q OMR Festival: Erfahrungen & Reviews 2024 | OMKB
OMR Festival

OMR Festival

19 mal bewertet
3.2/5
Product Reviews Fallback

OMR Festival Bewertungen

Navigation der Virtuellen Plattform
0%
Inhaltliche Qualität
77%
Standort (Stadt)
95%
Location (vor Ort)
90%
Essen / Trinken
72%
Kosten / Nutzen
67%

Inhaltsverzeichnis

Was ist OMR Festival?

Das OMR Festival, bis 2017 Online Marketing Rockstars Festival, ist eine Veranstaltung für digitales Marketing und Technologie. Es findet seit der Gründung 2011 in Hamburg statt. Das OMR Festival holt internationale Superstars der Digital-Szene, aber auch Hidden Champions der Branche und lokale Helden nach Hamburg. Sie liefern eine Mischung aus Experten-Wissen, Learnings und Inspiration.

OMR Festival bewerten & 10 € erhalten!

OMR Festival Erfahrungen & Reviews

"Marketing Event zum Networken und Weiterbilden"

4/5
L
Lilith
PR-Beraterin bei
Position Public Relations
1-5 Mitarbeiter
Branche: Kunst, Kultur & Events
Disziplin: Influencer Marketing

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Am meisten hat mir bei dem Event gefallen, dass man die Möglichkeit hatte zu Networken und interessante Menschen aus der Branche zu treffen. Es haben sich viele interessante Gespräche ergeben, die in einer Online-Situation so nicht stattfinden können. Zudem gab es einige interessante Panels, die mir Mehrwert und lehrreiche Insights für meinen Fachbereich gegeben haben.
Es war zeitweise viel zu überfüllt, sodass man in den Menschenmassen, die zwischen den Hallen umhergewandert sind schon fast Platzangst bekommen hat. Auch war es nicht hilfreich, dass man in der App nicht sehen konnte, ob eine Halle bereits voll ist. So ist es passiert, dass man seine Platz in einer Halle aufgegeben hat, um sich einen Vortrag in einer anderen Halle anzuhören und man dort ankam und leider nicht mehr reingekommen ist.
Ich habe mein Wissen im Bereich Influencer Marketing vertiefen und von Speakern aus den Bereichen Großkonzerne als auch Start-ups aufschlussreiche Insights in Bezug auf die aktuellen Trends und Erfolgsstrategien erhalten können. Zudem waren viele Vorträge sehr auf die Technologie der Zukunft ausgelegt, was meiner Meinung nach in fast jedem Fachbereich heutzutage von enormer Bedeutung ist.

"Super coole Messe mit Mehrwert"

4/5
L
Lisa
-Azubi bei
Sedus
1-5 Mitarbeiter
Branche: Möbelhandel & Einrichtung

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Es wurde von unserer Schule veranstaltet und wir sind als E-Commerce Klasse hin. Die Messe war sehr groß und es gab verschiedene große Bühnen mit Speakern und Masterclasses. Am besten fand ich die Google Masterclasses da man hier am meisten Input bekommen hat. Die verschiedenen internationalen Gäste waren ebenso super interessant, da man hier mehr Hintergrund Wissen bekommen hat
Die Messe war super groß und trotz App sehr unübersichtlich. Am coolstenwäre eine App bei der man genau sieht wo man ist und wo man hinlaufen muss. Es war wirklich eine riesige Menschenmesse und mit weniger Besuchern wäre das ganze deutlich angenehmer gewesen. So konnte man in verschiedene Hallen nie rein, da diese überfüllt waren und keiner mehr rein kam
Die Customer Journey, wie man diese konkret verbessern kann. Vor allem in Richtung Bezahlung. Es gibt z.B. Google Pay das man leicht & kostenfrei anbinden kann, das auch direkt Kundendaten mit ausfüllt. Oder Social Media Strategien. Welche Inhalte bei welcher Zielgruppe am besten ankomen und wie man diese erreicht. Nach einem Jahr später würde ich auf jedn Fall sagen, das sich das gelohnt hat

