Slack Logo

Slack

15 mal bewertet
3.9/5
OMKB Reviews

Slack Bewertungen

Weiterempfehlung
79%
Innovation
73%
Benutzerfreundlichkeit
83%
Einfachheit
85%
Kosten / Nutzen
79%

Inhaltsverzeichnis

Was ist Slack?

Mit Slack erschließt sich eine ganz neue Art der Kommunikation. Sie wird schneller, geordneter und sicherer. Anstelle von langen E-Mail-Antwortketten ist deine gesamte Kommunikation in Channels organisiert, die einfach zu erstellen und zu durchsuchen sind und denen du leicht beitreten kannst. Wenn es einen Channel für sämtliche Vorgänge in deinem Unternehmen gibt, weiß jeder sofort genau, wo was zu tun ist. Sogar das Teilen von sensiblen und vertraulichen Infos ist mit Slack kein Problem mehr. Slack bietet dabei mehrere Methoden, mit denen gewährleistet wird, dass die Informationen und Daten sicher bleiben. Mit Slack Connect können Unterhaltungen zwischen dem Unternehmen und externen Partnern, Kunden etc. geführt werden.

FAQ Slack?

Slack bewerten & 15 € Amazon Gutschein erhalten!

Slack Erfahrungen & Reviews

"Kommunikation intern ist sehr gut"

4/5
V
Bachelor:in technische Redaktion bei
Süddeutsche Zeitung
1-5 Mitarbeiter
Branche: Mediennutzung
Disziplin: Sonstiges

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Slack?
Ich habe andere IM-Programme ausprobiert, aber in allen Unternehmen, in denen ich gearbeitet habe, ist Slack immer die erste Wahl. Es ist einfach zu bedienen und ästhetisch ansprechend. Ich schätze, wie anpassbar es ist, indem ich es mit verschiedenen verbundenen Apps sowie dem Gesamtstil einrichte. Das mag für viele Leute nicht wichtig sein, aber als jemand, der 8 Stunden am Tag damit verbringt, sich Slack anzusehen, schätze ich es, dass ich die Farben ändern und es täglich angenehm gestalten kann.
Was könnte konkret noch an Slack verbessert werden?
Ich würde nicht sagen, dass es irgendetwas gibt, was ich unbedingt nicht mag, aber es gibt ein paar Dinge, die meiner Meinung nach behoben oder aktualisiert werden könnten, um das Gesamterlebnis zu vereinfachen. Wie bei Gruppen-DMs wünschte ich mir, es gäbe eine Option, neue Leute zu einem bestehenden Chat hinzuzufügen, anstatt einen komplett neuen erstellen oder ihn in einen privaten Kanal umwandeln zu müssen. Das macht einfach zu viele Kanäle, und ich habe das Gefühl, dass beim Starten eines neuen Chats immer Informationen verloren gehen, anstatt einen bestehenden aktualisieren zu können.
Welche Herausforderungen löst du mit Slack?
Slack löst das Problem der Fernarbeit und der ständigen und schnellen Kommunikation mit Kollegen und Kollegen. Es ist viel einfacher, als jedes Mal zum Telefon zu greifen, wenn ich mit jemandem sprechen möchte, oder die andere Möglichkeit, zwei Anwendungen gleichzeitig zu öffnen, wie WhatsApp und Zoom, um zwischen Instant Messaging und Videoanrufen hin und her zu wechseln. Wenn wir statt nur Text sprechen müssen, eignet sich die Huddle-Funktion hervorragend für schnelle Gespräche vor Ort.

"Must-Have für direkte Kommunikation"

5/5
P
Talent Acquisition Manager bei
Hypofriend GmbH
1-5 Mitarbeiter
Branche: Banken & Finanzdienstleistungen
Disziplin: Bewerbermanagement, CMS, Content Marketing, CRM, HR

