Zoom Logo

Zoom

4.5/5
Zoom Webseite Screenshot

Zoom - Beschreibung

Zoom Bewertungen

Weiterempfehlung
87%
Innovation
79%
Benutzerfreundlichkeit
86%
Einfachheit
86%
Kosten / Nutzen
91%

Was ist Zoom?

Zoom, gegründet 2011, vereint Videokonferenzen, Online-Meetings und Gruppennachrichten auf einer benutzerfreundlichen Plattform. Zoom Meetings für Desktop und Mobiltelefone liefert dabei die passenden Werkzeuge, die jedes Meeting in ein großartiges Erlebnis verwandeln können. Geeignet für Privat- wie auch Businesskommunikation. Die kostenlose Version ermöglicht ein Meeting mit bis zu 100 Teilnehmern und bis zu 40 Minuten. Aufgrund der Corona Pandemie erhielt Zoom einen Aufschwung. 2020 wurde die App weltweit mehr als 477 Millionen Mal gedownloadet. Zoom ist kompatibel mit Windows, macOS, iOS, Android, Chrome OS und Linux. Zoom steht für eine einfache Bedienung und simple Interface.

FAQ zu Zoom?

Ein Zoom Konto ist nicht erforderlich, wenn dem Zoom Meeting nur als Teilnehmer beigetreten wird. Wenn der Host jedoch den Beitritt zu Meetings mithilfe von Authentifizierungsprofilen eingeschränkt hat, benötigt der Teilnehmer ein Zoom Konto, um auf das Meeting zugreifen zu können. Ein Zoom Konto ist zudem erforderlich, wenn eigene Meetings erstellt werden und Einladungen an Teilnehmer gesendet werden müssen.
Du kannst an einem Zoom Meeting teilnehmen, indem du auf den Meeting-Link klickst oder join.zoom.us öffnest und daraufhin die Meeting-ID eingibst.

Pfad zu Zoom?

Zoom - Video

Zoom - Bewertungen, Erfahrungen & Reviews

"Sehr praktisch und nützlich"

4/5
H
arbeitet als Arbeitnehmer
bei Cinemaxx GmbH
mit 1-5 Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an Zoom?

Über die Video-/Audio Kommunikations Plattform Zoom habe ich die letzten Wochen in einer Lerngruppe sehr viel und meist problemlos gelernt. Dabei waren Features wie das Übertragen deines Computerbildschirms oder das deines IPads eine riesen Hilfe um Rechnungen für dein gegenüber verständlich durch den Visuellen Aspekt, es ist leicht ein Meeting zu erstellen oder einem Beizutreten und die Audioqualität ist auch optimal.

Was könnte konkret noch an Zoom verbessert werden?

In dem Programm Zoom gibt es beim übertragen der Bildschirme teilweise Verzögerungen bis zu 5 Sekunden. Dies kann ab und zu zur Verwirrung sorgen, wenn man etwas verstehen oder jemandem zeigen beziehungsweise verdeutlichen will. Wenn man außerdem nicht die Lizenz holt kann man auch nicht mehr als 25 Personen in einem Meeting haben, der Preis für einen Studenten ist monatlich, meines Erachtens, etwas zu hoch.

Welche Herausforderungen löst du mit Zoom?

Über das Programm habe ich wie erwähnt für meine Prüfungen in der Universität in einer Lerngruppe benutzen, als auch für Meetings mit dem Betriebsrat in meinem Unternehmen führen, können. Dies alles vom Komfort des eigenen Arbeitszimmers ohne sich treffen zu müssen, welches ziemlich gut für die jetzige Situation der Pandemie passt. Zudem kann ich auch leicht dem Gegenüber Dokumente zeigen, markieren und beschriften über den Computer ohne irgendetwas Drucken zu müssen oder ihn persönlich zu treffen.

"Zoom verbindet"

4/5
K
arbeitet als Angestellte
bei St. Josefs-Hospital Wiesbaden GmbH
mit 1-5 Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an Zoom?

