Searchmetrics

Searchmetrics

10 mal bewertet
4/5
Searchmetrics

Searchmetrics Bewertungen

Weiterempfehlung
74%
Innovation
74%
Benutzerfreundlichkeit
74%
Einfachheit
72%
Kosten / Nutzen
68%

Inhaltsverzeichnis zu Searchmetrics

Was ist Searchmetrics?

Searchmetrics ist eine SEO und Content-Marketing-Software. Ins Leben gerufen für Unternehmen, um die Online-Präsenz zu perfektionieren und mit Kunden in Kontakt zu treten und zu bleiben.

FAQ Searchmetrics?

Searchmetrics bewerten & 15 € Amazon Gutschein erhalten!

Searchmetrics Kunden

  • Kleine und mittelständische Unternehmen
  • Grossunternehmen
  • Online-Händler
  • Agenturen
  • Verlage
  • Marketing- und PR-Experten
  • Suchmaschinenoptimierer

Searchmetrics Funktionen

  • Monitoring und Analyse von Suchmaschinen- und Social-Media-Daten
  • Erstellung von SEO- und Content-Strategien
  • Erstellung von SEO-Berichten und -Analysen
  • Analyse von Konkurrenz- und Marktentwicklungen
  • Erstellung von SEO- und Content-Optimierungen
  • Erstellung von Keyword- und Content-Recherchen
  • Erstellung von Backlink- und Social-Media-Audits
  • Erstellung von SEO- und Content-Marketing-Kampagnen
  • Erstellung von SEO- und Content-Roadmaps
  • Erstellung von SEO- und Content-Tools
  • Erstellung von SEO- und Content-Beratungen

Searchmetrics Preise

Searchmetrics bietet verschiedene Preismodelle an, die je nach Bedarf und Anzahl der benötigten Benutzer variieren. Die Preise beginnen bei 99 Euro pro Monat für ein Einzelbenutzer-Paket und reichen bis zu 4.999 Euro pro Monat für ein Enterprise-Paket.

Searchmetrics Sprachen

Searchmetrics unterstützt alle gängigen Sprachen, darunter Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Niederländisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Japanisch, Chinesisch, Russisch, Arabisch, Türkisch, Hebräisch, Hindi und Koreanisch.

Searchmetrics Gründungsjahr

Searchmetrics wurde im Jahr 2005 gegründet.

Searchmetrics Follower

Searchmetrics hat auf Facebook über 10.000 Follower, auf Twitter über 8.000 Follower und auf Instagram über 2.000 Follower.

Searchmetrics Standorte

Searchmetrics hat seinen Hauptsitz in Berlin, Deutschland.

Searchmetrics Wettbewerber

Die größten Wettbewerber von Searchmetrics sind: SEMrush, Moz, Ahrefs, SpyFu und BrightEdge.

Searchmetrics Erfahrungen & Reviews

"Durchschnittliches aber ausbaufähiges Tool"

3/5
V
Onlinemarketing Manager bei
JFconcept GmbH
1-5 Mitarbeiter
Branche: Marketing
Disziplin: Content Recommendation, Conversion Optimierung, SEO, Web Analytics

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Searchmetrics?
Optisch ist SearchMetrics den meisten Wettbewerben voraus, hier wird einem ein sehr modernes und damit aufgeräumtes, schlichtes und einfach zu navigierendes Tool zur Hand gegeben. Mit den Benchmarks erhält man einige interessante Einblicke und nützliche Infos außerdem bekommt man mit den AI Empfehlungen noch eine definierte Linie was als nächstes zu tun ist.
Was könnte konkret noch an Searchmetrics verbessert werden?
Auch wenn man hier durch die Optik und den AI Empfehlungen zwei sehr positive Aspekte bekommt, ist SearchMetrics sehr intransparent. Erstmal erfährt man zu beginn überhaupt nicht wie der Kostenpunkt hier aussieht, man wird immer sofort zur Kontaktaufnahme und Registrierung gezwungen bevor man überhaupt Einblick in die Kosten und das Tool erhält ein sehr negativer bzw. schon Abschreckender Aspekt
Welche Herausforderungen löst du mit Searchmetrics?
Gelöst habe ich mit dem SearchMetrics eigentlich keine Herausforderungen, da ich das Tool nicht lange im Einsatz hatte, denn einen wirklichen Mehrwert im Vergleich zu Konkurrenzprodukten habe ich nicht entdecken könne, da sind andere weitaus besser aufgestellt, liefern weitaus mehr Funktionen, einen besseren Support und ein Preisleistungstechnisch besseres Gesamtbild

