Surveymonkey

Surveymonkey

3.92857142857/5
Product Reviews Fallback

Surveymonkey Bewertungen

Weiterempfehlung
50%
Innovation
46%
Benutzerfreundlichkeit
53%
Einfachheit
54%
Kosten / Nutzen
49%

Inhaltsverzeichnis

Surveymonkey bewerten & 15 € Amazon Gutschein erhalten

Informationen über Surveymonkey

Bewertungen, Erfahrungen & Reviews über Surveymonkey

"Leichte Integration"

4/5
S
arbeitet als Freelancer
bei Naturals38
mit 1-5 Mitarbeiter
Branche: Lebensmittel & Ernährung
Disziplin: Push Notification

Was gefällt dir am meisten an Surveymonkey?

Eine sehr innovative Lösung im Bereich Umfragen hierdurch wird es uns ermöglicht eine schnelle Integration vorzunehmen Surveymonkey sehr benutzerfreundlich und sehr einfach in der Handhabung dadurch macht es extrem viel Spaß damit zu arbeiten. Auch die Preise sind Einfach und schlagbar für das was man bekommt. Auch die Erfahrung unserer Kunden sind sehr positiv.

Was könnte konkret noch an Surveymonkey verbessert werden?

Die Integration lief schnell und reibungslos auch die Preise sind super fair für das was man bekommt da gibt es in diesem Bereich von unserer Seite keine Verbesserungsvorschläge außer die Behebung kleiner Bugs. Wir werden weiterhin damit arbeiten und haben auch von unseren Kunden bisher nur positives Feedback bekommen. Weiter so und falls etwas bemerken melden wir uns.

Welche Herausforderungen löst du mit Surveymonkey?

Wir nutzen das Tool als Integration auf unserer Webseite um die Erfahrung unserer Kunden in Form einer Umfrage einzuholen das Ganze lässt sich super gestalten und ermöglicht uns das Feedback auszuwerten eine extreme Zeitersparnis und für uns zur weiter Entwicklung absolut wichtig. Wir haben das Produkt direkt auf unsere Webseite integriert und sind super zufrieden.

"Kundenfeedback leicht gemacht"

5/5
A
arbeitet als Praktikant
bei selfbits
mit 1-5 Mitarbeiter
Branche: IT-Services
Disziplin: CRM

Was gefällt dir am meisten an Surveymonkey?

Das beste an diesem Produkt ist, dass man sehr genau und sehr effektiv Erfahrungen, Meinungen und Feedback der Kunden aber auch potenziellen Kunden sammeln, aufgreifen und berücksichtigen kann. Es ist ein renommierter Anbieter, der verlässliche und seriöse Daten liefert, somit kann man seine Kundenzufriedenheit durch diese Ergebnisse erheblich verbessern.

Was könnte konkret noch an Surveymonkey verbessert werden?

Man könnte noch spezifischere Daten bzw. Feedback sammeln, indem man weitergreifende und detailliertere Fragen an die Befragten stellt. Diese verbesserten Ergebnisse könnten zu einer weiter verbesserten Kundenzufriedenheit führen. Das Preisleistungsverhältnis bei diesem Produkt ist akzeptabel, die Umfragen sind kostspielig, wirken sich aber auf die Einnahmen aus.

Welche Herausforderungen löst du mit Surveymonkey?

Bei diesem Produkt geht es hauptsächlich darum, Feedback zu sammeln und möglichst viele Kundenmeinungen aufzusammeln. Mit diesen wird versucht die Kundenzufriedenheit in Zukunft immer weiter zu steigern. Es ist also ein langfristiges Investment. Außerdem spart man sich jede Menge Zeit, indem man nicht selbst die Kundenzufriedenheiten abfragen muss.

"Praktische aber recht schlichte Lösung für Umfragen"

3/5
M
arbeitet als Senior CRM Managerin
bei Blinkist
mit 1-5 Mitarbeiter
Branche: IT-Services
Disziplin: Business Intelligence (BI), CRM, HR

Was gefällt dir am meisten an Surveymonkey?

