ConsentManager

ConsentManager

4.7/5
Product Reviews Fallback

ConsentManager - Beschreibung

ConsentManager Bewertungen

Weiterempfehlung
93%
Innovation
85%
Benutzerfreundlichkeit
83%
Einfachheit
85%
Kosten / Nutzen
95%

Was ist ConsentManager?

Ein Consent Manager ist eine Anwendung, die sich um die Einholung der nötigen Zustimmungserklärungen von Usern kümmert. Sie koordiniert alle Aufgaben im Zusammenhang mit rechtlich notwendigen Informationen für die Nutzer von Websites, Online-Shops, Blogs, Apps oder Internet-Foren. Ein bekanntes Beispiel für die Aufgaben eines Consent Managers ist das Pop-up, das beim ersten Besuch einer Website erscheint und um die Einwilligung in die Erhebung von Nutzerdaten bittet.

Inhaltsverzeichnis ConsentManager

Verzeichnis aufklappen

FAQ zu ConsentManager?

CMP ist die Abkürzung für Consent Management Platform. Darunter versteht man Programme, die Website-Betreiber für die Einholung von Einwilligungserklärungen der User einsetzen.
Ein Consent Manager ist für Website-Betreiber geeignet, die von den Regelungen der DSGVO, aber auch anderer internationaler Normen im Zusammenhang mit Datenschutz im Internet betroffen sind.

15€ Amazon.de Gutschein sichern.
Jetzt Review abgeben!

ConsentManager - Informationen

ConsentManager - Bewertungen, Erfahrungen & Reviews

"wirklich gutes Tool, Service leider nicht so"

4/5
L
arbeitet als Marketing Manager
bei Beyond
mit 1-5 Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an ConsentManager?

Vom Produkt her muss man sagen, kann man wirklich keineswegs meckern denn es ist ausgefeilt und ausgeklügelt bis zum geht-nicht-mehr und hat meines Wissens und Kenntnisstandes keine einzige Lücke in Bezug auf die DSGVO oder allgemein den Datenschutz. Es ist für den User der Website sehr einfach aufgebaut, dieser wird nicht verwirrt oder abgelenkt.

Was könnte konkret noch an ConsentManager verbessert werden?

Ich habe am Produkt selbst absolut nichts zu meckern, das ist wirklich super gut und sorgfältig und bietet einem keine Angriffsfläche für Datenschutzverfechter welche ständig Firmen anprangern. Leider jedoch kann ich dieses ausnahmslose Lob nicht auch auf den Service übertragen. Es findet recht wenig Kommunikation statt und leider wird man auch beim Einbau allein gelassen.

Welche Herausforderungen löst du mit ConsentManager?

Wir selbst haben dieses Tool nicht verbaut aber ich habe es schon wirklich sehr häufig bei unseren Kunden gesehen, damit gearbeitet, mit den Daten-Outcomes gearbeitet und ein paar mal sogar schon einmal selbst den Consentmanager auf der Website eines Kundes verbaut. Der Consent Manager dient der Einhaltung der DSGVO, insbesondere wenn man Websitedaten trackt.

"ein wahrlich DSGVO konformer consent manager"

5/5
M
arbeitet als Marketing
bei Caverion
mit 1-5 Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an ConsentManager?

Der größte Pluspunkt vom Consent Manager ist tatsächlich würde ich sagen, dass deren Server in Europa stehen im Gegensatz zu denen vieler Konkurrenz-Produkte von anderen Anbietern. Dadurch ist sichergestellt, dass die Sicherung der Date tatsächlich DSGVO konform geschieht und man sich hier nicht noch mehr Probleme macht obwohl man diesen ja eigentlich entgehen will.

Was könnte konkret noch an ConsentManager verbessert werden?

Der Service lässt meiner Meinung nach noch etwas zu wünschen übrig. Gerade wenn man vielleicht ein kleines Unternehmen ist, welches keinen Programmierer oder Webmaster hat, ist es wirklich ein großer Kampf den Consent Layer selbst auf der Website zu integrieren. Hier könnte Consentmanager auch einfach einen Service anbieten, dass diese den Layer einbauen.

Welche Herausforderungen löst du mit ConsentManager?

Mit dem Consent Manager lassen sich die Probleme in Zusammenhang mit Cookies, Tracking und DSGVO relativ schnell und einfach lösen. Man braucht ohnehin einen Cookiebanner, dann sollte dieser einfach auch wirklich datenschutzkonform sein und nicht dann mit Servern in den USA arbeiten, welche nicht datenschutzkonform sind. Dies ist bei manchen Konkurrenten der Fall.

"In DSGVO Zeiten ein Muss"

5/5
S
arbeitet als Marketing Manager
bei Xpose
mit 1-5 Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an ConsentManager?

ConsentManager ist finde ich schon relativ einfach auf der Website zu integrieren und zu verwenden. Damit hat sich die DSGVO Problematik mit dem ConsentManager dann auch gelöst und ist uns keine mögliche Gefahr mehr. Das Risiko will eigentlich keiner eingehen daher ist die Preis Leistung schon gegeben. Das Supportteam steht jederzeit bei Fragen zur Verfügung und antwortet sehr schnell.

Was könnte konkret noch an ConsentManager verbessert werden?

Was man vielleicht noch verbessern könnte ist der Support beim Einbau beziehungsweise der Integration, wenn man sich damit nicht auskennt, ist es schon wirklich schwer und mühselig. Es wäre sicherlich hilfreich, wenn man vielleicht zur Integration dann einen Chat, Videocall oder auch Teamviewer hätte und ein Gegenüber das einem etwas helfen kann wenn nötig.