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Slack?
Slack ist sehr einfach und intuitiv zu benutzen. Am meisten gefällt mir, dass man eine gute Übersicht über alle Channels hat, selbst neue erstellen kann und so einen Überblick über Unterhaltungen hat. Slack macht es einem einfach Unterhaltungen und Informationen übersichtlich zu ordnen und es ist deutlich besser als eine komplette E-Mail Kommunikation zu haben. Die beste Ergänzung dazu ist der Google Calendar.
Was könnte konkret noch an Slack verbessert werden?
Meiner Meinung nach sollten die angepinnten Nachrichten besser erreichbar sein. Zurzeit braucht man noch zu viele Klicks, um diese zu finden. Außerdem würde ich es bevorzugen, wenn ein Antwort Feature wie bei Discord eingeführt wird, damit die Antworten nicht mehr in verschiedenen Threads verloren gehen, sondern direkt sichtbar sind. Gifs sollten direkt auswählbar sein ohne zusätzliche Shortcuts.
Welche Herausforderungen löst du mit Slack?
Mit Slack organisieren wir unsere komplette Kommunikation. Das heißt wir haben verschiedene Channel und Kategorien für die verschiedenen Abteilungen. Dort gibt es Info-Channels, in denen Bots neue Informationen posten und die nur dafür da sind. Dann haben wir wiederum auch normale Chat Channels, in denen über verschiedene Projekte kommuniziert wird.

"Empfehlung bei der Zusammenarbeit mit Google Suit"

4/5
V
SEO Manager & Content Creator bei
Digitalisten GmbH
1-5 Mitarbeiter
Branche: Marketing
Disziplin: Content Marketing, Projektmanagement, SEO, Video Conferencing

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Slack?
Es ist eine Verbindung von Slack mit Google Drive und Google Calendar möglich. Dadurch werden Benachrichtigungen bei Änderungen und Freigaben in Dokumenten angezeigt, außerdem erhalte ich eine tolle Übersicht zu Terminen. Zudem: Schnelles und einfaches Teilen von Dateien. Möglichkeit Nachrichten zu pinnen für schnelleren Zugriff zu Informationen. Channels bieten eine angenehme Möglichkeit projektbezogen zu arbeiten.
Was könnte konkret noch an Slack verbessert werden?
Die Thread-Funktion ist etwas unübersichtlich gestaltet und oft geht dabei etwas unter. Kommentare werden untereinander aufgelistet angezeigt, allerdings wird man nur darauf aufmerksam, wenn eine andere Person einen namentlich erwähnt (taggt). Eine Übersicht mit noch offenen Tasks fehlt, die noch abgearbeitet werden müssen. To-Do-Häkchen z.B. könnten helfen. Dann wird alles einem Ort gesammelt oder im Channel an einem Ort.
Welche Herausforderungen löst du mit Slack?
Im Unternehmen nutzen wir Slack täglich, und zwar als Hauptkommunikationstool. Allerdings finden Termine auch über Google Calendar statt, und nur spontane Anrufe über Slack. Pro Projekt gibt es einen Channel in welchem nur projektbezogen kommuniziert und gearbeitet wird. Allgemeine Channel halten die Kommunikation zwischen dem Team im Home Office aber auch bei physischer Anwesenheit im Büroalltag aufrecht.

"Leistungsstarke Teamkommunikation"

4/5
M
Projetmanagerin bei
L’Oréal Paris – Deutschland
1-5 Mitarbeiter
Branche: Körperpflege & Gesundheit
Disziplin: CRM, Projektmanagement

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Slack?
Slack hat eine sehr einfach zu bedienende und leichte Benutzeroberfläche. Im Gegensatz zu anderen Kommunikations-Apps, die dazu neigen überladen zu wirken. Slack ist leistungsstark und bietet eine Vielzahl von Optionen, die genau in Ihre Kommunikationsstrategie passen. Es hat eine sehr vereinfachte Schnittstelle, die die Lernkurve reduziert, was für die Kommunikation entscheidend ist. Ein weiteres erwähnenswertes Feature von Slack ist die Möglichkeit, Benachrichtigungen und Dings in erheblichem Umfang abzuschalten.
Was könnte konkret noch an Slack verbessert werden?
Die kostenlose Version ist nur für Testzwecke bzw. für kleine Unternehmen gedacht. Damit man alle Gruppenfunktionen nutzen kann muss man die kostenpflichtige Version installieren. Einige dieser Funktionen sollten aber auch schon in der freien Version verfügbar sein damit sich kleine Unternehmen damit schon auseinandersetzten können . Die mobile App hat in meinen Augen noch einige Fehler, diese werden mit den Updates aber zügig behoben.
Welche Herausforderungen löst du mit Slack?
Integrierte und einfache Kommunikation, einschließlich der Zuweisung von rechten für Ideen und kleine Aufgaben. Die Verwendung von Slack hat dazu beigetragen, die Kommunikation zu rationalisieren, bei der Aufgabe zu bleiben und den Fortschritt zu messen. Wir haben „Slack“ in „Monday.com“ integriert und somit eine sehr gute Grundlage für die Zusammenarbeit.