"Umfangreiche SEO Toolbox mit hohen Preisen"

4/5
V
Sam
Online Marketing Account Manager bei
JFconcept
1-5 Mitarbeiter
Branche: Marketing
Disziplin: SEO

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Searchmetrics?
Searchmetrics ist neben z.B. Ahrefs oder auch Semrush einer der großen Namen im Bereich SEO Tools. Hier werden umfangreiche SEO Tools geboten, die von Markt- und Wettbewerbsanalyse, über Website Auditing, Content-Analyse, hin zum klassischen Monitoring und Reporting nahezu alle Bereiche der SEO Arbeit abdecken können. Das macht es natürlich zu einem kraftvollen Tool.
Was könnte konkret noch an Searchmetrics verbessert werden?
Wie üblich setzt auch Searchmetrics auf ein Abomodell für ihre SEO Tools. Die Preise variieren hier stark, können aber gerade für größere Agenturen schnell auch in den vierstelligen Bereich gehen. Daher sollte man sich gerade als kleinere Agentur oder als Unternehmen, welches mit SEO starten möchte, genau überlegen, ob eine so umfangreiche Toolbox notwendig ist.
Welche Herausforderungen löst du mit Searchmetrics?
Wie gesagt lassen sich mit der Searchmetrics Suite nahezu alle Bereiche der SEO Optimierung abbilden, da es eine große Auswahl an darauf zugeschnittenen Tools gibt. Searchmetrics ist dabei nicht umsonst eine der Größen in der Szene, ist dafür aber auch sehr kostenintensiv, gerade bei größeren Projekten. Wer allerdings auf diese Lösungen angewiesen ist, bekommt hier wirklich gute Tools.

"Tolles Anlysetool zur Webseitenperfomance"

4/5
V
Verwaltungsangestellter bei
Holzland
1-5 Mitarbeiter
Branche: Forstwirtschaft
Disziplin: Web Analytics

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Searchmetrics?
Was an Searchmetrics so gut ist, ist dass sich eigene Webseiten gut analysieren lassen können hinsichtlich der Performance und dann der einfachen Bedienung und der Möglichkeit eine Menge zusätzliche Module einzusetzen, lassen sich Schwachpunkte schnell ausbessern. Die Funktion der organischen keyword Analyse ist äußerst hilfreich, aber auch die serp Analyse die vor allem auch anzeigt welche SERP Features beliebt sind, sodass man hier Anpassungen vornehmen kann.
Was könnte konkret noch an Searchmetrics verbessert werden?
Das Produkt ist leider nur zu Recherche Zwecken geeignet und bietet leider keine echte content Analyse an. Zudem sind die Tarifpakete relativ teuer bzw die Preisunterschiede sind enorm hoch, dafür dass man nur eine kleine zusätzliche Funktion hat. Zudem sind in der günstigsten „national“ version keine datenexporte möglich. In der „international“ Version ist dies durch die Verwendung von Export Credit möglich.
Welche Herausforderungen löst du mit Searchmetrics?
Mit dem Tool ist es möglich seine eigene Webseite national als auch international auf die Performance zu testen. Es lassen sich einfach Vergleiche mit Konkurrenzseiten anstellen. Dadurch ist eine Fehleranalyse nicht mehr so schwer, vor allem auch kann man so landerspezifische Optimierungen vornehmen. Mit dem Tool hat man eine Menge Lösungen hinsichtlich zur Verbesserung der visibility im Internet.