Der kostenfreie Zugang, die simple Handhabbarkeit um Konferenzen, Arbeitsmeetings und auch private Zusammenkünfte zu initiieren. Die simple Spiegelung des eigenen Bildschirms zum präsentieren eigener Dokumente oder von Powerpoint Präsentationen. Die intuitive Einstellung der Übersicht anderer Konferenzteilnehmer und die Steuerung über die Tastatur sind funktionell.

Was könnte konkret noch an Zoom verbessert werden?

Die Verschiebung einzelner Teilnehmer in zuzuordnen Gruppe Räume könnte intuitiver funktionieren, auch die Anzahl, Funktion und Auswahl der Bildschirm und Umgebungshintergründe ist Optimierungsbedürftig. Als Leiter einer Gruppensitzung kann es schnell unübersichtlich werden, eine bessere Einteilung auf 2 Bildschirme, ab Werk, wäre effektiver und übersichtlicher.

Welche Herausforderungen löst du mit Zoom?

Zusammenführen individueller Gruppe Sitzungen und Teilnehmer über Web-Basierte Fort und Weiterbildungs Plattformen. Alternative Durchführung von präsenzveranstaltungen die auf Grund der aktuellen Corona-Pandemiesituation nicht in Anwesenheit stattfinden können. Die App respektive das Programm ist für jeden und auf jedem device nutzbar, das erleichtert es ungemein, alle Teilnehmer zu integrieren.

"Trotz Entfernung, den Workflow und Teamgeist beibehalten"

5/5
V
arbeitet als Ehemaliger Arbeitgeber
bei Linkedin Inc.
mit 1-5 Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an Zoom?

Mir gefällt am meisten an Zoom, dass die Handhabung simpel ist. Außerdem, dass ich Meetings erstellen kann, ohne dass die Personen die ich für das Meeting benötige beziehungsweise daran teilhaben sollen, sich eine App runterladen müsse, man muss sich nicht registrieren, sodass Personen, die eine Registrierung ablehnen aus Datenschutzgründen oder ähnlichem trotzdem am Meeting teilnehmen können.

Was könnte konkret noch an Zoom verbessert werden?

Das Produkt ist wirklich gut, hilfreich für den Einstig wäre vielleicht, dass deutlicher gemacht wird, wann genau ein Mikro angemacht ist oder die Kamera läuft. Sicherlich wird dies schon angezeigt aber oftmals trotzdem übersehen. Auch wäre ein kleiner Hinweis gut, bevor man dem Meeting Eintritt, dass das Mikro an ist und auch Nebengeräusche gehört werden können, wenn man nicht spricht.

Welche Herausforderungen löst du mit Zoom?

Die Herausforderungen war während der Corona-Pandemie weiterhin die Kommunikation des Teams zu ermöglichen. Während Video-Calls für kleine Absprachen ausreichen, ist eine längere Kommunikation die auch die Gestik und Mimik des Anderen zeigt unabdingbar. Insbesondere für Vorstellungsgespräche brauchten wir eine verlässliche Alternative zum Treffen im Büro.

"Videotelefonie via Zoom"

4/5
H
arbeitet als Geschäftsführer
bei Einzelunternehmer
mit 1-5 Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an Zoom?

Am meisten gefällt mir an Zoom, dass es die Kommunikation mit Geschäftspartnern deutlich vereinfacht und auch mehr Möglichkeiten und Funktionen bietet alles es zum Beispiel bei Skype früher der Fall gewesen ist. Somit spart es Zeit und damit Geld. Die Einrichtung ist einfach und der Kommunikationspartner muss lediglich noch auf einen Link klicken um am Gespräch teilzunehmen.

Was könnte konkret noch an Zoom verbessert werden?