"Slack - Zusammenarbeit neu gedacht"

3/5
J
Sachbearbeiter bei
Daimler AG
1-5 Mitarbeiter
Branche: Kraftfahrzeugbau
Disziplin: Projektmanagement, Sonstiges

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Slack?
Die Grundidee hinter Slack ist super. Es handelt sich um eine Art Messaging App mit der man transparent, effizient und flexibel mit den Keuten innerhalb und auch außerhalb der eigenen Organisation kommunizieren und Zusammenarbeiten kann. Das durch die Zusammenarbeit in sogenannten Channels die endlosen E-Mail Kaskaden wegfallen begeistert mich am meisten.
Was könnte konkret noch an Slack verbessert werden?
Die Integration in die Microsoft Umgebung finde ich nicht sehr gelungen. Außerdem muss sich Slack vom Funktionsumfang her natürlich mit Microsoft Teams messen lassen und da schneidet Slack meines Erachtens schlechter ab, da wesentliche unterstützende Funktionen wie Videokonferenz Möglichkeiten fehlen. Auch die Teilen Funktion im mobilen Modus ist ausbaufähig. Ebenso werden viele deutsche User Probleme mit den Serverstandorten und der Darenschutzauffassung haben.
Welche Herausforderungen löst du mit Slack?
Mit dem Tool lässt sich hervorragend in Projekten arbeiten. Die Channel Oberfläche mit der Chat Funktion spart eine Menge Zeit und ermöglicht die Zusammenarbeit über Regionen hinweg. Außerdem können problemlos Inhalte geteilt und präsentiert werden. Die Suchfunktion ist auch sehr mächtig und ermöglicht es über die Channels sehr oräzise Suchergebnisse zu erzielen.

"Internen Austausch funktioniert reibunglos"

4/5
E
Werkstundent bei
iits-consulting
1-5 Mitarbeiter
Branche: IT-Services
Disziplin: Business Intelligence (BI), Sonstiges

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Slack?
An Slack gefällt mir am meisten, dass man schnell Dateien einfügen kann. Einfach per Klick and Drop in die TextBox. Zusätzlich kann man Umfragen erstellen. Sehr praktisch ist die Aufteilung in verschiedene Channel. So kann man sich in Teams sortieren und in verschiedenen Kanälen über unterschiedliche Themen diskutieren. Zudem ist die Suchfunktion bei Slack sehr hilfreich.
Was könnte konkret noch an Slack verbessert werden?
Es wäre toll, wenn man in der kostenfreien Version nicht nur die letzten 10.000 Nachrichten lesen kann. Gerade im Business Kontext ist es praktisch, wenn an ebenfalls Zugriff auf ältere Nachrichten hat. Bei der Suchfunktion muss man aufpassen, dass man sich im richtigen Channel befindet um das gewünschte Resultat zu erhalten. Alles in allem fallen diese Aspekte jedoch nicht so stark ins Gewicht.
Welche Herausforderungen löst du mit Slack?
Mit Slack lösen wir unsere interne Organisation. Man kann schnell und ortsunabhängig Dateien teilen. Es ist möglich Dokumente, Fotos, Videos, Umfrage und Links zu teilen. Zudem kann man innerhalb eines Channels die Unterhaltungen in sogenannte Threads unterscheiden, um im Nachrichtenverlauf nicht durcheinander zu kommen. Ohne Premium ist der Funktionsumfang bereits genügend für einen unternehmensinternen Austausch.

