Contently

Contently

3.5/5
Product Reviews Fallback

Contently Bewertungen

Weiterempfehlung
60%
Innovation
70%
Benutzerfreundlichkeit
80%
Einfachheit
60%
Kosten / Nutzen
60%

Inhaltsverzeichnis

Contently bewerten & 15 € Amazon Gutschein erhalten

Informationen über Contently

Bewertungen, Erfahrungen & Reviews über Contently

"Praktisch & Hilfreicch"

4/5
S
Sad
arbeitet als Marketing
bei OTTO
mit 1-5 Mitarbeiter
Branche: C2C-E-Commerce
Disziplin: Affiliate Netzwerke, Business Intelligence (BI)

Was gefällt dir am meisten an Contently?

Ich habe mein Freelancer-Konto bei Contently im August 2016 eröffnet. Ich habe das Konto aus zwei Gründen eingerichtet: Erstens, um ein Online-Portfolio zu haben, da ich zu diesem Zeitpunkt keine Website hatte. Und zweitens, um zu versuchen, neue Kunden zu finden, für die ich schreiben kann. Zu dieser Zeit hatte eine Bloggerin und Podcasterin, der ich folgte, mehrere Projekte von der Website erhalten, und andere, die sie kannte, hatten ebenfalls neue Kunden gefunden. Obwohl es sich dabei um Autoren aus dem Finanzbereich handelte und ich über andere Themen schrieb, beschloss ich, es zu versuchen.

Was könnte konkret noch an Contently verbessert werden?

Ich benutze es seit 3,5 Jahren und habe noch keine Reaktion von potenziellen Kunden erhalten.Der Portfolio-Bereich ist ziemlich einfach zu bedienen, aber ich mag das Format nicht. Da ich kein Kunde bin, weiß ich nicht, wie einfach es für sie ist, neue Freiberufler zu finden, oder wie oft es tatsächlich genutzt wird. Wahrscheinlich ist es eher für bestimmte Arten/Konzentrationen von freiberuflichen Autoren geeignet, wie Finanzen, Technik oder Gesundheitswesen.

Welche Herausforderungen löst du mit Contently?

Mehrere unserer Produkt marketingabteilungen nutzen Contently. Nicht jeder im Unternehmen nutzt Contently, aber ich bin mir über den genauen Umfang der Nutzung nicht sicher. Wir nutzen Contently, um kreative Autoren und Designer mit der Erstellung von Inhalten für unsere Marketingteams zu beauftragen, wenn wir nicht die Zeit haben, alles selbst zu machen. Mein Team nutzt Contently hauptsächlich für kreative Inhalte und findet es hilfreich, um verschiedene Perspektiven für die Kampagnenideen zu finden, die wir den Autoren zur Verfügung stellen, die mein Team normalerweise nicht selbst schreiben würde.

"Das umfassende Content Management Programm"

3/5
B
Ben
arbeitet als MD
bei Fyrfeed
mit 1-5 Mitarbeiter
Branche: Marketing
Disziplin: Content Marketing

Was gefällt dir am meisten an Contently?

Content ist eines der größten Probleme für jedes Unternehmen. Content muss geplant werden, skiziiert, geschrieben und veröffentlicht. All diese manuellen Prozesse übernimmt contently in die Management Plattform. Den Content muss man zwar selbst schreiben, aber alles andere übernimmt Contently, was eine enorme Arbeitserleichterung ist für das gesamte Team

Was könnte konkret noch an Contently verbessert werden?

Contently hat keinen speziellen Fokus. Von Social bis Blogs, die man auf der eigenen Website veröffentlich ist alles möglich. Durch den fehlenden Fokus ist mit dem Programm alles mäöglich aber nicht zu 100 %. Wenn man spezielle Lösungen für Social sucht, findet man wahrscheinlich einen Konkurrenten, der besser passt. Contently überzeugt durch den breiten Ansatz

Welche Herausforderungen löst du mit Contently?

Contently löst neben dem Schreiben des Contents das für uns größte Problem: Die Planung und das Management des Contents. Diese Prozesse können auch mit Excel und WOrdd abgeblidet werden. Contently macht es jedoch einfacher auch in remote Teams den Überblich zu behalten und große Content Mengen zu verwalten. Auch die Verwaltung von Content Ideen ist eine nette Idee.

Contently - Alternativen

4/5
3.85714285714/5
4/5
4.5/5