Survey Monkey eignet sich gut für einfache Umfragen. Die einfache Bedienung erlaubt einen schnell Einstieg und keine großen Vorkenntnisse um schnelle Erhebungen bei sowohl Kunden als auch intern bei den eigenen Mitarbeitenden oder Teams durchzuführen. Mir gefällt auch sehr gut, dass die Umfragen optisch so anpassbar sind, dass sie zur eigenen Marke / CI passen.

Was könnte konkret noch an Surveymonkey verbessert werden?

der günstige Preis lässt logischerweise auch auf einen kleineren Funktionsumfang schließen. Wir nutzen Survey Monkey zwar um nach außen hin optisch schöne Umfragen zu erstellen. Die Auswertung und Nutzung der Daten ist aber etwas beschränkt, daher exportieren wir unsere Ergebnisse immer, um sie intern weiter nutzen zu können. Wir betten Umfragen auch lieber ein, weil sie sonst. manchmal im Spam unserer Kunden landen.

Welche Herausforderungen löst du mit Surveymonkey?

Wir nutzen das Tool Survey Monkey für alle anstehenden Erhebungen. sowohl für interne Umfragen, um für HR zum Beispiel Stimmungsbilder zu erstellen, aber auch, um größere Kundenumfragen abzuwickeln. So können wir alljährlich die Bedürfnisse unserer Kundenbasis abfragen und daraus wichtige strategische Schlüsse ziehen und Feedback strukturierter umsetzen.

"Ein gutes Tool für Studierende"

4/5
L
arbeitet als Student
bei Hochschule Anhalt
mit 1-5 Mitarbeiter
Branche: Business Service
Disziplin: Content Recommendation

Was gefällt dir am meisten an Surveymonkey?

Ich habe das Produkt für ein paar Uniprojekte genutzt. Leider war es nur die kostenlose Version, weshalb ich in meiner Arbeit eingeschränkt war, jedoch noch viele Möglichkeiten hatte. Aber das Design ist sehr schön und die Handhabung ist sehr einfach. Die Möglichkeiten sind gut für Umfragen aller Art. Ich denke das Preis-Leistungsverhältnis ist aber in Ordnung.

Was könnte konkret noch an Surveymonkey verbessert werden?

Ich denke es wäre besonders für Studierende von Interesse, wenn es eine Studie-Version gäbe oder aber auch Möglichkeiten für Unis eine Version allen Studierenden zur Verfügung stellen zu können. Zudem sollte unbedingt noch der rechtliche Aspekt geklärt werden, das bildet nach wie vor bei vielen Umfragen noch eine Hemmschwelle. Andere Verbesserungsvorschläge fallen mir im Moment nicht ein.

Welche Herausforderungen löst du mit Surveymonkey?

Einfach und schnell Umfragen zu erstellen klappt mit Surveymonkey problemlos. Die Herausforderung besteht meist darin die Umfrage designtechnisch (optisch) und auch Inhaltlich passend zu erstellen. Wobei der inhaltliche Aspekt noch von Surveymonkey beeinflusst werden kann. Umfragen dienen nicht nur Studierenden, sondern auch arbeitenden Menschen als eine ideale Möglichkeit um die Meinungen und Stimmen der Interessenten abzugreifen.

"Forschungstool für Jedermann"

4/5
L
arbeitet als Channel Managerin
bei Thomann GmbH
mit 1-5 Mitarbeiter
Branche: Musik & Musikindustrie
Disziplin: Customer Data Platforms

Was gefällt dir am meisten an Surveymonkey?

SurveyMonkey hat einen großen Funktionsumfang zur Erstellung und natürlich auch Auswertung von Umfragen. Die Bedienbarkeit ist gut und somit eignet sich SurveyMonkey auch für Anfänger. Es werden keine Programmierkenntnisse vorausgesetzt und der Online Service ist leicht verständlich. Insbesondere kleinere Erhebungen (bis zu einer Stichprobe von 200) sind gut umsetzbar.

Was könnte konkret noch an Surveymonkey verbessert werden?

Leider eignet sich die kostenlose Version von SurveyMonkey bestenfalls zum Kennenlernen des Programs – die Nutzungsmöglichkeiten sind hier sehr beschränkt. Möchte man mehr und vor allem professionellere Funktionen nutzen, schlagen 30 Euro pro Person und Monat zu Buche. Die Kündingungsbedingungen des kostenpflichtigen Abos sind schwammig formuliert.

