PayPal Logo

PayPal

5/5
PayPal Webseite Screenshot

PayPal - Beschreibung

PayPal Bewertungen

Weiterempfehlung
100%
Innovation
80%
Benutzerfreundlichkeit
100%
Einfachheit
100%
Kosten / Nutzen
100%

Was ist PayPal?

PayPal ist ein Online-Bezahlservice, der von Nutzern für Bezahlvorgänge im Online-Handel verwendet wird. Mit Paypal können diverse Zahlungsmittel verknüpft und das vorrangig genutzte Zahlungsmittel entsprechend gekennzeichnet werden. Für die Transaktionen ist ausschließlich die E-Mail-Adresse und das Passwort für die Anmeldung bei PayPal notwendig. Neben der Bezahlung von Produkten und/oder Dienstleistungen sind auch Geld senden und Geld anfordern weitere Funktionen des Online-Bezahldienstes. PayPal unterscheidet zudem zwischen Geschäfts- und Privatkonten.

FAQ zu PayPal?

Ja, ein Paypal Konto ist kostenlos.
Paypal bietet folgende Bezahlmöglichkeiten: Sofort per Lastschrift, 14 Tage später oder per Kreditkarte am Monatsende. Größere Anschaffungen können bequem in 3, 6, 12 oder 24 Monatsraten abgezahlt werden.

Pfad zu PayPal?

PayPal - Video

PayPal - Bewertungen, Erfahrungen & Reviews

"Marktleader im Online Payment"

5/5
F
arbeitet als Freelancer
bei Coiffeur Livia
mit 1-5 Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an Paypal?

Erstens ermöglicht Paypal die Verbindung die Überweisung von Geld zwischen zwei Kreditkarten. Das ist auch bei KMU mit verschiedenen Accounts von Vorteil. Und man muss beim Online-Einkauf die Daten der Prepaid-Karte nicht direkt eingeben und ist so vor möglichem Datendiebstahl geschützt. Darüber hinaus kann man Zahlungen, insbesondere für den Verkauf von Waren im Internet, direkt auf PayPal empfangen und erst dann an weitere Konten weiterleiten, ohne Daten an Fremde weitergeben zu müssen – so dass ein optimales Mass an Privatsphäre gewährleistet ist. Schließlich gibt es noch die Paypal-Garantie für Einkäufe. Für den Fall, dass der Verkäufer die Ware nicht versendern oder sich weigern, sie zurückzusenden, kümmert sich Paypal darum, das Problem mit dem Verkäufer zu lösen und dem betrogenen Verbraucher gegebenenfalls den Betrag zu erstatten.

Was könnte konkret noch an Paypal verbessert werden?

Der erste Nachteil betrifft dann halt doch auch die Überweisung von Geld vom Konto auf die zugehörige Karte. Um dieses abhebenzu können, muss das Geld überwiesen werden. Und das kann zwischen 2 und 5 Tagen dauern. Ein weiterer Nachteil sind die zahlreichen Provisionen, die Paypal denjenigen auferlegt, die Geld erhalten. Es handelt sich um eine feste Provision von 35 Cent plus einen weiteren Prozentsatz, der sich je nach Höhe des erhaltenen Geldes erhöht.

Welche Herausforderungen löst du mit Paypal?

PayPal ist der perfekte Begleiter für Zahlungen im Bereich des Online-Business. Es gewährleistet Sicherheit und Transparenz beim Bezahlen von Dienstleistungen, Freelancer, globalen Onlineagenturen. Zudem werden lästige Kreditkartenprozeduren umgegangen und man ist informiert über die Identität des Dienstleisters. Dies ist wichtig im Bereich des Online Freelancing.

"Sicherer Bezahldienst"

5/5
A
arbeitet als Verbraucherin
bei Die Brotpuristen
mit 1-5 Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an Paypal?

