Talkwalker Logo

Talkwalker

4.5/5
Product Reviews Fallback

Talkwalker - Beschreibung

Talkwalker Bewertungen

Weiterempfehlung
95%
Innovation
100%
Benutzerfreundlichkeit
75%
Einfachheit
75%
Kosten / Nutzen
80%

Was ist Talkwalker?

Talkwalker hilft 2000+ Marken weltweit bei der Optimierung der Markenkommunikation. Dank KI-gestützter Analysen monitort Talkwalker weltweit alle Social-Media-Kanäle und Online-Medien, in allen Märkten, in 187 Sprachen. Man erhält Sofort-Benachrichtigungen (Alerts) für alle Erwähnungen und kann seine Marken und Kampagnen mithilfe bewährter KPI-Modelle vergleichen. Talkwalker ermöglicht eine Verknüpfung der Social-Media-Projekte mit den Geschäftszahlen und einen Ergebnisvergleich mit der Konkurrenz, Channel für Channel, indem personalisierte Reportings erstellt werden. Die Talkwalker Technologie macht Kommunikation messbar.

Inhaltsverzeichnis Talkwalker

Verzeichnis aufklappen

FAQ zu Talkwalker?

Man kann zwischen einer Free-Version und einigen Bezahlversionen auswählen. Die Basisversion kostet beispielsweise 500 Euro.
Mit der Talkwalker Search API kannst du innerhalb der letzten 30 Tage bis zu 500 sortierte Ergebnisse für einen bestimmten Zeitraum abrufen. Zusätzlich kann auch ein Histogramm der Anzahl der Ergebnisse zurückgegeben werden. Du kannst die Ergebnisse nach Veröffentlichungszeit, Indexierungszeit, Engagement oder anderen Metriken sortieren. Eine einzelne Suchabfrage kann bis zu 50 Operanden unterstützen.

15€ Amazon.de Gutschein sichern.
Jetzt Review abgeben!

Talkwalker - Informationen

Talkwalker - Bewertungen, Erfahrungen & Reviews

"Kundenmeinungen im Blick mit Talkwalker"

4/5
J
arbeitet als Geschäftsführer
bei Einzelunternehmen
mit 1-5 Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an Talkwalker?

Talkwalker gehört zu den Produkten, von denen man als Unternehmen lange weder wusste, dass sie existieren noch, dass man sie benötigt. Dabei sind die Informationen, die einem das Tool als Firma liefert teilweise großen Mehrwert bringend. So erhält man mit Talkwalker praktisch einen Einblick in das, was man früher Mund-zu-Mund-Propaganda nannte, und kann sich daher unter bestimmten Umständen sogar entsprechende Marktforschung sparen sowie frühzeitig auf Kundenwahrnehmungen reagieren.

Was könnte konkret noch an Talkwalker verbessert werden?

Bisher ist Talkwalker nur in der Lage, auf öffentlich zugängliche Informationen zuzugreifen. Daher entspricht das gelieferte Ergebnis nicht tatsächlich dem, was man unter Mund-zu-Mund-Propaganda im engeren Sinn versteht. Als Unternehmen hätte man hier gerne auch einen zusätzlichen, natürlich anonymisierten Einblick in private Konversationen über die eigene Firma. Wie und ob Talkwalker diesen Wunsch aber tatsächlich und rechtlich realisieren kann steht leider auf einem anderen Blatt.

Welche Herausforderungen löst du mit Talkwalker?

Um ungefilterte Kundenmeinungen zu erhalten, greift man als Unternehmen gerne auf Marktforschungsmöglichkeiten zurück, erhält damit aber nicht immer ein realitätsgetreues Bild der öffentlichen Nutzermeinung über die eigene Firma. Auch ist dieses Bild dann stets an den Zeitpunkt der jeweiligen Befragung gebunden. Mit Talkwalker erhält man dagegen für frei wählbare Zeitpunkte ein Bild der öffentlich kundgetanen Meinung von Nutzern und kann Tendenzen in Kundenwünschen und -meinungen damit früher erkennen.

"Am meisten hat mich beeindruckt, sehen zu können, wie Inhalte viral gehen. "

5/5
S
arbeitet als Online Marketing
bei Pilz GmbH & Co. KG
mit >150 Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an Talkwalker?

Talkwalker ist meiner Meinung nach eines der besten Social Media Listening Tools. Es deckt Online-, Social Media-, Print-, Radio- und TV-Inhalte ab! Am meisten hat mich beeindruckt, sehen zu können, wie Inhalte viral gehen. Man kann sehr leicht nachverfolgen, wo ein Inhalt entsprungen ist, über welche verschiedene Knotenpunkte er „verteilt“ wurde und natürlich auch auf welchen verschiedenen Plattformen er letztlich veröffentlicht wurde. So kann man sehr leicht Multiplikatoren und Influencer ausfindig machen. Man kann sogar die Markenerkennung in Bildern und Videos analysieren!

Was könnte konkret noch an Talkwalker verbessert werden?

Super wäre es, wenn sich Talkwalker an bestehende Social-Media-Marketing-Tools „anschließen“ ließe. So muss man immer von Tool zu Tool springen. Die Bedienung und Einrichtung des Tools ist nicht ganz so einfach. Bei der Einrichtung von Suchfiltern etc. benötigt man definitiv Hilfe vom Customer Support. Talkwalker ist kein günstiges Tool. Die Anschaffung schreckt sicherlich vor allem kleinere Unternehmen ab.

Welche Herausforderungen löst du mit Talkwalker?

Man kann prima die Berichterstattung über die verschiedensten Kanäle beobachten. Das betrifft sowohl die Performance der eigenen Inhalte als auch externe Medien. Auch für die Wettbewerbsbeobachtung eignet sich Talkwalker sehr gut. Multiplikatoren lassen sich sehr leicht finden. Man kann die Performance seiner Kampagnen in Echtzeit tracken und entsprechend fortlaufend optimieren. Zudem liefert Talkwalker sehr detaillierte Reportings.

Talkwalker - Alternativen

3.9/5
4.1/5
4.2/5
3.6/5

OMKBerlin: Tickets ab 99€

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Bis zu 15€ Amazon.de Gutschein

Review abgeben & Gutschein erhalten