Grammarly

Grammarly

4.55555555556/5
Product Reviews Fallback

Grammarly Bewertungen

Weiterempfehlung
51%
Innovation
52%
Benutzerfreundlichkeit
51%
Einfachheit
53%
Kosten / Nutzen
52%

Inhaltsverzeichnis

Was ist Grammarly?

Grammarly Softwareunternehmen aus Amerika. Grammarly ist ein cloudbasierter Schreibassistent, welcher das Rechtschreib-, Grammatik-, Interpunktions-, Klarheits- und Übermittlungsfehler in englischer Sprache auf Richtigkeit prüft und mit Einsatz von künstlicher Intelligenz einen passenden Ersatz für sämtliche Fehler sucht. Des Weiteren können die Nutzer den Stil, den Ton und die kontextspezifische Sprache nach Belieben einstellen.

FAQ zu Grammarly?

Um Grammarly im vollen Umfang zu nutzen zahlt man 30 $ im Monat. Das Quartals-Abonnement-Modell beträgt 60 $. Um Grammarly ein ganzes Jahr zu nutzen zahlt man 140 $.
Grammarly gibt es derzeit nur auf Englisch.

Grammarly bewerten & 15 € Amazon Gutschein erhalten

Informationen über Grammarly

Bewertungen, Erfahrungen & Reviews über Grammarly

"Nummer eins in Sachen Grammatik"

5/5
S
arbeitet als Freelancer
bei tooltime
mit 1-5 Mitarbeiter
Branche: Haushaltsnahe Dienstleistungen
Disziplin: DAM

Was gefällt dir am meisten an Grammarly?

Grammarly wird bei uns zur Korrektur der Grammatik im Kundenbereich genutzt es Punkte durch eine sehr einfache Nutzung welche unserem Mitarbeitern sehr viel Zeit für die Einarbeitung spart und die Nutzung durch das tolle Design nicht langweilig werden lassen. Es läuft sehr flüssig und zuverlässig auch die Korrektur der Grammatik ist auf einem sehr hohen Niveau.

Was könnte konkret noch an Grammarly verbessert werden?

Insgesamt gibt es gar nicht so viel die Preisgestaltung könnte für mehrere Geräte etwas transparenter sein beziehungsweise könnten hier die Konditionen etwas ansprechender sein und es könnte eine zusätzliche Chrom Extension hierfür geben unabhängig von diesen Punkten sind wir sehr zufrieden mit dem Tool und können gar nicht mehr ohne. Ein absolutes Must have für einen seriösen und fehlerfreien Kundenservice in Bezug auf die Grammatik.

Welche Herausforderungen löst du mit Grammarly?

Gerade bei uns im Kundenservice liegen wir sehr viel Wert darauf dass alles grammatisch korrekt abläuft daher wird jede E-Mail die wir als Template einfliegen oder individuell an unsere Kunden raussenden sei’s jetzt in Form Support oder Vertrieb noch einmal geprüft. Mittlerweile darf Grammarly bei keinem unserer Mitarbeiter mehr fehlen und wir sind sehr froh dass es diese Lösung gibt.

"Das ideale Tool für die englische Kommunikation"

5/5
P
arbeitet als Talent Acquisition Manager
bei Hypofriend GmbH
mit 1-5 Mitarbeiter
Branche: Banken & Finanzdienstleistungen
Disziplin: Bewerbermanagement, CMS, Sonstiges

Was gefällt dir am meisten an Grammarly?

Das Beste an Grammarly ist, dass man nichts machen muss, dass es funktioniert. Grammarly wird einfach installiert und kontrolliert fortan die Texte, die man schreibt. Der Vorteil ist, dass direkt Vorschläge gemacht werden, wie die Texte besser geschrieben werden können oder auch Fehler korrigiert. Es funktioniert wirklich sehr gut und hilft einem besser auf Englisch zu schreiben.

Was könnte konkret noch an Grammarly verbessert werden?

Grammarly sollte mehr Sprachen anbieten, bei denen die Hilfen angewendet werden. Weitere wichtige Sprachen sind für mich Französisch und Spanisch. Außerdem könnte die Erkennung von Texten besser geschehen. Manchmal kommt es vor, dass Grammarly nicht aktiv ist, obwohl es aktiv sein sollte. Das ist dann nicht so schön, wenn der Text dann erst in eine andere Anwendung kopiert werden muss, um zu gucken, wo dieser verbessert werden kann.