"Marketing und mehr auf einem Festival? OMR ist das Richtige"

4/5
L
L.
Sales bei
Jobiqo
1-5 Mitarbeiter
Branche: Software

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Alle Marketing und eCommerce Interessierte und Branchenexperten kommen zusammen, um unterschiedliche Eindrücke zu sammeln, zu lernen und Erfahrungen auszutauschen. Es ist weniger eine Konferenz sondern mehr ein Festival wo auch viele Musik Acts eingeplant und über die Tage verteilt werden. Das Tolle ist die volle Exposure zu allen Themen rund um Marketing, eCommerce und Trends die im Markt so geschehen
In der Eventlocation 2022 waren die Expohallen und die unterschiedlichen Keynote Bühnen leider etwas stark voneinander getrennt. Es war also relativ schwierig and langwierig von einem Ort zum anderen gelangen da die Hamburger Messehallen sehr groß sind, vor allem der Skywalk war sogar zeitweise komplett blockiert durch den großen Andrang von über 70.000 Besuchern.
Es gibt wirklich viele unterschiedliche Themen die auf alle möglichen Zielgruppen abgezielt sind. Die Masterclasses sind auch wärmstens zu empfehlen um in kleineren Runden etwas mehr zu lernen und sich inspirieren zu lassen. Außerdem gibt es auch genug richtig gute Keynotes von Top Speakern die inspirieren und zum Nachdenken anregen. Die unterschiedlichen Fokusbereiche helfen auch schnell auf die wichtigsten Themen zuzugreifen

"Cooles Programm, aber zu viele Besucher."

3/5
M
Marieke
Marketing Managerin bei
Byteclub
1-5 Mitarbeiter
Branche: Einzelhandel

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Das Programm war vielfältig. Es gab jede Menge coole Themen und Vorträge von bekannten Speakern und Ausstellern. Ein Highlight war natürlich das Rahmenprogramm bzw. die Auftritte von Musikern wie Kraftklub, Deichkind, Marteria und Sido. Die Idee, dass man sich vorab auf Masterclasses bewerben musste fand ich gut. So konnte vermieden werden, dass die Vorträge zu überlaufen sind.
Es wurden definitiv viel zu viele Freikarten verteilt. Die Hallen und Gänge waren zum Teil so überlaufen, dass nichts mehr voran ging. Die Wegführung wurde zwar am 2. Tag überarbeitet, aber das Chaos war dennoch da. Das Catering war mit der Masse an Menschen überfordert, vom Gefühl her war zu wenig Personal an den Getränkeständen eingeplant. Wir haben dort oft lange gewartet. Die Ausgabe der Festivalbänder war zumindest am Tag vor der Veranstaltung vor den Messehallen eine Katastrophe. Dort standen wir ewig an und am Ende gab es dann zu wenig Bänder. Das ist für ein Online-Marketing-Event nicht gerade gut.
Wir haben nicht nur coole Trends für Content Marketing entdeckt, sondern auch viele nützliche Impulse für unsere eigene Umsetzungsmöglichkeiten erhalten. Die verschiedenen Vorträge waren inspirierend und haben uns neue Impulse für unsere Online-Strategie gegeben. Auch die Gespräche mit den Ausstellern vor Ort waren qualitativ gut. Besonders im Bereich E-Mail-Marketing haben wir wertvolle Tipps und Tricks erhalten, die wir direkt in die Praxis umsetzen konnten.