Zwar bietet die Software zur Videotelefonie von Zoom viele Funktionen, allerdings wirkt vieles etwas altmodisch. Auch bezüglich der Sicherheit habe ich Bedenken, die genau auf dem Vorgenannten beruhen. Ein moderneres, leichter und somit intuitiver zu bedienendes graphisches Benutzerinterface wäre daher mehr als wünschenswert und würde zu mehr Komfort bei der Nutzung beitragen.

Welche Herausforderungen löst du mit Zoom?

Geschäftspartner in anderen Teilen der Welt sind gerade in Zeiten der Corona-Pandemie nicht persönlich zu treffen. Um wichtige Kontakte Dennoch aufrecht zu erhalten ist ein simulierter persönlicher Kontakt, der mittels Videotelefonie bis Zoom erfolgt eine adäquate Lösungsmöglichkeit für die entstandenen Probleme im Zusammenhang mit der weltweiten Pandemie.

"Einfach zu Händeln, aber mit kleinen Schwächen."

4/5
J
arbeitet als Bezirksleiter
bei dm Drogerie Markt GmbH und Co. kg
mit 1-5 Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an Zoom?

Was mir am meisten an Zoom gefällt, ist die zum Teil einfache Möglichkeit mit seinen Freunden, Verwandten oder auch Kollegen eine Videokonferenz zu führen. Gerade während des Lockdowns war dies wirklich sehr Hilfreich und hat und viele schöne Momente beschert. Selbst das Weihnachtsfest mit Geschenken konnte so wirklich nett gestaltet werden. Die Qualität des Streams war leider nicht immer gut.

Was könnte konkret noch an Zoom verbessert werden?

Die Leistung steht im Vordergrund. Das heißt man sollte gerade jetzt daran arbeiten, Genügend Sever zur Verfügung zu stellen um vielen gleichzeitig diesen Service ohne Probleme nutzen lassen zu können. Die Video und Audioqualität schwankte doch sehr zwischenzeitlich. Auch gab es Momente, wo die Konktivität viereinzelter Nutzer abbrach. Sehr Ärgerlich! Vor allem bei wichtigen Konferenzen.

Welche Herausforderungen löst du mit Zoom?

Die momentan durch die Coronalage schwierigen Reisen, die man sonst Geschäftlich machte um an Meetings teilzunehmen werden jetzt Größtenteils durch Onlinemeetings ersetzt. Sehr Praktisch, da man auch während des Fahrens im Zug beispielsweise so ein Meeting führen kann. Doch da sind wir wieder beim Ausbau des Netzes in Deutschland angelangt, das da Probleme macht.

"Und es hat Zoom gemacht - weltweit sicher auf der Bühne"

4/5
O
arbeitet als CMO
bei MÖRKETING
mit 1-5 Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an Zoom?

Es ist das wohl mit am weitesten verbreitete Online Meeting Tool und weltweit gut einsetzbar. Die meisten meiner Kunden kennen und nutzen es. Es ist in der Grundversion sogar kostenlos und für den Laptop, ja sogar das Mobiltelefon gut einsetzbar. Es kann schnell geöffnet werden, um rasch daran teilzunehmen und ist die Alternative zu Teams von Microsoft.

Was könnte konkret noch an Zoom verbessert werden?

Manchmal erscheint es mir etwas unübersichtlich und die Darstellung darf weiterentwickelt werden. In der kostenlosen Version ist als Gastgeber ich glaube nach 45 Minuten Schluß. Aber es gibt ja dazu die bezahlte Alternative und das ist auch OK so. Sehr stört mich, dass sehr viele Daten während des Meetings gezogen werden und der Laptop nach 20 Mintuten zu glühen droht.

Welche Herausforderungen löst du mit Zoom?

Es löst die Kommunikationsherausforderungen, die es immer wieder bei Webinaren oder Onlinekonferenzen gibt. Es ist nicht immer einfach weltweit so etwas durchzusetzen. Hier kann Zoom bereits als ein Benchmark betrachtet werden. So kann schnell und sicher die Zielgruppe eingeladen werden. Videoaufzeichnung ist ebenso möglich und recht einfach handzuhaben.