Paypal ist ein sicherer und zuverlässiger Bezahldienst. In Sachen Internet und Online-Bezahlung ist Paypal absoluter Vorreiter. Und das Tolle ist: Ich kann nicht nur im Internet damit bezahlen. Ich habe auch die Möglichkeit Menschen Geld live zu senden, wenn ich gerade kein Bargeld dabei habe. Vorausgesetzt sie haben auch ein Paypal-Konto. Die Funktion Moneypool ermöglicht es, Geld für Geschenke etc. zu sammeln, ohne Geld wechseln zu müssen.

Was könnte konkret noch an Paypal verbessert werden?

Ich finde das Produkt an sich schon sehr gut. Verbesserungsbedürftig finde ich die Internetseite von Paypal. So richtig gut finde ich mich hier nicht zurecht. Das könnte durchaus intuitiver und übersichtlicher sein. So habe ich das Gefühl, dass ich viel hin und her klicken muss, wenn ich beispielsweise einen Fall habe, der nicht gut gelaufen ist und einer Rückabwicklung bedarf. Meist finde ich die entsprechende Stelle nur über die Google Suche.

Welche Herausforderungen löst du mit Paypal?

Ich kann damit sicher online bezahlen. Darüber hinaus habe ich die Möglichkeit mit dem Moneypool Geld von verschiedenen Personen zu sammeln. Beispielsweise für ein Geschenk oder einen Ausflug, den man zusammen machen möchte. Auch wenn es Probleme gibt, bin ich mit Paypal auf der sicheren Seite. So ist es mir mal passiert, dass ich auf einer Seite Leihkartons bestellt und vorab mit Paypal bezahlt habe. Die Seite hat die Kartons nie geliefert und dank Paypal habe ich mein Geld zurück bekommen. Darüber war ich sehr froh.

"Großartiger Payment-Provider mit hohem Preis"

4/5
P
arbeitet als UX Designer
bei Würth Group
mit 1 – 10 Beschäftigte Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an Paypal?

Paypal hat für mich das komplette Online Payment revolutioniert. Keine normale Bank/Sparkasse hat es geschafft, Online-Bezahlungen für den Nutzer schnell und sicher in bestehende Systeme zu integrieren. Nie wieder Überweisungen, die Tage lang dauern. Zudem ist der Käuferschutz ein echtes Plus. Schade, dass die Kooperation mit ebay zu Ende geht. Ich bin gespannt, wie/ob es Paypal tatsächlich schafft als Bank fungieren und auch Krypto-Handel ermöglichen wird.

Was könnte konkret noch an Paypal verbessert werden?

Super wäre es, wenn PayPal es tatsächlich schaffen würde, Bank-Funktionen zu integrieren, wie zum Beispiel das Verwalten von mehreren Konten bzw. Pockets, Geld an Automaten abheben und das zur Verfügung stellen von Kreditkarten und / oder EC-Karten. Zudem wäre die Integration von Krypto-Handel-Funktionen mit den wichtigsten Krypto-Währungen ein großen Plus, wie beispielsweise mit Bitcoin und Ether.

Welche Herausforderungen löst du mit Paypal?

Sicherlich gibt es hier einige Punkte zu beachten, wie beispielsweise die im jeweiligen Land gültigen Auflagen, die es gibt, um eine voll-umfängliche Bank-Lizenz zu erhalten. Gerade in einem Land wie Deutschland wird es sicherlich eine Weile dauern, um hier das Vertrauen von der breiten Masse zu bekommen. Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass man als Zielgruppe die ganzen Direktbank-Nutzer, wie beispielsweise N26-, comdirekt, und ing-diba-Kunden, sowie die bisherigen PayPal-Nutzer gut ansprechen könnte.

"Das Geld ist in Sekundenschnelle überwiesen und man braucht lediglich die E-Mail Adresse des anderen."

5/5
C
arbeitet als Buchhaltung
bei DrinkStar GmbH
mit 10-50 Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an Paypal?