"Super coole Messe mit Mehrwert"

5/5
L
Lisa
Azubi bei
Sedus Stoll AG
1-5 Mitarbeiter
Branche: Möbelhandel & Einrichtung

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Für mich war das die erste Messe an der ich war. Ich mache meine Ausbildung als Kauffrau im E-Commerce und wir hatten die Möglichkeit von der Schule aus zur Messe zu gehen. Vor allem die Masterclasses hatten einen super Mehrwert den ich danach in meinem Betrieb anwenden konnte. Die Vorträge waren praxisorientiert mit direkten Tipps und sehr viel interessanten Input.
Es waren 2022 zu viele Besucher und die Hallen waren teilweise überfüllt. Das coole an der OMR waren auch die spontanen Live Auftritte wie Sido usw. jedoch ohne Premium Ticket hat man es nicht in die Hallen geschafft, was ziemlich schade war. Für dieses Jahr haben sie die 2 Ticket Varianten abgeschafft, jedoch sind die Eintritte jetzt sehr teuer. Es wäre cool wenn es Azubis/Studenten Tickets geben würde.
Vor allem die Google Vorträge waren super spannend und hochwertig aufgearbeitet. Zum Beispiel wurde die Customer Journey erklärt und wo speziell Google Produkte die kostenfrei sind helfen können. Außerdem gab es viel Input zu Social Media, was die Zukunft ist und wie man mit auf den Trendspringen kann. Vor allem in Richtung Reels und Story Interaktionen.

"Nettes Event, macht Spaß, aber nichts für unsere Branche"

2/5
L
Larissa
Social Media Marketing bei
4ALLPORTAL
1-5 Mitarbeiter
Branche: Software

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Ich fand die vielen Aussteller sehr interessant. Das OMR Festival war ganz anders als die typischen Messen. Es war wirklich eher wie ein Festival. Online wurde viel geboten, aber von meinen Kollegen habe ich gehört, was so vor Ort los war. Weinstände, Chamäleons und viele Goodiebags wurden dort verteilt. Für ein reines Business Geschäft war das eher zu locker.
Wir fanden es schwierig, vom fachlichen Aspekt her. Es war eher ein Festival, keine Messe, wo man sein Produkt bewirbt. Umso ausgefallener der Stand (Weinausschank, Switch zocken etc.) umso mehr Leute kamen. Aber die wollten eher nicht übers Produkt quatschen. Online bot sich nicht so viel. Da war ich eher abgehängt, als wäre ich direkt vor Ort gewesen.
Ich habe eher was über unterschiedliche Messe aufbauten und Kommunikations-Strategien gelernt. Viele Unternehmen haben ihre Produkte auf unterschiedliche Weise beworben. Außerdem habe ich von OMR gelernt, wie man eine Messe eher als Festival aufzieht und damit richtig viral geht. Mit Hüpfburg, Essen und vielen Fans. Auch Networking und wie man Content produziert.

"Das #1 Event für alle aus dem Marketing"

5/5
R
Rene
Marketing Manager bei
Privat
1-5 Mitarbeiter
Branche: B2B-E-Commerce

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Niemand aus der Marketingbranche kommt an dem OMR Festival vorbei. Die Möglichkeit sich mit Gleichgesinnten über neue Themen und Trends auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen, im Rahmen von Masterclasses weiterbilden und zwischendurch bei einem Konzert von bekannten Künstlern vorbeischauen. Die Sideevents und Aferparty machen das Festival perfekt.
Das OMR Festival gewinnt stetig an Beliebtheit, das zeigt sich auch ganz deutlich an den steigenden Besucherzahlen. Zur Mittagszeit etwas zu Essen zu bekommen stellt sich als große Herausforderung dar. Entweder man stellt sich für 30-60 Minuten an einem Essensstand an und verliert damit wertvolle Zeit für das Festivalprogramm, oder man verzichtet eben auf das Essen. Hier könnten die Organisatoren für noch mehr Stände sorgen oder sogar eine mobile Möglichkeit anbieten.
Das OMR Festival ist DAS Event für alle die aus dem Bereich Marketing kommen. Im Austausch mit Kollegen, Freunden und Bekannten und über die Teilnahme an den Masterclasses bekommt man guten Input für eigene Konzepte, kreative Ansätze, Trends und Technologien. Die Ausstellung der verschiedenen (Technologie)Dienstleister gewährt einen guten Einblick in die zahlreichen Möglichkeiten des Marketings.