"Must-Have für SEO"

5/5
V
Online-Redakteur bei
Trimexa GmbH
1-5 Mitarbeiter
Branche: Marketing
Disziplin: Conversion Optimierung, SEO, Web Analytics

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Searchmetrics?
Am besten an searchmetrics gefällt mir, dass die geschriebenen Texte in Echtzeit analysiert werden und es mehrere Vorschläge zur Optimierung gibt. Auch die Keyword-Recherche und -Analyse ist für uns von hoher Bedeutung: Searchmetrics bietet umfassende Daten zu Suchbegriffen und -trends, die Unternehmen dabei helfen, relevante Keywords für ihre Website zu identifizieren und zu optimieren.
Was könnte konkret noch an Searchmetrics verbessert werden?
Das Layout könnte etwas übersichtlicher gestaltet werden. Man benötigt am Anfang etwas Zeit, um sich zurecht zu finden. Generell wäre es also von Vorteil die Benutzerfreundlichkeit bzw. die User Experience in Hinsicht auf Intuition zu verbessern. Ansonsten fallen keine konkreten Verbesserungsvorschläge ein, die searchmetrics noch verbessern könnten.
Welche Herausforderungen löst du mit Searchmetrics?
Searchmetrics hilft uns dabei, eine Reihe von Herausforderungen im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO) zu lösen. Einige der wichtigsten sind: Identifizierung und Optimierung von Keywords sowie die Verbesserung der On-Page-Optimierung. Insgesamt bietet searchmetrics eine Vielzahl von Tools und Funktionen, die uns dabei unterstützen, unsere Online-Präsenz zu verbessern und die Suchmaschinenrankings zu optimieren.

"Tolle Unterstützung bei SEO"

4/5
V
Marketing & Vertrieb bei
Engel & Völkers
1-5 Mitarbeiter
Branche: Immobilien
Disziplin: SEA, SEO

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Searchmetrics?
Die Darstellung der organischen Sichtbarkeit in einem sehr anschaulichen, aber trotzdem intuitiven Format – wobei die Darstellung der Veränderungen im Laufe der Zeit eine der nützlichsten ist. Auch die Darstellung der nur kommerziell verwertbaren Keyword-Rankings gefällt mir sehr gut. Des Weiteren ist das Dashboard sehr übersichtlich gestaltet und einfach zu personalisieren.
Was könnte konkret noch an Searchmetrics verbessert werden?
Um das Potenzial der Plattform voll ausschöpfen zu können, ist ein gewisses technisches Hintergrundwissen erforderlich, aber das Unternehmen verfügt über ein sehr fähiges und sachkundiges CS-Team, das die Mitarbeiter im Umgang mit dem Tool schult. Jedoch sind viele hilfreiche Features vorhanden, ohne dass man Kenntnis davon hat, wie sie am besten eingesetzt werden können.
Welche Herausforderungen löst du mit Searchmetrics?
Seit wir Searchmetrics nutzen, haben wir den organischen Traffic auf die meisten unserer Inhalte verdreifacht, wenn nicht sogar noch mehr. Außerdem sind wir einige andere Tools losgeworden, da diese Lösung alles bietet, was unser SEO- und Content-Team benötigt. Speziell bei der Generierung von organischem Traffic bietet Searchmetrics einen großen Mehrwert.

"Preislich recht teuer, hier gibt es bessere Alternativen"

4/5
V
Lea
Senior Performance Marketing Managerin bei
247GRAD GmbH
1-5 Mitarbeiter
Branche: Marketing
Disziplin: SEO

