The Trade Desk

The Trade Desk

3 mal bewertet
4.66666666667/5
Product Reviews Fallback

The Trade Desk Bewertungen

Weiterempfehlung
87%
Innovation
80%
Benutzerfreundlichkeit
90%
Einfachheit
87%
Kosten / Nutzen
73%

Inhaltsverzeichnis

Was ist The Trade Desk?

The Trade Desk ist eine Plattform, die das Marketing von Firmen optimiert. Das Tool unterstützt Unternehmen dabei, verschiedene Arten von Werbe-Kampagnen zu verwalten. So hilft The Trade Desk unter anderem bei Marketing-Kampagnen auf Social Media, mobilen Anwendungen und via Video. Die Software eignet sich zudem für das Datenmanagement von Firmen und die gezielte Planung und Steuerung von Kampagnen. Mit Hilfe von The Trade Desk ist es möglich, Zielgruppen auf verschiedenen Geräten und Kanälen zu erreichen und individuell anzusprechen. Alle Funktionen von The Trade Desk stehen den Nutzern auf einer einzigen Plattform zur Verfügung. Die Tools ermöglichen es Anwendern, die Customer Journeys nachzuverfolgen und Angebote adäquat anzupassen. Zudem lässt sich The Trade Desk in Drittanbieter-Anwendungen integrieren.

FAQ zu The Trade Desk?

Identifizierung von Zielgruppen, detaillierte Performance-Analyse.
Erweiterung von Zielgruppen, datenbasierte Analyse von Kampagnen.
Online-Plattform zur Verwaltung von Video-, Social-Media- und mobilen Werbekampagnen.
Wird von datengesteuerten digitalen Werbekampagnen verwendet.

The Trade Desk bewerten & 15 € Amazon Gutschein erhalten!

The Trade Desk Bewertungen, Erfahrungen & Reviews

"The Trade Desk Ein 'Must Have' zur Umsetzung von Kampagnen"

4/5
S
Managing Diretor bei
esc interactive GmbH
1-5 Mitarbeiter
Branche: Marketing
Disziplin: Conversion Optimierung, Cross-Channel Advertising, Marketing Automation, Mobile Marketing

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an The Trade Desk?
Das Produkt bietet eine Vielzahl an Strategien zum Kampagnensetup und zur Auspielung von Kampagnen im Display, Video und Mobil Bereich. Insbesondere über die Abfrage vor Kampagnenstart zu jedem Advertiser hinreichend Informationen, wie eine mögliche Kampagnenplanung aussehen kann. Verglichen mit dem Vorgänger Addition den wir genutzt hatten, deutlih tiefergehende und weitergehende Möglichkeiten die Kunden top beraten zu können.
Was könnte konkret noch an The Trade Desk verbessert werden?
Im Zuge der bevorstehenden Cookieless Time und der damit verbundenen Ablösung von Third Party erhoffe ich mir für die Kunden sehr gute Lösungsansätze, die künftig zur Zielerreichung der Kampagnen beitragen werden, an denen Trade Desk laut meinem Kenntnisstand aktuell bereits dran ist. Ansonsten würde ich mich freuen, wenn der Approvalprozess von Bannern schneller umsetzbar ist.
Welche Herausforderungen löst du mit The Trade Desk?
Ob ich mit dem Vorschlag für The Trade Desk eine Herausforderung löse mag ich nicht beurteilen. Fakt ist, dass wir auf Agenturseite manchmal Anfragen und Kampagnen erhalten, die möglichst noch am selbigen Tag live gehen können und sollen. Dies stellt für alle Beteiligten jedoch eine Herausforderung dar insbesondere wenn man mit einer DMP arbeitet. Es kann halt nicht auf Knopfdruck eine Kampagne gestartet werden. Es sind alle Strategien einer möglichen Kampagne zu berücksichtigen, die Settings müssen stimmen etc…. Und es bleibt der Approvalprozess seitens der SSP´s um starten zu können. Aber wenn es schneller als aktuell gehen könnte wären wir wieder weiter um Quckshots anzunehmen und auch abzuwickeln.