Mir gefällt besonders die einfache Bedienung. Geschäftlich ist man abgesichert, privat kann man ganz einfach Geld an Freunde senden ohne Aufschlag. Das Geld ist in Sekundenschnelle überwiesen und man braucht lediglich die E-Mail Adresse des anderen. So werden keine Kontodaten direkt weitergegeben. Kontakte werden auch gespeichert so dass man leicht, erneut Geld senden kann. Außerdem wird Guthaben bei PayPal gespeichert, dass man sich auf das Bankkonto laden kann oder beim nächsten Einkauf direkt nutzen kann.

Was könnte konkret noch an Paypal verbessert werden?

Die App bietet Zugang durch Fingersensor an. Das beschleunigt zwar die Passworteingabe, finde ich jedoch nicht sicher. Kann jedoch auch vermieden werden, in dem man dies ablehnt. Allerdings frägt mich die App mehrere Male. Dies muss immer wieder abgelehnt werden. Ich habe auch schon vermehrt Spam E-Mails von PayPal erhalten.

Welche Herausforderungen löst du mit Paypal?

Ich kann schnell Geld an Freunde senden, ohne Mehrkosten. Ich bin abgesichert, wenn ich online bestelle. Sowohl bei bekannten Händlern als auch bei Unbekannteren. Ich versende schnell und einfach Geld. Oder ich fordere Geld an. Funktioniert auch Länderübergreifend.

"Die „Geld senden“-Funktion ist auch super intuitiv und einfach in der Nutzung."

4.5/5
S
arbeitet als Online Marketing
bei Pilz GmbH & Co. KG
mit >150 Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an Paypal?

Mit Paypal kann man Onlinebestellungen leicht abwickeln. Folglich muss man nicht bei jedem Anbieter seine Bankdaten hinterlegen. Man legt eine fest definierte E-Mail-Adresse fest, mit der man sich dann einloggt. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob man bei dem Händler eine andere Adresse angegeben hat, da man beim Einloggen die Mailadresse abändern kann. Auch super ist, dass Paypal einen Käuferschutz hat und man sich im Streitfall an Paypal als „Streitschlichter“ wenden kann. Auch die Funktion „Geld senden“ an Freunde ist eine tolle Sache, die ich auch beruflich nutze.

Was könnte konkret noch an Paypal verbessert werden?

Paypal bietet zwar einen Käuferschutz an, wenn man allerdings ein Problem mit Paypal direkt hat, wird es kompliziert. Probleme mit einem Händler melden, geht einfach. Probleme mit Paypal melden, ist schwierig, da man den Support schlecht erreicht. Ordnet Paypal das Problem als „gelöst“ ein (obwohl das Problem noch besteht), wird der Case einfach geschlossen. Hier sollte Paypal deutlich kundenorientierter werden! Zudem ist die mobile Nutzung von Paypal nicht so optimal, wenn man online einkauft. Auch hier sollte Paypal nachbessern, denn Apps wie Klarna sind deutlich unkomplizierter zu handhaben, da man über einen Link direkt zu App gelangt und sich nicht nach dem Kauf ein Fenster zum Bezahlportal öffnet. Vielleicht gibt es aber auch eine App, die das mobile Bezahlen bereits vereinfacht, die ich aber noch nicht kenne.

Welche Herausforderungen löst du mit Paypal?

Ich nutze Paypal vorrangig für das Onlineshopping am PC. Für mobile Online-Einkäufe nutze ich lieber Klarna, wenn diese Option verfügbar ist. Die „Geld senden“-Funktion hat sich in der Pandemie als sehr nützlich erwiesen. Hier konnte man für seine Kollegen schnell und einfach virtuell Geld sammeln. Die „Geld senden“-Funktion ist auch super intuitiv und einfach in der Nutzung. Der Betrag wird direkt vom Konto oder Guthaben abgezogen.

PayPal - Alternativen

5/5
5/5
4/5
4/5
OMKB Reviews Logo

Dein 10€ Amazon.de Gutschein

Gönn dir eine Banane und einen 10€ Amazon.de Gutschein