"OMR Review"

4/5
A
Ahmed
Projekt Manager bei
Zentralnorden GmbH
1-5 Mitarbeiter
Branche: Kunst, Kultur & Events

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Mir hat an dem Event die große und die unterschiedlichen speaker und Vorträge besonders gut gefallen. Die Variation der unterschiedlichen vorgestellten Themen war sehr gut und die Qualität der speaker war auch sehr gut. Das Angebot an Speisen und Getränke war ein weiterer aber sehr wichtiger Aspekt der für das überstehen des Tages essentiell war. .
Die Übersicht der jeweiligen Veranstaltungsorte könnte etwas verbessert werden. Man hat Teilwiese wirklich lange suchen müssen und da die Messe auch sehr groß war waren die Wege auch oft lang und Mann musste viele Meter gehen bis man an seinem gewünschten Vortrag angekommen ist . Auch die limitierten Plätze der jeweiligen Vorträge fand ich sehr schade
Sehr interessant fand ich den Vortrag bei dem es darum ging die conversion auf der eigenen Website zu verbessern. Auch Vorträge zu den von uns täglich verwendeten Tools wie zum Beispiel Salesforce hat mir nochmal einige Insight aufgewiesen. Das umgehen mit weiteren Tools die genau auf unsere Probleme eingreifen war am Ende das beste learning bei der Veranstaltung

"Das Nr.1 Festival für Marketer in DE"

5/5
D
David
Head of Marketing bei
Empion
1-5 Mitarbeiter
Branche: Business Service

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

– OMR ist mehr als eine Marketing Konferenz. Der Titel ist Programm: OMR ist ein Festival, ein Klassentreffen der Marketing Welt. Neben echten Insights zu neuen Trends und spannenden Marketing Kanälen, toppt das Rahmenprogramm mit Konzerten & Co alles. Der Mix aus Masterclasses & High-Level Vorträgen macht den Reiz aus & so kann jeder vom CMO bis Marketing-Neuling seine Insights mitnehmen.
OMR wird immer größer. Im letzten Jahr haben sie es geschafft knapp 70.000 Besucher zu empfangen. Die Größe birgt immer die Gefahr die Qualität zu senken. Key Note Speaker werden zunehmend Mainstream Persönlichkeiten (Tarantino…) statt Marketing Gurus. Alles in allem ist das aber „Meckern auf sehr sehr hohem Niveau“. Das Festival ist Deutschlands Nr. 1 Veranstaltung für Marketer.
Neue Insights vor allem im Bereich Social Media. Hier wurden auf diversen Masterclass Bühnen und Main Stages die Bedeutung von TikTok im heutigen Marketing Mix gefestigt. Neben TikTok Mitarbeiter, Creator & Co. waren die Ergebnisse einiger Brands besonders spannend. Wir testen das Thema intern jetzt immer weiter aus, von organischem Content bis hin zu Ads.

"Zu groß, dennoch ein Erlebnis"

3/5
L
Lutz
Geschäftsführer bei
Tradeholics UG
1-5 Mitarbeiter
Branche: B2C-E-Commerce