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Searchmetrics?
Ich nutze Searchmetrics am häufigsten für die Erstellung von Content für Landingpages. Hier schalten wir häufig Kampagnen, möchten aber auch die organische Auffindbarkeit der Seite ein wenig zusätzlich pushen. Dafür eignet sich das Content Experience Tool von Searchmetrics hervorragend. Auch Nutzer mit weniger SEO-Erfahrung können hier SEO-optimierte Texte erstellen oder diese verbessern. Man erhält im Tool selbst eine direkte Bewertung seines Textes.
Was könnte konkret noch an Searchmetrics verbessert werden?
Neben dem Content Experience Tool bietet Searchmetrics noch eine ganze Reihe anderer Funktionen, die ich noch nicht alle ausprobiert habe. Es ist sehr umfangreich und daher benötigt man einige Erfahrung, um das volle Potenzial ausschöpfen zu können. Der Preis ist zudem sehr hoch, daher würde ich bei kleineren Kunden doch sehr genau abwägen, ob eine Nutzung sinnvoll ist oder man eher zu einem weniger umfangreichen Tool greift.
Welche Herausforderungen löst du mit Searchmetrics?
Wie erwähnt nutze ich das Tool überwiegend zur Erstellung oder Verbesserung von Texten für unsere Landingpages. Ebenso schaue ich mir die Rankings für verschiedene Kundenseiten gerne an und lasse Searchmetrics technische Prüfungen durchführen. Allerdings nutzen wir hier auch andere Tools, die teilweise deutlich weniger Kosten und fast den gleichen Umfang an Einstellungen bieten.

"3 Wege, um Searchmetrics zu nutzen"

5/5
V
SEO bei
ERGO
1-5 Mitarbeiter
Branche: Marketing
Disziplin: SEO

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Searchmetrics?
Ich nutze einige Tools für meine tägliche Arbeit im Bereich Suchmaschinenoptimierung. Ein Aspekt hilft mir dabei aber bei Searchmetrics am Besten weiter: der Wettbewerbsvergleich. Der direkte Vergleich mit den Branchen-Wettbewerbern ist sowohl bezüglich der Websites insgesamt als auch auf Grundlage einzelner relevanter Keywords für uns von Bedeutung.
Was könnte konkret noch an Searchmetrics verbessert werden?
Ich habe tatsächlich einige Stunden investieren müssen, um wirklich alle Funktionen und Möglichkeiten des Tools nutzen zu können. Einerseits macht das zwar den Einstieg als Neu-Nutzer etwas verzwickter. Andererseits bietet das Searchmetrics aber auch die Möglichkeit, sehr tief in die Analyse zu gehen, wenn man weiß und verstanden hat, was wo möglich ist.
Welche Herausforderungen löst du mit Searchmetrics?
Ich nutze vor allem 3 Dinge mit dem Tool Searchmetics: 1. Der direkte Vergleich der Wettbewerber – also einen Branchenvergleich der entsprechenden Webseiten und deren Entwicklung. 2. Die Analyse einzelner relevanter Keywords. Einerseits schaue ich hier natürlich auch auf den Wettbewerb. Im Fokus steht hier aber jeweils eine Steigerung der Rankings unserer Produkt-Keywords. Ich achte hierbei also vor allem auf eine Verbesserung unserer eigenen Rankings. 3. Die Content-Optimierung. Auch hier bietet Searchmetrics spannende Möglichkeiten, seinen eigenen Content zu analysieren und keywordbasiert zu verbessern.

"Nützliche SEO-Tool-Sammlung mit vielen Funktionen"

4/5
V
Inhaber bei
Onlinemodus
1-5 Mitarbeiter
Branche: Suchmaschinen & SEO
Disziplin: SEO

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Searchmetrics?
Die Searchmetrics Suite bietet einige gute Funktionen. Meist nutze ich die Content Experience, um inhaltlich ähnliche Themen und verwandte Suchbegriffe zu finden. Durch die sofortige Bewertung der Texte durch den Content Score macht es Spaß Texte zu optimieren. Natürlich nutze ich auch den Ranking Check, um die aktuellen Positionen meiner Keywords und damit die Sichtbarkeit meiner Websites zu messen.
Was könnte konkret noch an Searchmetrics verbessert werden?
Das Tool ist sehr umfangreich und erfordert deshalb etwas Übung. Hier könnten noch mehr Hilfetexte und Anleitungen bereitgestellt werden. Preislich ist das Tool schon sehr hoch angesiedelt, wobei die Preise nicht öffentlich kommuniziert werden, sondern erst nach Kontaktaufnahme genannt werden. Das ist nicht sehr transparent und hinterlässt einen seltsamen Eindruck.
Welche Herausforderungen löst du mit Searchmetrics?
Für die Optimierung von Websites müssen wichtige Kennzahlen im Auge behalten werden. Neben anderen Tools nutze ich deshalb auch Searchmetrics. Es dient mir hauptsächlich als „zweite Meinung“, um die Daten aus anderen Tools zu verifizieren. Zudem nutze ich das Tool zur Optimierung von Texten und Messung der Rankings meiner Websites. Gelegentlich führe ich auch technische Überprüfungen mit Searchmetrics durch.

