Outbrain

Outbrain

4 mal bewertet
4/5
Product Reviews Fallback

Outbrain Bewertungen

Weiterempfehlung
63%
Innovation
53%
Benutzerfreundlichkeit
63%
Einfachheit
58%
Kosten / Nutzen
50%

Inhaltsverzeichnis

Was ist Outbrain?

Outbrain ist die führende Empfehlungsplattform für das offene Web. Die Plattform sorgt dafür, dass Inhalte für den Nutzer:innen genau angezeigt und empfohlen werden, die sie spannend und relevant bleiben. Die Plattform setzt ihren Fokus darauf, hochwertigen Traffic für die eigene Website zu generieren, die Erreichbarkeit der Zielgruppen zu steigern, Leads und Conversions generieren.

FAQ zu Outbrain?

Eignen soll sich die Lösung für Start-ups und Fortune 500 Companies gleichermaßen.
Outbrain ist die weltweit führende Entdeckungsplattform, die sich ausschließlich darauf konzentriert, Momente vorherzusagen und datengesteuerte Verbindungen zwischen Interessen und Handlungen herzustellen. Mit Outbrain Amplify entdecken Kunden die Botschaft Ihrer Marke und ermöglichen es Ihnen, die am stärksten engagierten Zielgruppen anzusprechen. Wenn Sie eine Kampagne auf unserer Plattform einrichten, können Ihre Inhalte als Empfehlungen auf den größten Premium-Publisher-Websites erscheinen.
Outbrain arbeitet mit Publishern aller Größen und Kategorien zusammen. Outbrain sorgt für Engagement und Umsatz auf Websites wie CNN, ESPN, Time Magazine und vielen anderen.

Outbrain bewerten & 15 € Amazon Gutschein erhalten!

Outbrain Bewertungen, Erfahrungen & Reviews

"Nutzerfreundliche Plattform"

4/5
L
Marketing Managerin bei
BMZ
1-5 Mitarbeiter
Branche: Elektroindustrie
Disziplin: Sonstiges

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Outbrain?
Outbrain hat eine besonders benutzerfreundliche Oberfläche, die es einem ermöglicht, Änderungen in Echtzeit vorzunehmen und sich schnell die Ergebnisse in einem Reporting herunterzuladen. Zudem ist die Plattform ist sehr intuitiv nutzbar. Es ist einfach neue Kampagnen zu erstellen und zu verwalten. Ein weiterer Vorteil: Outbrain fügt ständig neue Funktionen hinzu.
Was könnte konkret noch an Outbrain verbessert werden?
Ein großer Nachteil ist der Preis. Im Gegensatz zu anderen Plattformen ist der ROI sehr teuer. Wir tracken unsere Performance gleichzeitig noch mit Google Adwords. Diese Werte unterscheiden sich mit denen von Outbrain – das gibt einem zu Bedenken, ob die Klicks auch wirklich so stimmen oder ob an den Zahlen gedreht wird, um eine bessere Performance zu erzielen.
Welche Herausforderungen löst du mit Outbrain?
Wir haben vor ca. einem Jahr mit der Nutzung von Outbrain begonnen. Einerseits wollen wir mit unseren Inhalten die richtige Zielgruppe erreichen und Outbrain optimiert das für uns. Andererseits ist es uns ein Anliegen potenzielle Kundinnen und Kunden auf die Seite zu locken. Bisher konnten wir mit Outbrain diese Ziele erreichen und neue Kundinnen/Kunden gewinnen. Wir sind also zufrieden.

"Intuitive, unkomplizierte Benutzeroberfläche – robuste Daten"

4/5
A
Sales Manager bei
beauty germany UG
1-5 Mitarbeiter
Branche: Körperpflege & Gesundheit
Disziplin: Bewerbermanagement, Marketing Automation, Mobile Marketing, Publisher Ad Management, Sonstiges

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Outbrain?
Outbrain hat eine großartige Benutzeroberfläche, die es einfach und intuitiv macht, zu navigieren, die Kunden-/Kampagnen-Taxonomie zu organisieren und es anderen Teammitgliedern zu ermöglichen, relevante Projekte zu finden. Abgesehen von der Benutzerfreundlichkeit haben wir eine viel erfolgreichere Leistung bei der Verwendung der Targeting-Funktionen von Outbrain gesehen, die sich auf granulare Interessengruppen und detaillierte demografische Daten reduzieren. Das Seitenkontext-KI-Tool ist recht vielversprechend und hat es geschafft, im Vergleich zu anderen Targeting-Kriterien wie Interessen oder demografischen Daten einen besseren CPA für Kampagnen zur Lead-Generierung zu liefern.
Was könnte konkret noch an Outbrain verbessert werden?
Es gibt noch kleine Probleme, die in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit auszubügeln sind – dank Schaltflächen und Anleitungsschritten beim Erstellen einer neuen Kampagne, aber das kann auch auf persönliche Vorlieben und frühere Arbeitsweisen mit anderen DSPs zurückzuführen sein. Ich denke, dass es auch in Bezug auf das Postleitzahlen-Targeting außerhalb der USA noch viel zu tun gibt. Es ist nicht besonders benutzerfreundlich oder einfach, das Postleitzahlen-Targeting zu implementieren. Schließlich wäre eine Möglichkeit oder ein Tool zur Überprüfung aller verfügbaren Zielorte auf Stadt-/Gemeindeebene wirklich hilfreich – anstatt nach einer bestimmten Stadt in einem größeren Gebiet zu suchen, könnten wir eine Menüliste mit Zielorten und ihren IDs haben , das wäre toll!
Welche Herausforderungen löst du mit Outbrain?
Wir haben in der Regel festgestellt, dass Programmatic als Awareness-Kanal am besten funktioniert, aber mitOutbrain haben wir im Vergleich zu anderen DSPs eine viel bessere Konversionsaktivität für unsere Kunden generiert. Ein umfangreicher Projekt-/Kampagnenplan lässt sich über Stackadapt im Vergleich zu anderen DSPs viel einfacher hochladen und verwalten. Die Berichtsfunktionen sind ebenfalls stark, da Sie Berichte direkt über die Benutzeroberfläche über mehrere Werbetreibende oder KPIs hinweg anzeigen können.