"Intuitives und einfaches Konferenztool"

5/5
M
arbeitet als Head of Communication
bei Digital Hub Cologne GmbH
mit 1 – 10 Beschäftigte Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an Zoom?

Einfacher Umgang, geringe Eintrittshürden, schnelle Installation und Nutzung von nahezu jedwedem Endgerät, egal ob Desktop/Laptop im Browser oder per Client sowie am Smartphone. Die Nutzung von Hintergrundeffekten besticht deutlich gegenüber anderen Tools, denn gerade in Zeiten von Home Office macht der Blick ins persönliche Ambiente keinen Sinn für fremde Konferenzteilnehmer. Das Nachbessern im Datenschutz hat zumindest gesorgt, dass das Tool massentauglich wurde.

Was könnte konkret noch an Zoom verbessert werden?

Das User Interface kann einige größere Buttons haben, wie sich bei großen Displays herausstellt, ist das meist doch etwas klein gehalten. Skalierungsoptionen machen also durchaus Sinn. Zudem müssen weniger erfahrene User leichter erkennen können, wie sie die richtigen Fenster gerade bei Präsentationen teilen können. Das wird leider in vielen Konferenzen zum Verhängnis, weil es meist mehrere Anläufe braucht, bis diese User ihre Powerpoint zum Laufen gebracht haben.

Welche Herausforderungen löst du mit Zoom?

Die zeit- und ortsunabhängige Kommunikation wird durhcd das Tool extrem erleichtert. Der Termindruck und Reisestress zwischen einzelnen Terminen und Locations sinkt auf den kleinsten gemeinsamen Nenner. Gerade im Sinne der Nachhaltigkeit sparen wir Reisekosten und schonen die CO2-Bilanz deutlich. Termine können ohne Übernachtung in anderen Städten mit Kunden bzw. Partnern gemacht werden.

"Zoom - Die beste Alternative"

5/5
L
arbeitet als Student
bei hochschule augsburg
mit 10 – 49 Beschäftigte Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an Zoom?

die einfache und schnelle vernetzung mit komilitonen. Die Zugangscodes und das erstellen der Räume funktioniert sehr einfach, selbst wenn man nicht technik affin ist. Allerdings erscheinen die updates bei jedem Nutzer zu unterschiedlichen Zeiten und man hat oftmals nicht die selben neuen Tools wie die Kollegen. Alles in Allem Nutze ich ich Zoom Täglich für Vorlesungen, Gruppenprojekte und selbst privat für den Austausch.

Was könnte konkret noch an Zoom verbessert werden?

noch schnellerer Zugang zu den Räumen. gleichzeitiges update damit man beispielsweise bei präsentationen gemeinsam den selben hintergrund verwenden kann. zusätzlich wäre es schön multiscreen zu ermöglichen damit ich bei einer präsentation noch mein word dokument mit den wichtigsten stichpunkten offen haben kann. sonst bin ich rund um zufrieden und würde das produkt immer weiterempfehlen

Welche Herausforderungen löst du mit Zoom?

ich löse mit dem produkt die herausforderungen welche mit der corona pandemie einhergehen. meine komilitonen konnte ich zuerst nicht an der hochschule treffen. wir wohnen alle viel zu weit weg und hatten wirklich sehr viele gruppen projekte. zudem konnte man das studium durch zoom fast normal fortführen ohne auf die lehre verzichten zu müssen und sich selbst alles beibringen zu müssen.

"Zoom hat das Homeoffice revolutioniert"

5/5
N
Nicola
arbeitet als Chefin vom Dienst, Redakteurin
bei WWF Deutschland
mit 1-5 Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an Zoom?

Durch die Covid-19-Pandemie bekam Video-Telefonie im Jahr 2020 eine völlig neue Bedeutung. Innerhalb kürzester Zeit hat sich Zoom als unschlagbarer Marktführer herausgestellt, weil es den besten Service, die beste Leistung und die beste Usability bietet. Das Wort “zoomen” ist in unseren Wortschatz aufgenommen worden und steht als Synonym für Business Meetings am Computer.

