Line-Up | OMKB Berlin | 05.04.2022

Der Kühlschrank-Effekt und die Performance von Print-Mailings

optilyz

Diskussion

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Beschreibung

Ein Blick in den Briefkasten. Inhalt: ein nackter Briefumschlag eines noch unbekannten Absenders und ein buntes Werbeheft irgendeines Supermarkts. Mit einer schnellen Handbewegung landet das Werbeheft im Papierkorb und der Umschlag wird eingesteckt. Angekommen in der Wohnung. Mit einer weiterem schnellen Handgriff ist der Umschlag geöffnet. Inhalt: Ein persönlicher Brief mit Geburtstags-Rabatt der Lieblings-Modemarke. Eine letzte schnelle Handbewegung und der Brief ist an der Kühlschranktür festgepinnt. Der Kühlschrank-Effekt zeigt, Print-Mailings sind auch heute noch relevant. Aber Print-Werbung, in Zeiten von Digitalisierung und Klimawandel? Ist das nicht eigentlich ein No-Go und total veraltet! Ganz so einfach ist es nicht, denn vor allem postalische Werbung profitiert von der digitalen Transformation. Optilyz präsentiert am Beispiel von Esprit, wie Direct Mail seinen Weg von der Kühlschranktür zur Marketing Automation findet.
Datum: 05/04/2022
Stage: Session Stage
Format: Präsentation
Sprache: Deutsch

Tool bewerten & 15 € erhalten

Ähnliche Videos