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Die Bandbreite an Ausstellern, Vorträgen, Veranstaltungen, Masterclasses sowie die teilweise Tiefe der einzelnen Veranstaltungen, die mich für eine mittlerweile Massenveranstaltung doch sehr positiv überrascht hat. Es hat einen super Überblick über einige Trends, Firmen am Markt, Persönlichkeiten geboten und auch die Möglichkeit via den Masterclasses oder geführten Touren einige Kaliber der Szene persönlich kennenzulernen und zu erleben.
Es ist mittlerweile eine Massenveranstaltung geworden wo es mehr ums sehen und gesehen werden ging, war mein Eindruck über die Tage. Es war im Vorfeld schwierig in der Tat sich einen vernünftigen Plan für die 2 Tage zu erarbeiten, welche Veranstaltungen, Vorträge, etc. man gerne mitnehmen möchte, da das Programm unübersichtlich aufbereitet war, keine Planungstools seitens OMR für das Festival gab um sich einfach einen Timetable zu erstellen und auch die Bewerbung für die Masterclasses war sehr holprig. Insgesamt gab es einfach zu viel Angebot, dass nicht übersichtlich zusammengestellt werden konnte. Zudem war es einfach zu voll und mir war nicht klar was das Event bezwecken will – Darstellung, Informationen, Party, der Sinn und Zweck ist ziemlich verschwommen.
Vor allem Trends im Marketing sowie eCommerce die aktuell und in Zukunft auf dem Markt sind, spannende und inspirierende Gründungsstorys und gute/spannende Projekte und Produkte, die auch meinem Business perspektivisch weiterhelfen können. Gute Intros und Kontakte zu den relevanten Ansprechpartnern bei Ausstellern, die ich später ebenfalls nutzen kann.

"OMR lohnt sich definitiv für alle"

5/5
J
Janine
Online Marketing Managerin bei
LASCANA
1-5 Mitarbeiter
Branche: Kleidung, Schuhe & Textilien

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Ich fand die Masterclasses super! Ich hatte auch das große Glück, dass ich bei allen Masterclasses teilnehmen konnte, die ich mir im Vorgang ausgesucht hatte. Zudem gab es die Möglichkeit, sich mit vielen Unternehmen / Agenturen etc. direkt vor Ort zu treffen. Auch die Speaker auf der Bühne zu verschiedenen Punkten waren sehr interessant. Im Nachgang haben sich viele wertvolle Kontakt ergeben!
Es waren sehr lange Schlangen vor den Essensständen, hier würde ich mir ein größeres Angebot wünschen. Zudem waren teilweise Gebäude zu voll, hier musste die Security sogar Bereiche sperren. Das sollte nächstes Jahr besser geregelt sein. Zudem habe ich keine Mail zu meinen Masterclasses bekommen, hier gab es wohl einen technischen Fehler, und ich musste, um die Information zu erhalten, lange anstehen. Auch das sollte geändert werden.
Bei einer Masterclass habe ich viel über neue Möglichkeiten im Affiliate Marketing gelernt. Zudem habe ich mich bei einer Masterclass über die Umsetzung von Google Analytics 4 / Server2Server-Tracking und CAPI gelernt, dies wird nun auch entsprechend in unserem Unternehmen umgesetzt. Bei Purelei habe ich zudem viel neue Ideen für Social Content aufgeschnappt.

"Alles in allem ein gelungenes Event"

4/5
F
Fynn
Account Manager bei
Elbkind Reply
1-5 Mitarbeiter
Branche: Marketing

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Die Auswahl an verschiedenen Speakern war sehr gut. Es gab ein vielfältiges Angebot und für jede(n) war etwas dabei. Die Speaker und auch Musikacts waren sehr hochwertig und man konnte viel lernen. Die Location war sehr gut gewählt und einfach zu erreichen. Auch die Abendunterhaltung hat gestimmt. So gut wie die gesamte Marketing Branche war versammelt.
Es gab zu wenige Getränke- und Essensstände. Man musste sehr lange warten und teilweise waren simple Getränke wie Wasser einfach ausverkauft und nicht mehr verfügbar. Die Masterclasses an sich waren oft eher Verkaufsshows und inhaltlich hat man nicht unbedingt sehr viel mitgenommen. Der Preis des Premium Tickets war im Gegensatz zu dem normalen Tickets viel zu hoch.
Ich habe gelernt, dass es einfacher ist für Influencer sich Follower und Likes zu kaufen, als man es vermuten lässt. Die meisten Masterclasses waren nicht sonderlich inhaltlich und am Ende des Tages hat man sehr viel Zeit damit verbracht zu networken und sich mit anderen Menschen aus der Branche auszutauschen. Auch das kann hilfreich sein, wenn man in der Marketingbubble arbeitet.