"Slack für den schnellen Kommunikationsweg"

4/5
K
Content Marketing bei
optilyz GmbH
1-5 Mitarbeiter
Branche: Software
Disziplin: Sonstiges

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Slack?
Man kann schnell und einfach mit seinen Arbeitskollegen kommunizieren. Sogar weltweit ist die Kommunikation möglich. Es sind nur interne Kollegen dabei, das macht es einfach. Es ist eine viel entspanntere und lockere Kommunikationsweise als über E-Mail. Alles ist nicht so formell. Man kann so kommunizieren, wie man es im Alltag aus tun würde. Sogar mit Gifs!
Was könnte konkret noch an Slack verbessert werden?
Ich finde für den Fun-Faktor könnten die Gifs in das System integriert sein. Ich habe zumindest noch nicht rausgefunden, wie man Gifs schicken kann. Deswegen konnte ich dieses Tool noch nicht nutzen. In der Hinsicht könnte Slack nutzerfreundlicher sein. Die Smileys könnten auch einfach unten eingeblendet werden in einer Leiste. Es ist umständlich, immer auf den Icon klicken zu müssen und dann zu suchen.
Welche Herausforderungen löst du mit Slack?
Im Arbeitsalltag ist es immer ziemlich schwierig einen schnellen Kommunikationsweg zu haben. Über dieses Tool funktioniert alles viel schneller. Man muss für viele Absprachen keinen Termin mehr vereinbaren. Auch die Kommunikation an alle Mitarbeiter und Neuigkeiten können schnell verbreitet werden. Das ist sogar Standortübergreifend möglich. Zudem sieht man immer, ob jemand grade online ist oder in der Pause oder krank.

"Unbekannt und diskursiv"

2/5
T
Online Marketing Manager bei
Seidensticker
1-5 Mitarbeiter
Branche: B2C-E-Commerce
Disziplin: HR, Sonstiges

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Slack?
Ermöglicht eine schnelle und einfache Kommunikation innerhalb des Teams. Die Eröffnung von Gruppenchats, den Gegenüber schnell anzurufen (mit oder ohne Bild), Gruppenbesprechungen mit Bild oder auch das einfügen von Bildern, GIFs oder Videos ist ohne Probleme umsetzbar. die Channels bieten zusätzlich eine gute Möglichkeit, Seriosität von z.B. Lästerrunden zu unterscheiden.
Was könnte konkret noch an Slack verbessert werden?
Es gibt meiner Meinung nach keine gute Einführung in das Tool (Dokumentation, Youtube Kanal). Daher finde ich folgenden Punkt verbesserungswürdig (vielleicht gibt es hierzu eine Lösung, ich habe die dann noch nicht gefunden): Offizielle Termine können nicht über Slack koordiniert werden, da ich keinen Einladungslink für Nicht-Slackmitglieder generieren kann. Die Einrichtung eines Channels mit Dienstleistern, die kein Slack nutzen, ist ebenfalls nicht möglich.
Welche Herausforderungen löst du mit Slack?
Durch vermehrte Homeoffice-Zeit lässt Slack die Distanz zwischen den Teammitgliedern verringern. Kurzes chatten verhindert nicht nur E-Mail Pingpong, sondern hierdurch können auch Probleme schneller erklärt werden, z.B. durch Screensharing. Die Möglichkeit von Videoanrufen egalisieren Meetings in Präsenz bei zeitgleichem Screensharing und Diskussionen bzw. die gemeinsame Bearbeitung eines Dokuments.

"Slack als einfacher, interner Kommunikationskanal"

4/5
K
Content Marketing Managerin bei
optilyz GmbH
10 – 49 Beschäftigte Mitarbeiter
Branche: Software
Disziplin: Sonstiges

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Slack?
Man kann schnell und einfach mit seinen Arbeitskollegen kommunizieren. Sogar weltweit ist die Kommunikation möglich. Es sind nur interne Kollegen dabei, das macht es einfach. Es ist eine viel entspanntere und lockere Kommunikationsweise als über E-Mail. Alles ist nicht so formell und man kann so kommunizieren, wie man es im Alltag aus tun würde. Sogar mit Gifs!
Was könnte konkret noch an Slack verbessert werden?
Ich finde für den Fun-Faktor könnten die Gifs in das System integriert sein. Ich habe zumindest noch nicht rausgefunden, wie man Gifs schicken kann und nutze diese Möglichkeit deswegen nicht… könnte nutzerfreundlicher sein. Die Smileys könnten auch einfach unten eingeblendet werden in einer Leiste, da es umständlich ist, immer auf den Icon klicken zu müssen und dann zu suchen.
Welche Herausforderungen löst du mit Slack?
Im Arbeitsalltag ist es immer ziemlich schwierig einen schnellen Kommunikationsweg zu haben. Über dieses Tool funktioniert alles viel schneller und man muss für viele Absprachen keinen Termin mehr vereinbaren. Auch die Kommunikation an alle Mitarbeiter und Neuigkeiten können schnell verbreitet werden und das Standortübergreifend. Zudem sieht man immer, ob jemand grade online ist oder in der Pause oder krank.