Welche Herausforderungen löst du mit Grammarly?

Mit Grammarly verbessere ich kontinuierlich meine writing skills auf Englisch. Gerade in einem Englisch geprägten Berufsalltag ist es für mich essentiell, dass die Kommunikation nicht nur gut klingt, sondern auch keine gravierenden Rechtschreib- oder Grammatikfehler enthalten sind. Nebenbei lernt man auch wirklich mit und braucht so Grammarly immer weniger.

"Grammarly der Helfer zur Not"

4/5
S
Sad
arbeitet als Marketing
bei MARS
mit 1-5 Mitarbeiter
Branche: Marketing
Disziplin: E-Mail-Marketing

Was gefällt dir am meisten an Grammarly?

Für mich ist Grammarly Premium die Sache wert. Die kostenlose Version ist ein nützliches Tool und besser, als wenn kein zweiter Blick auf Ihren Text fällt. Es findet viel mehr Rechtschreib- und Grammatikfehler als ein typisches Tool, welche man so im Internet auffinden kann.Es kostet viel, aber die Echtzeit-Rechtschreib- und Grammatikprüfung Grammarly ist ein hervorragendes Tool zur Verbesserung der Texte (so ziemlich) überall.

Was könnte konkret noch an Grammarly verbessert werden?

Grammarly hilft nicht immer bei der Syntax noch beim Satzbau. Ich hatte erwartet, dass Grammarly meinen Text verändert, verbessert und die richtige Grammatik liefert, wenn etwas nicht an der richtigen Stelle war. Das tat es aber nicht. Ich habe es nur zweimal benutzt. Es gab einige Vorschläge am Seitenrand, die aber keinen Sinn ergaben. Die Zeichensetzung wurde nicht überprüft und falsch geschriebene Wörter wurden nicht erkannt.

Welche Herausforderungen löst du mit Grammarly?

Es gibt keinen besseren Leitfaden als diesen, der jeden Ihrer Schritte – Wörter, Sätze, Phrasen, Kommas, Doppelpunkte und andere Bestandteile – überblickt. Grammarly hilft mir, jedes kleine Detail zu bemerken, das ich vielleicht übersehe, es bringt mich dazu, zweimal über bestimmte Dinge nachzudenken, es gibt mir erfrischende Ideen. Ich liebe es einfach.

"Automatische Grammatik Kontrolle"

5/5
M
arbeitet als Praktikant
bei Quiadl
mit 1 – 10 Beschäftigte Mitarbeiter
Branche: Mediennutzung
Disziplin: CRM

Was gefällt dir am meisten an Grammarly?

An diesem Produkt gefällt mir besonders die Funktion, nämlich dass es mir bei beliebigen Texten ermöglicht, Überprüfungen von beispielsweise Texten, der korrekten Grammatik beziehungsweise der Rechtschreibung, aber auch vom Stil durchzuführen. Es ist sehr leicht in der Handhabung und kann sofort ohne besondere Kenntnisse genutzt werden. Auch der Preis ist fair.

Was könnte konkret noch an Grammarly verbessert werden?

Zur Verbesserung dieses Produkts kann ich leider nicht sehr viel vorschlagen, da es bereits in seinen Fähigkeiten sehr ausgereift ist. Die Idee dahinter ist ausgeklügelt und wird von dem Produkt auch sehr zuverlässig umgesetzt. Der Preis ist für die gebotene Leistung aus meiner Sicht sehr sehr niedrig angesetzt. Vor allem bei Rechtschreibschwäche ist es zu empfehlen.

Welche Herausforderungen löst du mit Grammarly?

Mit diesem Produkt spart man massiv Zeit bei beliebigen Texten auf die korrekte Rechtschreibung beziehungsweise Grammatik zu achten. Es ist außerdem auch mobil anwendbar, da es über eine App genutzt werden kann. Daher wird es von mir permanent zur Sicherstellung der Einhaltung einer korrekten Rechtschreibung genutzt. Sowohl am Windows PC als auch mobil.

"Grammarly - Schreiben leicht gemacht"

4/5
L
arbeitet als Channel Managerin
bei Thomann GmbH
mit 1-5 Mitarbeiter
Branche: Musik & Musikindustrie
Disziplin: Sonstiges

Was gefällt dir am meisten an Grammarly?