"OMR 2022 Review"

3/5
M
Martina
Projektleiter bei
e-dynamics GmbH
1-5 Mitarbeiter
Branche: Business Service

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Die Vielfalt der Angebote, Speaker, Aussteller und Sessions war sehr groß. Vorab konnte man schon sehr viel über das Event erfahren und sich darauf vorbereiten, weil einfach sehr viel parallel angeboten wurde. Das Angebot war in Summe echt umfangreich von Inhalten bis Essen und Getränke wurde für alles gesorgt. Für die Masse an Menschen echt erstaunlich.
Die Vielfalt der Angebote, Speaker, Aussteller und Sessions war gleichzeitig zu viel – man muss vorab schon einen Plan haben. Hatte „Angst“ bestimmte Sachen nicht wahrnehmen zu können. Gleichzeitig einfach zu lange Wege und Schlagen beim Essen und Trinken. Über zwei Stunden haben wir für die Tickets angestanden und die Hostessen kamen selber nicht hinterher.
Neue Toolanbierer, neue Kontakte und neue Strategien. In summe hat mein ein rundum Einblick bekommen in die Welt vom Online Marketing. Es gab viele unterschiedliche Möglichkeiten von Inspiration, Weiterbildung und Networking, dazu die ganznen Events, Seminaren, News, Reports – vor Ort als auch über verschiedenen Kanäle, vor und nach dem Event. In Summe einfach nur zu viel für zwei Tage.

"Super Event, etwas zu teuer!"

4/5
M
Mario
Mediengestalter / Webdesigner bei
ePages GmbH
1-5 Mitarbeiter
Branche: B2C-E-Commerce
Disziplin: CMS, HR, Influencer Marketing

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Die gute Organisation und das Besuchermanagement ist für mich das Highlight gewesen. Und dann sind da natürlich noch die Masterclasses. Diese bieten einem die Möglichkeit in sehr spezifische Themengebiete einzutauchen und das noch mit einer fachlichen Kompetenz und einer guten Moderation. Außerdem war das kulinarische Angebot sehr vielfältig, jeder hat dort etwas gefunden was ihm schmeckt.
Meiner Meinung nach ist die Regelung mit verschiedenen Ticketstufen bei solch einem Event/Festival totaler Quatsch. Das Event ist ohnehin unfassbar teuer. Meiner Meinung nach sollte jeder Besucher die Möglichkeit haben sich auf dem Festivalgelände frei zu bewegen. Außerdem war die Security auf diesem Event 2022 sehr unfreundlich und nicht wirklich kompetent. Rumgeschubse als wenn sie Club-Türsteher wären
Dass das OMR Festival mit nicht anderen Events vergleichbar ist. Das Festival hat sich in den letzen Jahren extrem positiv weiterentwickelt und bietet vielen Menschen die Möglichkeit neue Leute kennenzulernen, Neue Produkte kennenzulernen und neue Eindrücke und Inspiratuion zu erlangen. Ich hatte auf dem OMR Festival eine schöne Zeit. Man muss sich zwar manchmal beeilen um alle Speaker zu sehen aber das gehört dazu.

"Festival für Berufseinsteiger"

1/5
C
Christina
Digital Marketing Manager bei
Verlagsgruppe Droemer Knaur
1-5 Mitarbeiter
Branche: Verlagswesen & Buchmarkt