"Unschlagbarer Kundenservice bei TTD"

5/5
L
Consultant bei
dentsu
1-5 Mitarbeiter
Branche: Werbung
Disziplin: CRM, Cross-Channel Advertising, Sonstiges

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an The Trade Desk?
The Trade Desk hat einen unschlagbaren Kundenservice, egal bei welchem Thema stehen sie für Fragen und Empfehlungen zur Verfügung. Die Plattform bietet einen guten Überblick über laufende/abgeschlossene Kampagnen und einzelne Kunden-relevante KPIs lassen sich je nach Bedarf anfiltern. Hinzu kommt, dass The trade Desk regelmäßig an neuen Produkten und Features arbeitet, um Herausforderungen am Markt entgegenzuwirken.
Was könnte konkret noch an The Trade Desk verbessert werden?
Der starke Support und die einfache Handhabung der Plattform bringen natürlich auch einen höheren Preis mit sich (im Vergleich zu anderen DSPs auf dem Markt). Die große Auswahl an Features und Tools überfordert User zu Beginn möglicherweise etwas. Die Nutzung ist zu Beginn nicht ganz so intuitiv wie vielleicht andere Plattformen. Jedoch gibt es viele Einführungsschulungen sowie Help Desks, die beim ersten Setup unterstützen.
Welche Herausforderungen löst du mit The Trade Desk?
Bei uns lösen wir mit the trade desk den Einkauf von einer extrem großen Masse an programmatischen Kampagnen. Sie liefert einen guten Überblick, lässt ein kontinuierliches Monitoring zu und sendet rechtzeitig Alerts, sollte es zu Auslieferungsproblemen kommen. Komplexe Targetings können einfach selbst zusammengestellt und aktiviert werden. Individuelle Reportings je nach Kundenanforderungen lassen sich definieren und herunterladen.

"Programmatic Buying Doors ouside the Walled Gardens"

5/5
J
Jan
Client Service bei
Mindshare
1-5 Mitarbeiter
Branche: Mediennutzung
Disziplin: Cross-Channel Advertising, Customer Data Platforms, Mobile Marketing, Sonstiges

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Was gefällt dir am meisten an The Trade Desk?
Eine der agilsten und kompetentesten DSPs am Markt. Der unschlagbare agnostische Ansatz bietet viele Möglichkeiten, als Agentur mit TTD Kunden zu treiben und zu entwickeln. Die vielen Ideen und der immer offene und kompetente Austausch mit allen Prozessbeteiligten fördert den Entwicklung auf Agentur-, Kunden-, Publisher- und auch Datenanbieter-Seite.
Was könnte konkret noch an The Trade Desk verbessert werden?
Als global agierende DSP muss sich The Trade Desk mit den Marktgegebenheiten in vielen Märkten auseinander setzen – die DACH Region ist hier sehr speziell und man muss darauf achten, den richtigen Mix aus globaler Führung und lokaler Adoption zu finden. Gerade in DACH werden globale Tools/Features oft kritisch hinterfragt, da der Publisher getriebene Markt etwas anders agiert.
Welche Herausforderungen löst du mit The Trade Desk?
The Trade Desk als programmatische Einkaufplattform bietet mir den Zugang zu enormen Reichweiten und ist durch den agnostischen Ansatz hier nur gering reglementiert. Kundenindividuelle-Umsetzungen und Test&Learn Szenarien sind einfach umzusetzen und finden immer ein offenes Ohr (mit bemerkenswert kurzen Reaktionszeiten). Die Transparenz in der gesamten Wertschöpfungskette gibt den Kunden ein gutes Gefühl, die Budgets möglichst effizient auszugeben.

Die besten Alternativen zu The Trade Desk

4.33333333333/5
4.5/5
4.33333333333/5
0/5