Welche Herausforderungen löst du mit Surveymonkey?

SurveyMonkey ermöglicht es sowohl Anfängern als auch Professionellen – wie Hochschulpersonal – schnelle und professionelle Online–Umfragen zu erstellen. Diese können direkt geteilt und innerhalb des Programms ausgewertet werden, sodass keine weiteren Kenntnisse oder Tools benötigt werden. Insbesondere für quantitative Umfragen ist MonkeySurvey ideal geeignet.

"Feedback leicht gemacht"

5/5
M
arbeitet als Praktikant
bei Quiadl
mit 1-5 Mitarbeiter
Branche: Mediennutzung
Disziplin: Social Media

Was gefällt dir am meisten an Surveymonkey?

Dieses Produkt ermöglicht es einem, die Interessen und Neigungen der Zielgruppen zu erfahren. Welche Meinungen vertreten sie zu bestimmten Fragestellungen und welche Verbesserungsvorschläge haben sie gegebenenfalls anzubieten. Das Feedback, was man durch dieses Produkt erhält, ist extrem wertvoll. Dadurch kann man seine Unternehmensrichtung optimieren.

Was könnte konkret noch an Surveymonkey verbessert werden?

Leider gibt es auch einige Teilnehmer, die dieses Feedback von der Zielgruppe an das Unternehmen nicht besonders ernst nehmen und somit kein brauchbares Feedback abgeben. Dies sollte noch stärker unterbunden werden, da man nur mit echten Meinungen einen Nutzen aus diesem Produkt ziehen kann. Ansonsten bin ich mit den Möglichkeiten dieses Produkts zufrieden.

Welche Herausforderungen löst du mit Surveymonkey?

Ich nutze dieses Produkt, um konstant ein gewisses Feedback von der Zielgruppe abzuholen. Sind die angebotenen Leistungen noch erwünscht oder werden Richtungsänderungen verlangt? Liegen konkrete Verbesserungsvorschläge vor? All diese Fragen kann man mithilfe dieses Produkts leicht beantworten und dementsprechend die Weichen für die Zukunft stellen.

"Solides Umfragetool mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis"

4/5
A
arbeitet als E-Mail Marketing Manager
bei Spotlight Verlag (Zeit Verlagsgruppe)
mit 1-5 Mitarbeiter
Branche: Verlagswesen & Buchmarkt
Disziplin: Content Marketing, E-Mail-Marketing, Marketing Automation, Social Media

Was gefällt dir am meisten an Surveymonkey?

Das Produkt ist einfach bedienbar und die Nutzerführung zur Erstellung von Umfragen ist gut gestaltet. Bei Rückfragen antwortet der Support sehr schnell und kompetent. Schon für einen geringen Aufpreis lassen sich Umfragen im eigenen CI gestaltet und ohne großen Aufwand in die eigene Kommunikation einbinden. Auch eine Quizfunktion ist neben einer großen Auswahl an Frage-Optionen enthalten.

Was könnte konkret noch an Surveymonkey verbessert werden?

Aus meiner Sicht verfügt das Produkt bereits über einen sehr guten Leistungsumfang zur Erstellung und Einbindung von Umfragen in die Kundenkommunikation. Die Einbindung eines eigenen Footer-Designs im gleichen CI wie die eigene Website wäre hier eventuell noch wünschenswert. Ansonsten bin ich mit dem Preis-/Leistungsverhältnis durchaus sehr zufrieden.

Welche Herausforderungen löst du mit Surveymonkey?

Wir nutzen das Produkt für unterschiedlichste Arten von Umfragen. Zum einen setzen wir dieses regelmäßig zu Kunden-Zufriedenheitsbefragung. Außerdem findet Survey Monkey bei uns im Bereich E-Mail und Social Einsatz im Bereich von Umfragen verbunden mit Leadgenerierungs-Kampagnen. Auch das Quiz-Tool haben wir bereits als Aktivierungs-Tool im Bereich unserer Marketingkommunikation eingesetzt.

"Simples und praktisches Tool für schnelle Erhebungen"

3/5
J
arbeitet als Marketing Manager
bei idealo
mit 1-5 Mitarbeiter
Branche: IT-Services
Disziplin: Conversion Optimierung, Sonstiges

Was gefällt dir am meisten an Surveymonkey?

