ePages

ePages

2 mal bewertet
4.5/5
Product Reviews Fallback

ePages Bewertungen

Weiterempfehlung
85%
Innovation
85%
Benutzerfreundlichkeit
90%
Einfachheit
90%
Kosten / Nutzen
85%

Inhaltsverzeichnis zu ePages

Was ist ePages?

ePages ist eine E-Commerce-Softwarelösung, die es Unternehmen und Einzelhändlern ermöglicht, Online-Shops zu erstellen und zu betreiben. Mit ePages können Benutzer schnell und einfach eine Online-Präsenz aufbauen und verwalten, die es ihnen ermöglicht, Produkte zu präsentieren, Bestellungen zu verarbeiten, Zahlungen zu akzeptieren und den Versand zu verfolgen. Die Software bietet eine Vielzahl von Funktionen, die für den E-Commerce wichtig sind, darunter die Integration von Zahlungsgateways, Versanddienstleistern und Marktplätzen sowie Marketingtools wie Suchmaschinenoptimierung (SEO), Social-Media-Integration und E-Mail-Marketing. ePages kann auf verschiedenen Plattformen und Geräten genutzt werden, einschließlich Desktop-Computern, Tablets und Smartphones, und bietet verschiedene Designoptionen, um das Erscheinungsbild des Online-Shops anzupassen. Die Software wird von Unternehmen und Einzelhändlern in verschiedenen Branchen genutzt, darunter Einzelhandel, Dienstleistungen, Gastronomie und Tourismus.

FAQ ePages?

ePages bewerten & 15 € Amazon Gutschein erhalten!

ePages Kunden

  • <ul><li>Mode & Accessoires</li>
  • <li>Haushalt & Garten</li>
  • <li>Freizeit & Hobby</li>
  • <li>Sport & Freizeit</li>
  • <li>Gesundheit & Schönheit</li>
  • <li>Kinder & Babys</li>
  • <li>Büro & Schreibwaren</li>
  • <li>Kunst & Antiquitäten</li>
  • <li>Auto & Motorrad</li>
  • <li>Buchhandlungen & Musik</li>
  • <li>Gastronomie & Hotel</li>
  • <li>Dienstleister & Handwerker</li>
  • <li>Handwerk & Handarbeit</li></ul>

ePages Funktionen

  • Vollautomatische Verarbeitung
  • Einfache Anpassung
  • Unterstützung von mehreren Sprachen
  • Integration von sozialen Netzwerken
  • Verwaltung von Kunden und Bestellungen
  • Versandoptionen
  • Erstellung von Coupons
  • Erstellung von Gutscheinen
  • Integration von Zahlungsabwicklungsdiensten
  • Integration von Drittanbieter-Apps
  • ePages Preise

    ePages ist ab 29 Euro pro Monat verfügbar, abhängig von den gewählten Funktionen.

    ePages Sprachen

    ePages unterstützt die Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Niederländisch.

    ePages Gründungsjahr

    ePages Follower

    ePages hat über 73.000 Follower in den sozialen Netzwerken.

    ePages Standorte

    ePages hat Standorte in Deutschland, Großbritannien, Österreich, Spanien, Frankreich, Italien und den Niederlanden.

    ePages Wettbewerber

    ePages Erfahrungen & Reviews

    "Leichter Aufbau eines Online Shops dank eShop"

    4/5
    V
    Associate Consultant bei
    Telefonica
    1-5 Mitarbeiter
    Branche: Telekommunikation
    Disziplin: Shopsysteme & Webshop

    Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

    Was gefällt dir am meisten an ePages?
    ePages hat sehr viele Vorteile, die sie gegenüber der Konkurrenz sehr wertvoll machen. Zum einen ist die Gestaltung so Benutzerfreundlich, dass es innerhalb weniger Stunden möglich ist einen schön designten Shop zu gestalten. Aus Kundensicht wird kein Wunsch offen gelassen, was die Einfachheit und den Komfort betrifft, da dank der verschiedenen Schnittstellen für zum Beispiel Zahlungsarten, alles abgedeckt ist. Vom Rumstöbern bis zum Bezahlen, hat der Kunde keinerlei den Eindruck, überfordert zu sein.
    Was könnte konkret noch an ePages verbessert werden?
    Das Problem unser Meinung nach ist, dass das eShop nicht opensource ist, sodass man zu sehr an die Templates angebunden ist und Fehler in Kauf nehmen muss. Bei offenem Quellcode, könnten wir individuelle Lösungen einbinden. Auch eine Verbesserung von Trackingmethoden oder das Einbinden solcher Tools wie Google Ads wäre mehr als wünschenswert, da wir so auch unsere Werbeaktionen verbessern könnten.
    Welche Herausforderungen löst du mit ePages?
    Eshop ist eine tolle Plattform für kleine bis mittelgroße Onlineshops, die keine Zeit und Nerven haben, sich um den kompletten Aufbau einer eigenen Webseite zu beschäftigen. Die Plattform bietet eine Menge voreingestellte Designs und Zahlungsmöglichkeiten an, sodass man nicht mehr sonderlich viel tun muss, als alles nach eigenen Wünschen zu gestalten und die Produkte reinzusstellen.