Was könnte konkret noch an Zoom verbessert werden?

Ich würde mir weitere Einstellungsmöglichkeiten wünschen. Also die Reihenfolge der Teilnehmer:innen sollte veränderbar sein, generell diversere Ansichtsmöglichkeiten, mehr interaktive Tools, leichteres Handheben und als Moderatorin eine bessere Übersicht, wer sich wann gemeldet hat, weniger lustige Filter, dafür mehr Usability. Außerdem ist Zoom als App auf dem Handy wirklich nicht leicht zu bedienen.

Welche Herausforderungen löst du mit Zoom?

Ich habe mein gesamtes Arbeitsleben umgestellt und zoome mehrmals täglich. Ob für kurze Absprachen, lange und große Meetings oder Workshops. Ich habe sogar komplett mit Zoom einen neuen Job mitten in der Pandemie gefunden! Mein Unternehmen setzt komplett auf Zoom und unterstützt mich dabei, falls ich Fragen oder Probleme habe. Ohne Zoom wäre das Homeoffice wohl kaum möglich.

"Tolle Videokonferenzen - einfach umgesetzt und sehr einfach"

5/5
A
arbeitet als ehemaliger Arbeitgeber,
bei ASP GmbH
mit 10 – 49 Beschäftigte Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an Zoom?

Einfache Nutzung auf jedem Device und dabei funktioniert alles innovativ und ganz einfach. Einfach schön zu nutzen auch wenn man es nicht täglich nutzt. Ich habe schon eine Menge an Events mit Zoom durchgeführt und immer ein tolles Ergebnsi erhalten. Auch kann man monatlich kündigen, was die Nutzung auch für Unternehmen interessant macht. Einfach toll!

Was könnte konkret noch an Zoom verbessert werden?

Die Nutzung auch für Leute die es täglich nicht brauchen. Toll wäre eine kostenlose Version für Schüler. Auch wäre es toll, wenn man im Tool gleich noch mehrere Funktionen mit machen könnte und auch noch für andere Aufgaben nutzen kann. Die Digitale Tafel im Webraum ist auf Dauer eine gute Lösung und hilft bei vielen Themen. Das wäre etwas feinen…

Welche Herausforderungen löst du mit Zoom?

Videokonferenzen, Onlineevents alle möglichen was man digital Machen kann. Die Konferenzen waren immer einfach umzusetzen und auch damit etwas für uns besser umsetzbar war. Das war für uns die größte Herausforderung, die wir gerne und einfach damit gelöst haben. Das war für uns einfach eine tolle hilfe und wir haben das gerne gemacht damit unser Unternehemen ein tolles Erlebenis bieten kann.

"Online Meetings leicht gemacht"

5/5
A
arbeitet als Verwaltungsangestellte, vormals Internet-Spezialist
bei TUM
mit >250 Beschäfftigte Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an Zoom?

Das Produkt ist weltweit ohne Einschränkungen nutzbar. Es ist ideal, um auch internationale Projekte zu managen. Weiterhin bestens geeignet für Schulungen, Workshops und Vorträge sowie andere Meetings, die auf die Online-Teilnahme angewiesen sind. Corona und damit die Reise-Einschränkungen war eine hervorragende Gelegenheit, um die Grenzen und Möglichkeiten des Tools aufzuzeigen.

Was könnte konkret noch an Zoom verbessert werden?

Die Hilfen bei der Nutzung sind für Newbies nicht gleich ersichtlich. Viele Nutzer starten mit Problem eins: wie melde ich mich wo mit welchem Namen und warum an. Geht besonders leicht, wenn der Organisator des Meetings einfach nur die passenden Links schickt. Aber wenn man selbst zum ersten Mal ein Gespräch initiieren will, ist der Verlauf nicht gleich ersichtlich. Als nächstes dann die Computer-eigenen Stolperfallen wie: welcher Lautsprecher bzw. welches Mikrofon ist wo zu aktivieren, darüber stolpern alle beim 1. Mal.

