daher der wichtigste Part unserer Unternehmens und hat das analoge Telefon längst überflüssig gemacht. Natürlich gibt es mal Probleme, aber die gab es auch früher.

"Google Voice Erfahrungsbericht"

4/5
S
arbeitet als Vertrieb und Kundenbindung
bei Think11 GmbH
mit 1-5 Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an Google Voice?

Die Bedienungsoberfläche ist sehr einfach und unkompliziert. Mir gefällt am meisten, dass es sich einfach installieren lässt und man direkt loslegen kann zu telefonieren. Dabei ist auch besonders nennenswert, dass man nicht mit seiner eigenen Rufnummer telefonieren muss sondern auch mit einer anderen vom selben Endgerät. Ob mit W-lan oder im mobilen Netz Google Voice lässt sich super einfach und schnell bedienen.

Was könnte konkret noch an Google Voice verbessert werden?

Es gibt bei Google Voice leider hin und wieder Schwierigkeiten bei der Anwahl von Telefonnummern. Diese zeigen sich vor allem dann, wenn man schnell und nicht langsam die Ziffern wählt. Ich habe des öfteren die Beobachtung machen können, dass eine Zahl nicht getippt wird, weil das System nicht hinterher kommt. Außerdem gibt es manchmal auch Netzprobleme, sodass Google Voice neugestartet werden muss um eine Rufnummer anwählen zu können.

Welche Herausforderungen löst du mit Google Voice?

Ich telefoniere im Daily Business über Google Voice mit Kunden und Entscheidern. Über die klassische kalte Akquise bis hin zu spannenden Talks mit potenziellen Kunden oder bereits bestehenden Kunden führe ich diese immer mit Google Voice. Google Voice hat für mich ganz klar die Herausforderung gelöst, dass meine private Rufnummer nicht genutzt wird sondern meine Dienstliche. So kann ich ganz einfach und leicht über das ein und selbe Endgerät, klar definieren welche Anrufe/Rückrufe privater oder beruflicher Natur sind.

"Google Voice - bitterer Beigeschmack"

2/5
R
arbeitet als Management Board
bei Think11 GmbH
mit 1-5 Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an Google Voice?

Einfache Nutzung per Weboberfläche und als App auf dem Smartphone. Kontakte aus „Google Kontakte“ stehen direkt zur Verfügung. Man gut steuern ob die Anrufe über den Webclient oder das Smartphone angenommen werden sollen. Zusätzlich gibt es eine „Bitte nicht stören“ Funktion. Anrufer werden dann an die Mailbox weitergeleitet, Zusätzlich kann man dann per E-Mail benachrichtigt werden, wer angerufen hat und aus der Mail direkt den Rückruf starten.

Was könnte konkret noch an Google Voice verbessert werden?

So einiges. Die Sprachqualität ist immer wieder schlecht, sodass man den Anrufer kaum versteht. Hat man die Annahme von Anrufen für Webclient und Smartphone aktiviert, merkt Google Voice nicht, wenn man über das Web den Anruf annimmt. Das Smartphone klingelt dann lustig weiter – sehr störend. Zusätzlich scheint es immer wieder Probleme im VOIP Netz von Google zu geben, sodass man den Anrufer nicht hört, selber nicht gehört wird oder aus dem Anruf fliegt, bzw. der Anruf abbricht obwohl LAN Verbindung mit VDSL 100 und Speedtest in Ordnung waren.

Welche Herausforderungen löst du mit Google Voice?

Wir nutzen in unserer Firma keine Telefone mehr und telefonieren nur noch über den Google Dienst. Das ist einerseits gut, denn es ist Teil unseres Google Workplace, andererseits sind die vielen Probleme wie o.a. sehr hinderlich und machen das Tool selbst zu einer Herausforderung. Ansonsten läuft die gesamte Kommunikation mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern über diese Telefonielösung.

Google Voice - Alternativen

3CX

4.5/5

OMKBerlin: Tickets ab 99€

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Bis zu 15€ Amazon.de Gutschein

Review abgeben & Gutschein erhalten