Grammarly bietet eine kostenlose und eine Premium-Variante an. Das Programm ist sehr kompatibel und bietet viele Features an: u.a das Speichern von Arbeiten oder die automatische Rechtsschreibprüfung. Außerdem gibt es einen umfangreichen Support und es werden verschiedene Sprachvarianten (z.B. Dialekte) beim Übersetzen berücksichtigt. Außerdem lernt Grammarly eigenständig und wird somit mit jeder Nutzung besser.

Was könnte konkret noch an Grammarly verbessert werden?

Immer wieder kommt es zu Verzögerungen, wenn man größere Textabschnitte bearbeiten möchte. Außerdem funktioniert das Programm bisher nur mit Englisch, hier müsste ausgebaut und der Zugang zu weiteren Sprachen ermöglicht werden. Die Nutzung von Grammarly ist vor allem in der Premium-Version etwas umfangreicher, sodass die Gewöhnung etwas Zeit in Anspruch nimmt.

Welche Herausforderungen löst du mit Grammarly?

Im Vergleich zu anderen kostenlosen Anbietern, schneidet auch die kostenlose Version von Grammarly deutlich besser ab und eignet sich daher besonders für Leute, die nicht regelmäßig Fremdsprachentexte schreiben, aber dennoch einen hohen Standard / eine hohe Qualität wünschen. Außerdem lässt sich Grammarly mit beispielsweise Google-Docs verknüpfen und ermöglicht so plattform-übergreifendes und schnelles Arbeiten.

"Super Hilfreich!"

5/5
J
arbeitet als Sohnemann
bei Tappe GbR
mit 1-5 Mitarbeiter
Branche: Immobilien
Disziplin: E-Mail-Marketing, Social Media, Versand, Vertragsmanagement

Was gefällt dir am meisten an Grammarly?

Grammarly for Windows ist definitiv das hilfreichste Produkt. Das vermeiden von Grammatik und Vokabular Fehlern ist unabdingbar bei dem Verfassen von Briefen, Mails usw. Hierbei unterstützt das Programm einen Intuitiv und einfach, wobei natürlich etwas Eingewöhnung dazu gehört. Ich nutze es fast täglich und sehr zufrieden. Die Erkennung geht zudem äußerst schnell, was ich ebenfalls wichtig finde!

Was könnte konkret noch an Grammarly verbessert werden?

Verbesserungswürdig wäre das MS Office Plug-In, welches recht fehleranfällig ist und das Hinzufügen etwas gedauert hat. Hier wäre eine einfachere Methode deutlich wünschenswerter, wobei das Problem auch eventuell bei mir liegt. Verbesserungswürdig wäre ebenfalls der Online Auftritt, da dieser recht unauffällig ist trotz solch tollen Aktionen wie etwa die Unterstützung der Ukraine

Welche Herausforderungen löst du mit Grammarly?

Die Herausforderungen welche ist löse sind denkbar simpel. Man verfasst eine Mail / Brief und schickt diesen vorher durch Grammarly um diesen nach Fehlern suchen zu lassen. Schließlich ist nichts peinlicher als eine Unverständliche Mail aufgrund von Grammatikfehlern. Hier sind nämlich die meisten Translator sehr schlecht, welches Grammarly vollkommen ausgleicht.

"Super Arbeitserleichterung an der Arbeit und im Alltag"

5/5
J
arbeitet als Marketing Manager
bei Maxnomic GmbH
mit 1-5 Mitarbeiter
Branche: Möbelhandel & Einrichtung
Disziplin: Content Marketing, E-Mail-Marketing, Influencer Marketing, Shopsysteme & Webshop, Social Media

Was gefällt dir am meisten an Grammarly?

Es ist super, dass man vor der Veröffentlichung einfach noch mal auf Nummer sicher gehen kann. Ich habe vorher die gratis Version genutzt, mit der man auch wunderbar klar kommt. Oft fragt man sich dann aber natürlich ‚hier wird ein Fehler angezeigt, was habe ich aber genau falsch gemacht?‘. Die Premium Version hebt es aber noch mal auf das nächste Level und man kann bedenkenlos seine Texte veröffentlichen.

Was könnte konkret noch an Grammarly verbessert werden?

Aktuell bietet das Programm einen großartigen Umfragen wenn es um Businesstexte geht und alles etwas seriöser sein muss. Ich würde mir wünschen, dass es ebenfalls die umgangssprachlichen Formen oder Abkürzungen mit einbezieht. Vor allen Dingen für den Social Media Bereich wäre das sinnvoll und würde Social Media Managern die Arbeit extrem erleichtern.