Umfragen mit Survery Monkey zu erstellen ist super einfach und sehr intuitiv. Das Set-Up lässt viele Möglichkeiten der Individualisierung offen und alles ist angenehm minimalistisch gehalten. Wenn man nicht super viel Zeit hat, gibt es auch eine Menge Vorlagen, die dir das Leben erleichtern werden. Die Exportfunktion der Ergebnisse und Daten machen die Anbindung an unsere restlichen tools einfach möglich.

Was könnte konkret noch an Surveymonkey verbessert werden?

Ich finde das Tool für die Funktionen etwas kostspielig. Die Funktionen sind ja recht simpel, man zahlt also eher für Oberfläche und Handhabung. Außerdem fände ich die Option die gesammelten Daten auf Servern in Europa zu speichern und nicht in den USA. Das Problem ist einfach, dass dies zu Problemen mit unseren Datenschutzregelungen führen kann.

Welche Herausforderungen löst du mit Surveymonkey?

Wir verwenden Survey Monkey sowohl für interne Umfragen innerhalb des Teams oder der ganzen Firma, als auch für Kundenerhebungen. Hier ist es super praktisch, dass sich die Umfragen direkt in Mailings integrieren lassen und daher auch gute Teilnehmerzahlen ermöglichen. Wir fragen z.B. Stimmungsbilder sowie den NPS (Net Promoter Score) mit diesem Tool ab.

"Umfragen erstellen und auswerten leicht gemacht"

4/5
R
arbeitet als Marketing Manager
bei Deutscher Mittelstand
mit 1-5 Mitarbeiter
Branche: B2C-E-Commerce
Disziplin: Projektmanagement

Was gefällt dir am meisten an Surveymonkey?

SurveyMonkey erfüllte unsere Anforderungen, d. h. die Durchführung einer halb-anonymen Umfrage für etwa 60 Partner. Die Umfragen sind teilweise so umfangreich, dass das bloße durchklicken schon sehr zeitaufwendig ist. Dank der Verzweigungslogik können wir den Empfängern des Fragebogens viel wertvolle Zeit einsparen, in dem wir sie nur auf die jeweils relevanten Abschnitte weiterleiten..

Was könnte konkret noch an Surveymonkey verbessert werden?

Mit der kostenfreien Version stoßt man recht schnell an die Grenzen, das ist sicherlich gewollt, aber die kostenpflichtigen Pakete sind meiner Meinung nach hinsichtlich des Pricings nicht optimal gewählt. Das ist aber lediglich meine eigene Meinung und hat nicht wirklich was mit dem Funktionsumfang von SurveyMonkey zu tun.

Welche Herausforderungen löst du mit Surveymonkey?

Wir haben verschiedene Gründe Umfragen zu erstellen. Eine davon ist eine halbjährliche Umfrage an unsere Partner. Mit SurveyMonkey lassen sich hier recht unkompliziert und für verschiedene Ansprechpartner einfache Umfragen erstellen und an die eigene CI anpassen. Auch die anschließende Auswertung ist intuitiv und deckt eigentlich alle notwendigen Informationen ab.

"Umfragen erstellen leicht gemacht"

4/5
D
arbeitet als Marketing Manager
bei Großer Automobilhersteller
mit 1-5 Mitarbeiter
Branche: Kraftfahrzeugbau
Disziplin: CRM

Was gefällt dir am meisten an Surveymonkey?

SurveyMonkey bietet eine großartige Möglichkeit Umfragen zu erstellen. Es bietet eine breite Palette von Optionen und Funktionen, mit denen sich die jeweils beste Frage Option auswählen lässt. SurveyMonkey verfügt über eine Vielzahl von Layouts, aus denen man wählen kann und die Umfrage interaktiv gestalten kann. Surveymonkey stellt zudem mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, mit denen sich Umfragen teilen und die Qualität und Quantität des Feedbacks verbessern lassen.

Was könnte konkret noch an Surveymonkey verbessert werden?

Was mir an SurveyMonkey am wenigsten gefällt, ist, dass eine Umfrage, die über die E-Mail-Freigabefunktion freigeben wird oft im Spam landet. Bisher habe ich keine Möglichkeit für dieses Problem gefunden, stattdessen erstelle ich einfach einen Freigabelink und verschicke diesen über Mailchimp. Im Business Paket gibt es nur eine begrenzte Zahl an Usern. Dadurch stehen die die Kosten nicht im Verhältnis zu den Funktionen. Vor allem, weil es so viele kostenlose Versionen dieses Produkts gibt.