Welche Herausforderungen löst du mit Zoom?

Zoom wird in meinem aktuellen Unternehmen vornehmlich für Online-Schulungen mit weniger als 50 Teilnehmern genutzt. Online Meetings finden regelmäßig, also mehrmals wöchentlich mit verschiedenen Gremien statt. Workshops finden im Rahmen von Schulungen über mehrere Wochen statt. Auch für Telefonate, privat und dienstlich, die man früher über Skype führte, wird Zoom jetzt sehr gerne genutzt.

"Super Tool, welches einfach macht was es tun soll."

4/5
S
arbeitet als Digital Marketing
bei Mars
mit >150 Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an Zoom?

Es ist schnell zu installieren und die Verbindung ist relativ zuverlässig. Viele benutzen das Tool und das macht das Tool praktisch. Zudem habe ich nicht. dass Gefühl, dass meine Daten missbraucht werden könnten, wie bei anderen Video Chat Tools. Den Namen finde ich übrigens auch ganz gut und passend. Super Tool, welches einfach macht was es tun soll.

Was könnte konkret noch an Zoom verbessert werden?

Mehr Funktionen wie Emojis oder Hintergründe wie bei Microsoft Teams. Zudem kann mehr dafür geworben werden, weil es immer noch nicht so viele benutzen wie Teams. Das Design hat außerdem keinen hohen widererkennungswert. Es ist sehr schlicht gehalten, was bei Team nicht der Fall ist. Da kann definitiv mehr passieren. Trotzdem sind die Standards erfüllt. Tolles Tool!

Welche Herausforderungen löst du mit Zoom?

Ich kann damit einfach mit Menschen kommunizieren, ohne meine Kontaktdaten weiterzugeben. Dies bietet mir einen hohen Grad an Privatsphäre. Es ist wichtig selbst die Möglichkeit zu haben zu entscheiden, ob man seine Mail weitergeben möchte. Zudem ist es auch super, wenn andere Tools wie Teams nicht funktionieren. Daher ist zoom eine tolle alternative, die einfach einzurichten ist. Insgesamt aber wirklich sehr praktisch

"Alles in allem ist Zoom eine führende Lösung mit vielen tollen Features!"

4/5
C
arbeitet als Director DACH
bei GUURU AG
mit 10-50 Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an Zoom?

Zoom ist ein umfassendes Tool, um effiziente digitale Meetings zu planen. Seine Funktionalitäten sind sehr umfassend und SEHR vieles lässt sich einstellen. Die Qualität der Meetings ist sehr gut und es gibt viele Hardware Komponenten, wie die Headphones von Jabra, die sehr gut mit Zoom zusammen funktionieren. Ein kleiner Nachteil ist das zweifelhafte Image in Punkto Datensicherheit der US Company. Bei manchen (eher wenigen) Companies wird Zoom auch intern geblockt und dort muss ich dann auf MS Teams oder google Meet ausweichen. Alles in allem ist Zoom eine führende Lösung mit vielen tollen Features!

Was könnte konkret noch an Zoom verbessert werden?

Ein kleiner Nachteil ist das zweifelhafte Image in Punkto Datensicherheit der US Company. Bei manchen (eher wenigen) Companies wird Zoom auch intern geblockt und dort muss ich dann auf MS Teams oder google Meet ausweichen. Es sollte zukünftig angeboten werden, dass Daten z.B. 100% nur über Europa laufen und gespeichert werden und wir als Kunde Datenschutzanforderungen auswählen können.

Welche Herausforderungen löst du mit Zoom?

Effiziente digitale Meetings; zuverlässige Meetings in guter Qualität und hoher Nutzer UX einfach abhalten zu können. Hoher Bedarf an virtuellen Abstimmungen als Ersatz für persönliche Treffen (F2F).