Welche Herausforderungen löst du mit Grammarly?

Man kann mit dem Produkt lange Korrekturschleifen gut umgehen, da man ab Punkt 1 bereits eine Korrektur des Textes hat und es einem die Arbeit enorm erleichtert. So spart man sich mehrere Korrektur und im Zweifelfall muss nur noch eine Person über den Text lesen. Die Funktion der Textänderung oder auch, dass einem alternative Wörter bzw Synonyme vorgeschlagen werden, helfen einem den Text individueller und weniger eintönig zu gestalten.

"Englisch schreiben leicht gemacht"

4/5
R
arbeitet als Marketing Manager
bei Deutscher Mittelstand
mit 1-5 Mitarbeiter
Branche: B2C-E-Commerce
Disziplin: Content Marketing

Was gefällt dir am meisten an Grammarly?

Besonders gut an Grammarly gefällt mir die Tatsache, dass ich überall dort, wo es einen Texteditor gibt (Google Chrome, Outlook, Word etc.) meine englischen Texte sowohl auf Grammatik als auch auf die Rechtschreibung hin prüfen kann. Auch die Möglichkeit die Sprache auf die entsprechende Zielgruppe und Tonalität anzupassen finde ich persönlich als sehr hilfreich.

Was könnte konkret noch an Grammarly verbessert werden?

Grammarly funktioniert an sich schon wirklich gut. Super wäre es, wenn in Zukunft noch andere Sprachen wie beispielsweise Deutsch zur Verfügung stehen würden. Außerdem wäre es super, ein eigenes Glossar importieren zu können. Diese Funktion ist mir zumindest noch nicht bekannt. Das würde gerade bei der initialen Einrichtung viel Zeit und Mühen sparen.

Welche Herausforderungen löst du mit Grammarly?

Ich benutzte Grammarly wie oben schon angedeutet überall dort, wo ich englische Texte gerne auf Rechtschreibung, Grammatik und Tonalität hin überprüfen möchte. Also in Kunden- bzw. Partnermails, Social Media Texten, Newsletter, oder Blogartikeln. Gerade wenn Texte aus dem Deutschen ins Englische übersetzt werden müssen, lasse ich Grammarly nochmal drüber laufen und kann somit auch Fehler in der Übersetzung einfach ausbessern.

"Grammarly - einfach, praktisch, gut"

4/5
A
arbeitet als Marketing Manager
bei Pimcore
mit 1-5 Mitarbeiter
Branche: Software
Disziplin: Content Marketing

Was gefällt dir am meisten an Grammarly?

Mit Grammarly lassen sich englische Texte schnell auf Rechtschreibung und Grammatik überprüfen. Besonders praktisch finde ich das Chrome Add On. Somit lassen sich in allen Textfeldern im Browser unkompliziert ausbessern. Auch, dass man die Zielgruppe und deren Tonalität auswählen kann finde ich besonders gut. Gerade wenn man kein Native Speaker ist, ist dies eine besonders sinnvolle Funktion.

Was könnte konkret noch an Grammarly verbessert werden?

Grammarly weißt den Schreiber darauf hin, dass Texte in Passivform und/oder sehr verschachtelt formuliert sind. Im Gegensatz zu den anderen „Fehlertypen“ schlägt Grammarly hier keine Verbesserungen vor. Gerade wenn man Texte aus dem deutschen übersetzt sind diese aber häufig passiv formuliert. Hier würde ich mir wünschen, dass die künstliche Intelligenz noch intelligenter wird. Das ist vermutlich aber nur noch eine Frage der Zeit.

Welche Herausforderungen löst du mit Grammarly?

Ich verwende Grammerly immer dann, wenn ich Texte aus dem Englischen nochmal auf mögliche Fehler (Rechtschreibung/Grammatik/Satzbau/Tonalität/Klarheit) hin überprüfen möchte. Das geht entweder ganz einfach mittels Copy Paste oder über die Möglichkeit ganze Dokumente hochzuladen. Eine Funktion die ich selbst nicht verwende, die aber durchaus als sinnvoll erachte, ist die Überprüfung auf Plagiatsverletzungen.

Grammarly - Alternativen

3.33333333333/5
4.875/5
4.44444444444/5
5/5