    "Online Shops klein und fein"

    5/5
    V
    Freelancer bei
    CSL-Computer GmbH
    1-5 Mitarbeiter
    Branche: B2C-E-Commerce
    Disziplin: Shopsysteme & Webshop

    Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

    Was gefällt dir am meisten an ePages?
    Eine Spitzenalternative, zu den größeren Anbietern wie Shopify bietet ePages auch für kleinere Unternehmen eine hervorragende all in one Suite die alle wesentlichen Bereiche des E-Commerce abdeckt: Webseite, Shop System, Bezahlung System, Rückversand Abwicklung, Kommentarfunktion und Bewertungen und vieles mehr. Mir gefällt, dass es sich preislich gut ein ordnet und einfach zu bedienen ist.
    Was könnte konkret noch an ePages verbessert werden?
    Wie viele online Shop Lösungen und Baukastensysteme gibt es immer verbesserungswürdige Features. Hier würde ich sagen dass bei ePages noch Potenzial in den grafischen Oberflächen sowie in der Implementierung von eigenen Plugins liegt. Die Plattform bewirbt eine hohe Kompatibilität mit Software von außen, das geht immer noch besser finde ich. Aber wirklich sonst sehr Funktionabel.
    Welche Herausforderungen löst du mit ePages?
    Klarerweise sind wir aus verschiedenen Gründen auf die Software gestoßen, einerseits brauchen wir einen Onlineshop der alle möglichen Features bietet die so ein Onlineshop braucht, inklusive Integration von verschiedenen Zahlungsmethoden, das finden wir besonders gut dass auch die modernen neueren Zahlungsmethoden angenommen werden, im Allgemeinen suchten wir einfach einen simplen Onlineshop Baukasten und den haben wir gefunden.

    Die besten Alternativen zu ePages

    0/5
    0/5
    0/5
    0/5

    Weitere Inhalte zu ePages

    OMKB | Digital Marketing & Business Konferenz | 21. – 22. Juni 2022

    Marketing Automation mit einer CDP: So verwandelst du deine Daten in effektive und personalisierte Multi-Channel-Kampagnen

    Bist du bereit, deine Marketingstrategie zu transformieren und Kundenbindung zu verbessern? In dieser Session tauchen wir tief in die Welt des datengestützten Marketings ein und reden darüber, wie du effektive Multi-Channel-Kampagnen erstellen und deine Marketing-Aktivitäten mit Automatisierungen skalieren kannst. Lerne mit uns, wie du:
    – mit einer Customer Data Platform Kundendaten über alle Plattformen und Kanäle hinweg zentralisieren, organisieren und synchronisieren kannst
    – eine 360°-Sicht auf deine Kund:innen erhältst, Erkenntnisse in Maßnahmen verwandelst und überzeugende Multi-Channel-Kampagnen erstellst und umsetzt
    – wirkungsvolle Interaktionen auf der Grundlage des Kundenverhaltens und Präferenzen schaffst
    – mit dynamischen Triggern und erweiterter Zielgruppensegmentierung erfolgreiche Marketing-Szenarien automatisierst – von einfachen bis hin zu Top-Level-Szenarien

    Weiterlesen »
    Guido Thiemann

    Synergien zwischen Kreation & Tech für Paid Media in der jungen Zielgruppe nutzen

    In einer komplexer werdenden Medienlandschaft sinkt die Aufmerksamkeitsspanne in der jungen Zielgruppe dramatisch. Parallel dazu werden die Karten im paid media business durch den Wegfall der Cookies in 2024 neu gemischt. Welche Auswirkungen hat dies auf die digitale Werbung und wie schaffen Marken auch zukünftig Relevanz in ihrer werbetreibenden Markenkommunikation bei den 16-39 jährigen in Deutschland? Der Vortrag zeigt einen Blick in die Glaskugel, was die Branche in 2024 beschäftigen wird und welche Herausforderungen und Lösungsansätze.

    Weiterlesen »
    Digital Marketing

    Cultural Credibility – Authentisches Community Engagement

    Erwartungen an Brands unterliegen einem grundlegenden Wandel. Marken müssen heute in Echtzeit auf Trends und Diskussionen reagieren. Sie sollen authentisch bleiben und mit neuen Ideen überraschen. Im Social-first Zeitalter projezieren Brands nicht mehr nur die Kultur ihrer Zielgruppen, sondern werden ein Teil davon. Sie arbeiten mit überraschenden Partnern und aufstrebenden Creatorn zusammen, die ihre Glaubwürdigkeit stärken.

    Weiterlesen »