"Hilfreich aber nicht ganz billig"

3/5
V
Azubi bei
Quisma
1-5 Mitarbeiter
Branche: Mediennutzung
Disziplin: SEO

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Searchmetrics?
Was mir besonders gut gefällt ist, dass man sich die Sichtbarkeit übersichtlich in einem Diagramm darstellen kann. Dadurch kann man nachvollziehen, welche Kampagnen gut an welchen Tage performt haben und dadurch Infos für die Entwicklung zukünftiger SEO-Optimierungen ableiten. Zudem sieht man auch, wann der Google-Algorithmus verändert wurde und ob sich das auf die Kampagne ausgewirkt haben könnte.
Was könnte konkret noch an Searchmetrics verbessert werden?
Das Produkt ist sehr technisch und auf den ersten Blick vielleicht nicht so leicht zu bedienen. Es fehlen Erklärungen dazu, wie man das Produkt am besten bedient. Auch sind die Kosten ein bisschen höher im Vergleich zu anderen Tools und man braucht am besten das teuerste Paket um die besten Funktionen nutzen können. Ein weiterer Manko ist, dass das Produkt ein bisschen altbacken wirkt.
Welche Herausforderungen löst du mit Searchmetrics?
Mit Hilfe des Produkts können wir organische Suchen durchführen, neue Keywörter entdecken und uns Daten übersichtlich darstellen lassen. Es ist wirklich hilfreich zu sehen, wie gut unsere Keywörter bisher performen und was wir noch verbessern müssen. Alles in allem ein Produkt, dass den Arbeitsalltag erleichtert und grundsätzlich nicht verkehrt ist.

"Auch die Konkurrenz im Blick mit Searchmetrics"

4/5
V
Geschäftsführer bei
Einzelunternehmer
1-5 Mitarbeiter
Branche: Marketing
Disziplin: SEO

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an Searchmetrics?
Der größte Mehrwert, den Searchmetrics bietet, besteht darin, dass man als Firma die unternehmenseigenen Websites über Searchmetrics mit den Websites von konkurrierenden Unternehmen bezüglich verschiedener SEO-relevanter Aspekte vergleichen kann. Hierdurch wird es dem eigenen Unternehmen möglich, seine Websites so zu gestalten, dass diese besser als die der Konkurrenz sind.
Was könnte konkret noch an Searchmetrics verbessert werden?
Searchmetrics bietet zwar eine aufgeräumte Benutzeroberfläche mit tatsächlich außergewöhnlich durchdachten, farblich gut gestalteten und gut dargestellten Diagrammen an, man würde sich als Unternehmen aber noch mehr Unterstützung bei der Umsetzung der damit verbundenen Vorschläge wünschen. Insbesondere wäre es gut, wenn man als anwendende Firma mit einem Klick den jeweiligen Fehler auch korrigieren könnte.
Welche Herausforderungen löst du mit Searchmetrics?
Das eigene Unternehmen in den Platzierungen der weltweit meistgenutzten Suchmaschine möglichst weit oben stehen zu haben und gleichzeitig eine benutzerfreundliche Website anzubieten, ist eine große Herausforderung für die eigene Firma. Früher fehlte es in diesem Zusammenhang nicht nur an Wissen, sondern auch an Daten, wie gut Konkurrenzunternehmen in diesem Zusammenhang abschneiden. Dank Searchmetrics steht einem als Unternehmen nun beides zur Verfügung, um daraus wertvolle Schlüsse zu ziehen.

Die besten Alternativen zu Searchmetrics

4.5/5
4.5/5
4.23529411765/5
0/5

Weitere Inhalte zu Searchmetrics