"Slack für schnelle interne & externe Kommunikation"

4/5
A
Marketing bei
limehome
50 – 249 Beschäftigte Mitarbeiter
Branche: Reisemittler & Reiseveranstalter
Disziplin: Projektmanagement, Sonstiges

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Slack?
Slack ist ein super Tool, wenn es um schnelle interne als auch externe Kommunikation geht. Durch die Möglichkeit der Direktnachrichten als auch Gruppenfunktion kann man je nach Bedarf kurze Updates & schnelle Infos an jemand anderen oder eine Gruppe schicken – anstelle von langen Emails & Verläufen. Überblick verlieren? Geht hier eigentlich nicht, denn man kann wichtiges via “PIN” anheften & nachher schnell wiederfinden und/oder Nachricht als ungelesen markieren. Was auch super ist: Du kannst andere Tools wie zB Google Kalender, Survey Tools & Co. mit Slack verknüpfen. Einziger Punktabzug ist, dass das Programm den ein oder anderen Bug hat & es ein wenig dauert, bis diese behoben sind, + es könnte noch mehr Features geben wie z.B.: mehrere Favoriten-Listung / persönliche Ordnerstruktur, Nachricht als “wichtig” markieren / Nachrichten-Tags für einfachere Gruppierung / etc.
Was könnte konkret noch an Slack verbessert werden?
Einziger Punktabzug ist, dass das Programm den ein oder anderen Bug hat & es immer ein wenig dauert (ein paar Tage), bis diese behoben sind (Beispiel: Nachrichten werden nicht angezeigt, nicht gesendet, Programm hängt sich auf, Nachrichten gelesen, werden aber als ungelesen angezeigt, etc.) + es könnte noch mehr Features geben wie z.B.: mehrere Favoriten-Listung / persönliche Ordnerstruktur, Nachricht als “wichtig” markieren / Nachrichten-Tags für einfachere Gruppierung / etc. + die Threads sollten auch via Nachricht (Ton + Symbol) aufploppen, ist sonst zu unübersichtlich
Welche Herausforderungen löst du mit Slack?
Würde das Programm Wettbewerbs-sicherer machen im Sinne der Usability und Experience. Beispiel: mehrere Favoriten-Listung / persönliche Ordnerstruktur, Nachricht als “wichtig” markieren / Nachrichten-Tags für einfachere Gruppierung / etc. + die Threads sollten auch via Nachricht (Ton + Symbol) aufploppen, ist sonst zu unübersichtlich = gleicht der Handhabung eines Mailpostfaches nur innovativer und schneller :)

"Das moderne Design ist toll. "

4/5
H
Student bei
HMKW
10-50 Mitarbeiter
Disziplin: Projektmanagement

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Slack?
Ich liebe Slack um Projekte mit vielen Menschen umzusetzen. Am Anfang war ich etwas unsicher, aber man versteht es ziemlich schnell. Ich mag, dass man Themen in Channels teilen kann und so viel effizienter arbeiten kann. Das moderne Design ist toll. Und die App ist sehr übersichtlich gestaltet. Ich möchte in keiner Team-Arbeit mehr darauf verzichten.
Was könnte konkret noch an Slack verbessert werden?
Eigentlich hat Slack alle Grundfunktionen, die man braucht. Manchmal funktioniert Slack nicht über alle Betriebssysteme einwandfrei. Manches, das bei IOS angezeigt wird, fehlt bei Android. Außerdem kommen manchmal Fehlermeldungen, wenn man einen neuen Channel erstellen will. Das nervt und verkompliziert vieles. In letzter Zeit gibt es auch manchmal Probleme bei den Push-Benachrichtigungen. Entweder werden sie gar nicht angezeigt oder man wird zur falschen geleitet, wenn man auf dem Sperrbildschirm drauf klickt.
Welche Herausforderungen löst du mit Slack?
Ich nutze Slack meistens für Gruppenarbeit. Dort kann man ein Thema in Channels aufteilen und so effizienter arbeiten. Außerdem nutzt die NGO in der ich aktiv bin Slack zur Kommunikation. So bekommt man nur das mit wofür man zuständig ist, z.B. Sticker-Design und Druck. Manchmal benutze ich es auch für die Uni. Für kleinere Projekte lohnt es sich oft nicht, weil viele kein Slack haben. Für größere Projekte lohnt es sich schon.