"Contentbasierte Werbung mit Outbrain einfach einbinden"

4/5
J
Geschäftsführer bei
Einzelunternehmer
1-5 Mitarbeiter
Branche: Marketing
Disziplin: Content Recommendation

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Outbrain?
Am meisten schätzt am als Unternehmen an Outbrain, dass es eine Werbeform anbietet, die sich gut auf contentstarken Websites des eigenen Unternehmens integrieren lässt, ohne übermäßig störend zu wirken. Dies erreicht Outbrain durch eine kluge Auswahl von solcher Werbung, welche zu den Inhalten auf der jeweiligen Webseite passt. Durch diese Verbindung von Inhalt und Werbung lassen sich dann wiederum höhere Werbe-Einnahmen für das eigene Unternehmen erzielen.
Was könnte konkret noch an Outbrain verbessert werden?
Wenn man als Unternehmen Outbrain nutzt, steht man wie auch bei anderen Unternehmen der Werbebranche vor dem Problem, dass die ausgespielte Werbung den Nutzer heutzutage nicht mehr erreicht, da immer mehr Nutzer dazu tendieren, Werbung teilweise oder sogar vollständig zu blockieren. Dies könnte Outbrain eventuell verhindern, indem sie Werbeblockern einen Schritt voraus sind und Techniken anwenden, welche dazu führen, dass Werbeblocker die Werbung nicht mehr als solche erkennen können.
Welche Herausforderungen löst du mit Outbrain?
Mit Outbrain ist es einem als Unternehmen möglich Werbung anzuzeigen, die für den Nutzer von hoher Relevanz ist. Früher bestand die Herausforderung darin, als Unternehmen selbst Werbung auszuwählen, die zu den Inhalten auf den Unternehmenswebsites passen könnte. Dies war ein komplexer Prozess, gerade dann wenn man verschiedene Inhalte und redaktionelle Artikel auf seinen Websites anbot. Dieses Problem löst Outbrain durch eine automatische Auswahl geeigneter Werbung, ohne dass man als Unternehmen selbst noch etwas dazu tun muss, außer den entsprechenden Javascript-Code einzubinden.

"Outbrain ermöglicht auch 2021 noch günstige Reichweiten"

4/5
C
Expert Digital Marketing Manager bei
Think11
1-5 Mitarbeiter
Branche: Marketing
Disziplin: Sonstiges

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Outbrain?
Mit Native Advertising und speziell Outbrain lassen sich eine riesige Reichweite zu immer noch verhältnismäßig günstigen CPMs erzielen. Dabei lassen sich die Kampagnen via Outbrain auf absolut hochwertigen redaktionellen Placementes aussteuern. Dazu ist Outbrain sehr intuitiv in der Handhabung – man kann ohne tiefergehende Kenntnisse erste Kampagnen aufsetzen und seine Ergebnisse gut analysieren.
Was könnte konkret noch an Outbrain verbessert werden?
Ich weiß nicht, ob das immer noch so ist, da ich gerade einige Wochen nicht mit Outbrain gearbeitet habe, aber fand es zuletzt suboptimal dass sich Werbeanzeigen nachträglich nicht bearbeiten oder duplizieren und bearbeiten lassen lassen. Man muss seine Ads immer neu erstellen. Dazu sind die einstellbaren Targetingoptionen im Vergleich zu anderen PPC-Tools eingeschränkt. Insgesamt ist Outbrain aber echt gut.
Welche Herausforderungen löst du mit Outbrain?
Ganz klar. Mit Native Advertising und vorrangig Outbrain kaufen wir sehr günstigen Traffic für unsere Projekte ein. Damit lassen sich mit dem richtigen Produkt bzw. der richtigen Dienstleistung für dieses Werbeformat immer noch sehr günstig Neukunden gewinnen. Gerade wenn man sich die anziehenden Kosten bei Facebook und/oder Instagram betrachtet, muss man als Digital Marketer Native Ads unbedingt testen.

Die besten Alternativen zu Outbrain

4.14285714286/5
4.7/5
4/5
4.66666666667/5