Welche Herausforderungen löst du mit Surveymonkey?

Mit SurveyMonkey erstelle ich sämtliche Umfragen. Sei es zu Marktgegebenheiten oder Feedback zu Produkten & Services. Mit den angebotenen Frage-Optionen lassen sich sehr zielgerecht relevante Informationen abfragen. Dank der angebotenen Reportingmöglichkeiten erspart man sich die Zusammenstellung eines eigenen Reports.

"Verlässliches Tool für Umfragen"

4/5
L
arbeitet als Marketing Managerin
bei BMZ
mit 1-5 Mitarbeiter
Branche: Elektroindustrie
Disziplin: Sonstiges

Was gefällt dir am meisten an Surveymonkey?

Mir gefällt sehr gut, dass man mit Surveymonkey ganz leicht Umfragen erstellen kann und die Fragen ganz einfach anpasst werden können. So kann man die Befragung auf die jeweilige Zielgruppe optimieren und so gestalten, dass sie für die Befragten angenehm ist. Es gibt zudem ein großes Repartoire an Vorlagen, auf das man zurückgreifen kann, um Zeit bei der Erstellung der Umfragen zu sparen.

Was könnte konkret noch an Surveymonkey verbessert werden?

Was mir nicht so gut gefällt ist die das Design von Surveymonkey. Es könnte noch ein bisschen „stylischer“ sein. Ein weiterer Aspekt ist die Berücksichtigung der anfallenden Kosten. Vor allem für die kostenlose Version gibt es nur einen geringen Spielraum für die Anpassung der Umfragen. Die Kosten für ein kostenpflichtige Mitgliedschaft sind im Vergleich zur Konkurrenz etwas höher.

Welche Herausforderungen löst du mit Surveymonkey?

Ich habe das Tool SurveyMonkey eingesetzt, um sowohl interne als auch externe Umfragen zu erstellen und individuell anzupasen. Dazu zählt beispielsweise das Einholen von Feedback von Marketingschulungen bei meinen Kolleg:innen oder das Erfragen von Verbesserungsvorschlägen und Rückmeldungen zu Produkten und Services bei unseren Kund:innen. Aus den Ergebnissen konnten wir bisher immer hilfreiche Ergebnisse gewinnen.

"Praktische Umfragesoftware mit vielen Funktionen"

4/5
C
arbeitet als Inhaber
bei Onlinemodus
mit 1-5 Mitarbeiter
Branche: Suchmaschinen & SEO
Disziplin: Sonstiges

Was gefällt dir am meisten an Surveymonkey?

Die Erstellung von Umfragen ist mit SurveyMonkey sehr einfach und intuitiv. Anschließend kann die Umfrage problemlos per Link an die Zielgruppe kommuniziert werden. Die gesammelten Daten können anschließend exportiert und weiterverarbeitet werden. Gut finde ich auch die vielen Business- und Einzeltarife, da man hier bequem das wählen kann, was man benötigt.

Was könnte konkret noch an Surveymonkey verbessert werden?

Als Nachteil des Tools könnte man die Speicherung der Daten auf Servern in den USA nennen. Daten werden laut Help Center sowohl in USA als auch Kanada gespeichert, was zu Konflikten mit den europäischen/deutschen Datenschutzvorgaben führen könnte. Je umfangreicher eine Umfrage wird, desto komplexer wird sie auch. Hier könnten noch mehr Hilfetexte oder Tipps für einfachere Bedienbarkeit sorgen.

Welche Herausforderungen löst du mit Surveymonkey?

Von meinen Kunden werde ich immer mal wieder nach Empfehlungen für Umfrage-Tools gefragt. SurveyMonkey ist eine gute Lösung, die ich dann auch gerne in die Mailings meiner Kunden integriere. Die Auswertungen der gesammelten Daten wird dann entweder von mir, meinem Kunden oder gemeinsam durchgeführt. Da die Daten exportiert werden können ist der Austausch einfach möglich.