"Die Direktnachrichten oder Channel sind super für die einfache Kommunikation. "

4/5
J
Junior Online Marketing Managerin bei
Metatravel Service GmbH
5-10 Mitarbeiter
Branche: Touristik
Disziplin: Content Marketing, Projektmanagement, SEA, SEO, Social Media

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Slack?
Am meisten gefällt mir, dass man Channels erstellen kann. Hier kann zu einem bestimmten Thema ein Channel eröffnet und ausgewählte Gruppenmitglieder hinzugefügt werden. Wenn man hier also nun eine Nachricht verfasst, erhalten nur die ausgewählten Gruppenmitglieder eine Benachrichtigung. Durch die Sortierungen z.B. nach “Channels” und “Direktnachrichten” erhält man auch einen guten Überblick, selbst wenn mehrere Channel angelegt sind oder man viele Teammitglieder hat. Ebenfalls super finde ich, dass man in Channels oder Direktnachrichten ein “Huddle” beginnen kann. Das bedeutet, man kann sich mit anderen Leuten unterhalten, die dann eben dem “Huddle” beitreten. Hier kann dann auch der Bildschirm geteilt werden, sodass alle Teilnehmer des Huddles den Bildschirm des anderen sehen können.
Was könnte konkret noch an Slack verbessert werden?
Nachrichten könnten ggfs. noch etwas besser organisiert werden. Wenn viele Nachrichten in einem Channel aufploppen, wird es doch recht schnell unübersichtlich. Das Feature “Huddle” scheint noch recht neu zu sein und ist demnach noch ausbaufähig. Hier ist die Qualität der Tonübertragung bei weitem nicht so gut wie bei anderen Tools. Außerdem ist der “Slackbot” teilweise etwas nervig hinsichtlich Linkvorschau. Ich fände es auch super wenn ich sehen könnte, dass ein Teammitglied meine Direktnachricht gelesen hat. Manchmal dauert es wirklich lange, bis eine Datei hochgeladen ist und dann verschickt werden kann.
Welche Herausforderungen löst du mit Slack?
Gerade im Homeoffice ist es schwierig mit Teammitgliedern zu kommunizieren. Die Direktnachrichten oder Channel sind super für die einfache Kommunikation. Wenn man über Nachrichten einen Sachverhalt nicht gut klären kann, kann man einen “Huddle” starten und mit der Person sprechen. So können bestimmte Anliegen schneller geklärt werden. Wenn ich von jemandem in einem Channel eine Antwort erhalten möchte, kann man die Person ganz einfach “taggen”. Die Person erhält dann eine deutliche Benachrichtigung und kann auf meine Nachricht direkt antworten. So gehen wichtige Infos an bestimmte Personen nicht direkt unter. Außerdem kann man über Slack ideal mit anderen Unternehmen kommunizieren, indem man sich dort über einen Channel verbindet. Wenn man also mit anderen Unternehmen arbeitet, kann man sich dort gut austauschen.

"Momentan ist Slack mein absoluter Favorit in Sachen Collaboration Tools."

3.5/5
B
Head of Design bei
RDRGZ Corporate Relations GmbH
5-10 Mitarbeiter
Branche: Marketing
Disziplin: Video Conferencing