Welche Herausforderungen löst du mit ConsentManager?

Die Einhaltung der DSGVO ist in der heutigen Zeit ein absolutes Muss. Wenn man also selbst nicht einen Consent Layer bauen kann oder will, dann muss man einfach auf ein solches Tool zurückgreifen. Man spart sich einfach enorm viel, Zeit, Aufwand, Nerven und Stress wenn man sich für ein solches Rundum Sorglos Paket entscheidet. Kann ich nur empfehlen

"DSGVO konform"

5/5
J
arbeitet als Marketing Manager
bei Mawave
mit 1-5 Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an ConsentManager?

Der größte positive Punkt ist wahrscheinlich, dass es das Unternehmen vor einer teuren DSGVO Klage bewahrt, und deshalb ist das Tool bereits sein Geld wert. Ansonsten ist noch positiv anzumerken, dass man das Aussehen des Consent Layers designtechnisch and die Website gut anpassen kann, hier sind die Möglichkeiten zwar etwas begrenzt, aber es reicht aus.

Was könnte konkret noch an ConsentManager verbessert werden?

Leider ist das Einbauen des Produktes ConsentManager leider gar nicht so einfach und schnell gemacht wie es angepriesen wird. Man sollte sich schon gut damit auskennen, denn auch die Erklärung beziehungsweise der Guide sind nicht immer so hilfreich und man sollte gerade bei diesem sehr heiklen Thema nun wirklich keinen Fehler einbauen der einem dann eine Klage kostet.

Welche Herausforderungen löst du mit ConsentManager?

Das Tool wird wie erwähnt verwendet, um den Seitenbesucher auf der Website nach seinem Einverständnis zu fragen, das Cookies gefeuert werden dürfen und diese zu Marketing und anderen Zwecken verwendet werden können. Dies ist laut der DSGVO so vorgeschrieben und muss mit ganz genauen Bestimmungen umgesetzt werden, sodass man kein Bußgeld bezahlen muss.

"DSGVO konformes Tool, braucht eigentlich jeder"

5/5
P
arbeitet als Performance Marketing Manager
bei M2L Agency
mit 1-5 Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an ConsentManager?

Durch die neue DSGVO wurden viele Firmen ins kalte Wasser geschmissen und wussten nichts darüber wie sie die Nutzer zukünftig korrekt und umfassend über die Nutzung und Speicherung ihrer Daten aufklären können. Gerade, wenn man in diesem Thema nicht drinnensteckt, kann es schwierig sein, die Anforderungen auch DSGVO konform umzusetzen. Consent Manager hat hier eine sehr sichere und effektive Lösung.

Was könnte konkret noch an ConsentManager verbessert werden?

Oftmals verwirrt der Cookie Banner leider nur und sieht nicht besonders schön aus für den Kunden. Wichtig ist aber, dass dieser positiv gestaltet wird und nicht mit negativen Gefühlen in Verbindung gebracht wird, sodass möglichst viele Kunden annehmen und wir die Interaktion mit der Website tracken dürfen. Auch bei der Einbindung war bei uns leider nicht alles sehr einfach. Als Laie ist es nicht immer sehr gut verständlich, was getan werden muss.

Welche Herausforderungen löst du mit ConsentManager?

Wir lösen das Problem, dass die Seite DSGVO Konform geführt werden muss, wir aber trotzdem nicht auf das Tracking der Kunden verzichten wollen. Daher verwenden wir Consent Manager als Tool, um das Einverständnis der Seitenbesucher abzufragen, um nachher die Interaktionen auf unserer Seite tracken zu können. Man spart sich viel Geld und Ärger mit einem richtig implementierten Cookie Banner

"Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung mit ConsentManager"

4/5
J
arbeitet als Geschäftsführer
bei Einzelunternehmer
mit 1-5 Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an ConsentManager?

Durch die Einführung der europäischen Datenschutz-Grundverordnung würden viele Firmen vor die große Herausforderung gestellt, wie sie die Nutzer zukünftig korrekt und umfassend über die Nutzung und Speicherung ihrer Daten aufklären können. Gerade im Bezug auf die unternehmenseigenen Websites und die dort verwendeten Cookies war dies kompliziert. Consent Manager schafft hier leicht zu integrierende effektive Lösungen.

Was könnte konkret noch an ConsentManager verbessert werden?

Viele Besucher der Unternehmenswebsite empfinden die angezeigten Cookie-Informationen als verwirrend oder störend, was für ein Unternehmen dann zu Umsatzeinbußen führen kann. Daher ist es entscheidend das Optimum zwischen korrekter rechtlicher Aufklärung bezüglich der Cookie-Verwendung und einem dezenten aber rechtskonformen Hinweisbanner zu finden. Hier ist meiner Ansicht nach noch Verbesserungspotential vorhanden.

Welche Herausforderungen löst du mit ConsentManager?

Die europäische Datenschutz-Grundverordnung war eine große Herausforderung in vielen Bereichen. Im Bereich der rechtskonformen Aufklärung der Webseitenbesucher der eigenen Unternehmenswebsite über Cookies und Wahlmöglichkeiten wären viel technischer Aufwand und hohe Kosten für Programmierung und Anwälte entstanden, wenn es nicht eine fertige Lösung wie die von Consent Manager realisierte gegeben hätte.

ConsentManager - Alternativen

4/5
4.8/5
5/5
2.5/5
OMKB LIVESTREAM

Jetzt einschalten. Der Livestream ist online!