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Nach Corona war die OMR das erste große Zusammentreffen in der Marketing-Branche. Die wichtigsten Brands und Personen der Branche waren vor Ort. Das Event war wie immer ein Beispiel, wie man gutes Eventmarketing macht. Hauptzielgruppe sind die Berufseinsteiger im Marketing, zumindest 2022. Der Fokus wurde auf Influencer und Promis gelegt – für Interessierte dieser Schwerpunkte war der Besuch perfekt inkl. Party am Abend
Die Organisation des Einlasses muss optimiert werden, sowohl bei der Akkreditierung am Tag vorher als auch am Tag selbst. Das Programm war zu sehr auf Promis ausgerichtet, die aktuellen Themen im Marketing, wie iOS Update/Google Analytics 4 etc. wurden maximal nur gestreift. Viele Vortrage, gerade am 2. Tag auf der Conference Bühne waren eher für Berufseinsteiger*innen als für Expert*innen. Insgesamt fehlt der Konferenz mittlerweile der Fokus, da man alles im Digitalen bedienen will und damit keinem Thema in die Tiefe Raum gibt.
Es gab einer sehr gutes Update zu Linkedin-Marketing – welche Postings funktionieren gut im Feed, was kann man als Personal Brand im Profil umsetzen. Außerdem fand ich die Masterclass zum Thema PR und SEO sehr gut. Hier konnte man sowohl für B2C als auch B2B einiges rausziehen u.a. wie Studien-Veröffentlichungen zu hoher Reichweite für die Marke führen.

"Geil, geiler OMR Festival"

5/5
L
Lea
Senior Performance Marketing Managerin bei
247GRAD GmbH
1-5 Mitarbeiter
Branche: Marketing

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Am OMR Festival hat mir am allerbesten gefallen, dass das Festival so individuell und einfach stimmungsgeladen ist. Man merkt richtig, dass die einzelnen Speaker Bock haben auf der Bühne zu stehen, und man kommt selbst super schnell und super gut mit anderen Teilnehmern ins Gespräch und kann sich zu sehr spannend Themen austauschen. Ich finde OMR hat hier ein grandioses Festival für den Bereich Online-Marketing auf die Bühne gestellt und die Speaker werden von Jahr zu Jahr besser. Auch internationale Speaker sind mittlerweile keine Seltenheit.
Ich finde das OMR Festival nahezu perfekt. Kritikpunkte sind hier einzig und allein dass der Service 2017 nicht immer zu 100% aufmerksam war und dass das Essen manchmal etwas zu kühl war. Ansonsten bin ich vollkommen zufrieden mit dem OMR Festival und freue mich, wenn ich nächstes Jahr wieder Teil dieses großartigen Projekt sein kann und die großartigen Speaker auf der Bühne verfolgen darf.
Ich habe 2017 unheimlich viel über E-Commerce Tracking gelernt und konnte abseits der verschiedenen Speaker und deren Vorträge super viele interessante neue Leute die auch teilweise zu neuen Geschäftspartnern für unsere Agentur wurden, kennenlernen. Ich bin sehr dankbar dass ich 2017 vor Corona teilnehmen konnte und freue mich nächstes Jahr gegebenenfalls wieder teilhaben zu können.

"Rockstars + Festival = OMR 2022"

4/5
C
Christian
Digital Marketing Managerin bei
Becklyn
1-5 Mitarbeiter
Branche: Werbung
Disziplin: Content Marketing, SEA, SEO, Social Media

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Festival und Rockstars fasst das Event super zusammen. Top Speaker, viele big Player und eine mega starke Organisation haben das Event zu einem Highlight gemacht. Egal ob Input oder Inspiration sammeln, networken oder einfach bei Standparties oder Konzerten feiern – das OMR Festival bietet für Jeden eine Vielzahl an Möglichkeiten. Mit über 70.000 Besuchern 2022 war es definitiv ein das Ding des Jahres!
So ein mega Event so gut zu organisieren ist definitiv eine Herausforderung, und die wurde meiner Meinung nach top gemeistert. Von der Vorab-Akkreditierung bis zum Einlass hatten wir keine Probleme. Die OMR App hat Verbesserungspotential und hat keinen echten Mehrwert geboten und man könnte darin einen besseren Überblick bieten über die auf den Festival getätigten Transaktionen.
NFT und Metaverse war überall ein Thema. Aber auch spezifischere Themen zb. UGC Ads oder Google Ads Performance Max fanden Anklang in Vorträgen oder Masterclasses. Der ein odere andere Vortrag war etwas sehr selbst beweihräuchern oder hatte teilweise den Anschein einer reinen Sales-Veranstaltung, viele Speaker haben aber guten Input geliefert und echte Tipps aus der Praxis mitgegeben.