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Slack?
Am meisten gefällt mir an Slack, dass ich problemlos mit meinen Kollegen kommunizieren kann. Die Möglichkeit sowohl im Chat als auch auf audio(/visueller) Basis sprechen zu können hilft enorm dem Workflow der Kollaborateuren! Die Video- und Tonqualität hat mich bislang nicht enttäuscht. Ebenso finde ich die Integration von externen Softwaredienstleistungen sehr hilfreich. Zum Beispiel funktioniert die Verknüpfung mit der Google Suite hervorragend. Ein in Slack erstellter Termin im Google Calendar gibt mir sogar einen Reminder in Slack. So verpasst man definitiv kein Meeting mehr. Momentan ist Slack mein absoluter Favorit in Sachen Collaboration Tools.
Was könnte konkret noch an Slack verbessert werden?
Slack ist bereits extrem nah an dem was ich von einem Collaboration Tool erwarte. Als kleinere Mankos würde ich jedoch folgende Punkte nennen: 1. Die Bedienung von Slack ist nicht wirklich intuitiv und muss erlernt werden. 2. Bei verschiedenen Workspaces geht die Übersicht leider komplett flöten. 3. Eventuell wäre eine Gruppierung der Channel sinnvoll, um Themen zu gliedern.
Welche Herausforderungen löst du mit Slack?
Mit Slack lassen sich einige Herausforderungen lösen. Als Collaboration Tool liegt die wichtigste Herausforderung natürlich nahe: Kollaboration zwischen Teammitgliedern zu ermöglichen. Durch geteilte Bildschirme kann aus dem Home Office (oder wo auch immer) eine Präsentation gehalten, oder Dinge besprochen werden, die man anderweitig nur schwer über die Distanz realisieren könnte. Aber auch darüber hinaus lassen sich Arbeitsabläufe durch Slack vereinfachen und auch die Corporate Culture wird durch das versenden von gifs gefördert.

"gute Plattform für Teamwork/Messaging."

4/5
C
Director DACH bei
AG
10-50 Mitarbeiter
Branche: Kundenberatung
Disziplin: Projektmanagement

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Slack?
Viele Funktionalitäten und Weiterentwicklungen; gute Plattform für Teamwork/Messaging. Sehr intuitiv und einfach bedienbar. Direkte Integration zu Salesforce, was wir als CRM nutzen. Allgemein viele Integrationsmöglichkeiten, angegeben werden mehr als 2.000 Integrationen. Ursprünglich in Kanada gegründet, wurde Slack Ende 2020 von Salesforce übernommen.
Was könnte konkret noch an Slack verbessert werden?
Slack könnte seinen Datenschutz stärker auf Europa ausrichten, so dass die Daten nur in Europa verarbeitet und gespeichert werden. Auch bietet Slack keine Ende-zu-Ende Verschlüsselung. Slack kann sehr stark ablenken wenn es immer offen ist am Desktop und mobile; daher empfiehlt es sich, Slack auch mal auf Distanz per separaten Fenster zu legen oder sich mal für eine Zeit lang abzumelden ;)
Welche Herausforderungen löst du mit Slack?
Sehr einfache und schnelle team-übergreifende Kommunikation. Einfache Erstellung von Fachgruppen und interner Wissensaustausch. Direkte Anbindung von anderen wichtigen Tools und Plattformen wie Salesforce, Dropbox, Hubspot und Co möglich.
Was möchtest du noch zu Slack sagen (Video)?

"Slack ist TOP"

5/5
A
Art Director bei
cyclos Design GmbH
1-5 Mitarbeiter
Branche: Marketing
Disziplin: Projektmanagement

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Slack?
Slack ist sehr übersichtlich und mir gefällt das Design wirklich gut. Es ist schneller, besser organisiert und sicherer als E-Mail. Außerdem kann man das Programm kostenlos nutzen. Klasse. Mit deinem Team kommunizieren und die Unterhaltungen nach Themen oder Projekten organisieren: Das geht super easy. Man kann mit Channels oder Direktnachrichten arbeiten. In den Channels kommunizieren wir in Gruppen über das jeweilige Projekt.
Was könnte konkret noch an Slack verbessert werden?
Ein wesentlicher Nachteil Slacks betrifft die Sicherheit der Daten: Bei der Nutzung von Slack wird der gesamte Verlauf der Chat-Nachrichten auf Servern der USA gespeichert. Das sollte kritisch hinterfragt werden. Diese Tatsache ist für viele Nutzer ein Argument gegen die Nutzung von Slack, da die US-amerikanischen Richtlinien zum Datenschutz nicht so streng sind wie die europäischen Richtlinien.
Welche Herausforderungen löst du mit Slack?
Ein Channel in Slack ist vergleichbar mit einem Chatraum, in dem es meistens um ein bestimmtes Thema oder Projekt geht. Je nach Einstellungen können nur bestimmte User oder das ganze Team der Diskussion folgen. Um private Benachrichtigung an einen bestimmten Benutzer im Kanal zu senden, sende ich eine Direktnachricht. Ich kann aber immer schnell und gesammelt die Informationen wieder auffinden.

Die besten Alternativen zu Slack

4/5
Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?