"Mit weniger mehr erreichen"

4/5
V
arbeitet als Tutor und Consultant
bei effisma.group GmbH & Co. KG
mit 1-5 Mitarbeiter
Branche: Business Service
Disziplin: Bewerbermanagement, Conversion Optimierung, HR, Mobile Marketing, Sonstiges

Was gefällt dir am meisten an Surveymonkey?

Die schnelle und unkomplizierte Handhabung sowie das minimalistische Design – sehr übersichtlich. Auch das genaue Trageting der Zielgruppe und die Einbindung in bestehende Präsentationen sind ein Pluspunkt. Mit Hilfe der Umfragevorlagen muss man nicht viel Zeit in die Erstellung investieren. Mit den unterschiedlichen Fragearten (z.B. Matrix, Schieberegler, Bildfragen usw.) kann man wirklich jedes Problem/Thema abbilden.

Was könnte konkret noch an Surveymonkey verbessert werden?

Aktuell habe ich noch nicht herausgefunden, ob bzw. wie man nachverfolgen kann an welcher Stelle innerhalb der Umfrage ein Teilnehmer abbricht. Das wäre von Vorteil, um den Umfrageprozess zu optimieren. Eine Möglichkeit die Umfragen in Echtzeit in bspw. eine ppt einzubinden (wie z.B. bei Mentimeter möglich) wäre für uns hilfreich bzw. würde das Produkt noch abrunden.

Welche Herausforderungen löst du mit Surveymonkey?

Wir führen hauptsächlich Umfragen bei bestehenden oder potentiellen Kunden durch, wobei wir erfahren wollen, wie diese einem bestimmten Produkt oder Service gegenüberstehen und wie die Akzeptanz dessen wäre. Oftmals bilden wir das in Kombination mit einem MVP ab. Durch das genaue Targeting können wir fundierte Daten liefern. z.T. nutzen wir das Tool auch im Rahmen unserer Tutorenrolle an einer Universität.

"Kostspieliges Umfragetool"

3/5
S
arbeitet als Marketing
bei AKKA Technologies SE
mit 1-5 Mitarbeiter
Branche: Business Service
Disziplin: Sonstiges

Was gefällt dir am meisten an Surveymonkey?

Surveymonkey ist ein intuitiv zu bedienendes Tool, mit dem man schnell Umfragen erstellen kann. Gut finde ich, dass Surveymonkey für verschiedene Anlässe Vorlagen erstellt hat, die man leicht angepasst, schon für die eigene Umfrage verwenden kann. Außerdem gefällt mir, dass Surveymonkey einen kostenlosen Basic-Tarif anbietet, mit dem man eine Umfrage mit bis zu 10 Fragen oder Elementen erstellen kann. Gerade für interne Umfragen von kleinen  Unternehmen ist Surveymonkey ein nützliches Tool.

Was könnte konkret noch an Surveymonkey verbessert werden?

Wer umfangreiche Umfragen durchführen möchte, kommt mit dem Basic-Tarif nicht aus und muss in einen Bezahltarif wechseln. Denn im Basic-Tarif sind in den 10 Elementen auch Beschreibungstexte oder Bilder inbegriffen. Auch im Einsehen der Antworten ist man im Basic-Tarif limitiert, denn es lassen sich nur wenige Beantwortungen pro Umfrage anzeigen. Der Kundensupport ist mäßig und die Kündigungsmodalitäten sind nicht ganz einfach zu durchschauen.

Welche Herausforderungen löst du mit Surveymonkey?

Wir haben Surveymonkey im Unternehmen für interne Kurzumfragen, zum Beispiel für die Mitarbeiterzufriedenheit oder das Veranstaltungsmanagement, eingesetzt. Hier hat uns die kostenlose Variante natürlich nicht gereicht und wir haben einen Bezahltarif gebucht. Letztendlich war uns Surveymonkey zu teuer, da man für jede Kleinigkeit extra bezahlen muss, sodass schnell eine beachtliche Summe zusammenkommt. Da es sich hier um ein Abo handelt, muss man aufpassen, den Vertrag vor der automatischen Verlängerung zu kündigen. Mein Fazit: Für Umfragen gibt es bessere Alternativen auf dem Markt.

Surveymonkey - Alternativen

5/5
4/5
5/5
4.75/5