"Sehr viel Input, aber leider auch sehr viele Menschen"

0/5
M
Marc
Brand & Social Lead bei
LeasingMarkt.de
>150 Mitarbeiter
Branche: B2C-E-Commerce
Disziplin: Conversion Optimierung, Cross-Channel Advertising, Influencer Marketing, Social Media

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Die zahlreichen Möglichkeiten und der angebotene Input waren in der Summe überragend. Inhaltlich hat mir die Masterclass von Rezo am besten gefallen, da dort wertvolle Insights geliefert wurden – speziell für Menschen, die mit dem Bereich Influencer Marketing zu tun haben. Zudem hat man bei dieser Masterclass einen echten Mehrwert bekommen ohne das Gefühl, dass zwangsweise ein Tool verkauft werden soll.
Kurz: Es war deutlich zu voll. Lang: Einige Dinge konnte man nicht sehen/erleben, weil die Kapazität der Hallen erschöpft war. Das war sehr schade, zumal man das teure Ticket gebucht hatte. Außerdem war das Catering diesmal gefühlt eine kleine Katastrophe. Die Verpflegung war qualitativ unterirdisch, dafür aber extrem teuer und zudem oft mit sehr langen Schlangen und Wartezeiten verbunden – nicht nur mittags.
Vieles! Doch die spannendsten Punkte waren für mich persönlich das Thema User Generated Content und halt die Masterclass von Rezo. Die Relevanz und auch die beste Herangehensweise von UGC wurde sehr gut erklärt (und praxisnah) und auch das Thema der Rezo-Masterclass („Wie Influencer ihre Werbekunden verarschen“) war extrem aufschlussreich. Es wurde gezeigt, welche Arten der Manipulation es gibt und wie man diese erkennen kann. Das kann Werbepartnern viel Geld sparen.

"Absolut empfehlenswertes Festival"

5/5
S
Online Marketing bei
Pilz GmbH & Co. KG
>150 Mitarbeiter
Branche: Elektoindustrie
Disziplin: Social Media

Einladung durch OMKB. Dem Reviewer wurde ein Incentive für die Abgabe einer Bewertung angeboten.

Ich war zum ersten Mal beim OMR Festival dabei und bin restlos begeistert! Keine andere Konferenz, auf der ich je war, hat so ein vielfältiges und qualitativ hochwertiges Programm auf die Bühne stellen können. Besonders beeindruckt hat mich die Auswahl der Speaker. Hier waren neben hochrangigen deutschen Unternehmensvertretern (wie z.B. Oliver Blume, Porsche AG) auch internationale Medienstars (wie z.B. Ashton Kutscher) auf der Bühne.
Ich fand es persönlich fast schon zu groß und zu umfangreich. Viele Vorträge etc., die mich interessiert haben, fanden zeitgleich statt. Beim OMR Festival hat man die Qual der Wahl, zu welcher der 10 Bühnen man gehen möchte. So hab ich leider auch Themen verpasst. Daher würde ich es begrüßen, wenn es künftig auch eine digitale Version geben würde und man sich bestimmte Vorträge etc. im Nachgang nochmal anschauen könnte.
Ich habe sehr viel dazugelernt! Besonders konnte ich mein Wissen im Bereich Influencer Marketing, Markenaufbau in der Generation Z sowie Instagram und TikTok ausweiten. Zudem fand ich auch die Panel Diskussionen und Einblicke in die Erfolgsgeschichten von Unternehmen und Marken sehr inspirierend. Ich finde es immer sehr schön, zu erfahren, wie andere Marketer die aktuelle Herausforderungen meistern. Da kann man auch für das eigene Unternehmen viel ableiten.

OMR Festival jetzt in deinem Kalender speichern!

Alternativen Veranstaltungen zu OMR Festival