Was möchtest du noch zu Zoom sagen (Video)?

"Meine Teilnehmer und ich lieben dieses System."

5/5
M
Markus
arbeitet als Freiberufler
bei Keine Firma. Ich als Freiberufler.
mit 1-5 Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an Zoom?

Zoom ist einfach genial weil es einfach und intuitiv zu bedienen ist. Zoom ist einfach immer stabil. Selbst in der Hochzeit des Lockdowns als die meisten anderen Systeme dieser Art zusammengebrochen sind weil die Server überlastet waren, ging die Arbeit über Zoom einfach weiter. Als Dozent und Hochschullehrer habe ich Vorlesungen mit 120 Studenten durchgeführt und mit mehr als 50 Breakout Rooms gleichzeitig gearbeitet. In anderen Seminaren haben Studenten Präsentationen zu ihren Seminararbeiten gehalten und wurden direkt im Breakout Room von mir bewertet. Meine Teilnehmer und ich lieben dieses System. Ich hatte es sogar einer Akademie weiterempfohlen, die dann von ihrem System auf Zoom umgestiegen sind.

Was könnte konkret noch an Zoom verbessert werden?

Das Thema Datenschutz ist immernoch trotz der Verschlüsselung ein Problem. Viele IT Verantwortliche dürfen Zoom nicht nutzen. Sie arbeiten dann lieber mit instabilen anderen Systemen. Diese Systeme ärgern zwar Studierende und Lehrende aber sie sind Datenschutzkonform! Zoom könnte dadurch aus meiner Sicht einen echten Geschäftsboom erleben! Sollte Zoom bereits Datenschutzkonform sein, wurde das noch nicht hinreichend an die IT Verantwortlichen kommuniziert. In diesem Fall sollte das umgehend geändert werden!

Welche Herausforderungen löst du mit Zoom?

Ich halte Vorlesungen an der Hochschule. Ich lehre an Fachakademien. Ich führe 1:1 Coachings durch. Ich führe Vorstellungsgespräche durch. Im Lockdown habe ich mich mit Freunden getroffen. Ich nahm an Gottesdiensten unserer Kirche teil. Meine kleine Tochter hat an einem Tanzkurs per Zoom teilgenommen.

"Mein persönliches Lieblingstool für Videotools."

4/5
D
Dennis
arbeitet als Projekt- und Produktmanagement
bei yeew GmbH
mit 1-5 Mitarbeiter

Was gefällt dir am meisten an Zoom?

Ich nutze Zoom sehr viel. Es ist wirklich einfach und praktisch für Videocalls. In aller Regel funktioniert alles einwandfrei. Die Funktionen sind sinnvoll. Die Bedienung ist intuitiv. Mein persönliches Lieblingstool für Videotools.

Was könnte konkret noch an Zoom verbessert werden?

Teilweise ist Zoom ein wenig unübersichtlich. Des Weiteren ist die Einschränkung für kostenfreie Nutzung zum Teil etwas nervig. Das ist aber nachvollziehbar. Gefühlt bieten andere Tools hier aber mehr. Außerdem gibt es natürlich ab und zu Probleme bei der Verbindung. Das wird aber weniger an Zoom liegen als an den Internetverbindungen der Nutzer.

Welche Herausforderungen löst du mit Zoom?

Videokonferenzen wurden zur Zeit von Covid natürlich immer wichtiger. Ich hoffe es bleibt aber dabei, dass ViKos weiter viel genutzt werden. Homeoffice ist absolut sinnvoll und produktiv. Die Zusammenarbeit über Tools wie Zoom funktioniert sehr gut. Die Die Nutzung solch digitaler Tools muss auch in Deutschland zum Standard werden. Aber da sind wir auf einem guten Weg.

Zoom - Alternativen

4/5
4/5
4.5/5
4.6/5
OMKB Reviews Logo

Dein 10€ Amazon.de Gutschein

Gönn dir eine Banane und einen 10€ Amazon.de Gutschein