Adobe InDesign Logo

Adobe InDesign

4.5/5
Product Reviews Fallback

Adobe InDesign Bewertungen

Weiterempfehlung
90%
Innovation
55%
Benutzerfreundlichkeit
70%
Einfachheit
55%
Kosten / Nutzen
60%

Inhaltsverzeichnis

Was ist Adobe InDesign?

Adobe InDesign ist ein professionelles Layout- und Satzprogramm für Desktop-Publishing und wurde anfänglich von Aldus unter dem Projektnamen K2 entwickelt, bevor es durch Adobe als Konkurrenz zu QuarkXPress aufgebaut wurde. Adobe InDesign ist der Nachfolger von Adobe PageMaker und ist von der Version 3.0 an ein Teil der Creative Suite. Der Branchenstandard für Layout und Design ermöglicht es dir, Dokumente für Print und digitale Medien zu gestalten. Dazu kannst du direkt in Adobe InDesign auf hochwertige Schriften oder Bilder zurückgreifen und Grafiken und Videos von Adobe Stock verwenden. Zudem kannst du Dateien und Feedback einfach per PDF-Datei teilen und mit dem Adobe Experience Manager den Überblick über die Produktion behalten. Adobe InDesign eignet sich zur Gestaltung und Veröffentlichung von Postern, Büchern, digitalen Magazinen, eBooks oder interaktiven PDF-Dateien.

FAQ zu Adobe InDesign?

Der Adobe InDesign Server ist eine Layout- und Textbild-Engine für Lösungen für automatisiertes Publishing.
Der Adobe InDesign Server bietet dieselben Exportoptionen wie InDesign und unterstützt Formate wie INDD, PDF, EPUB, EPS, PostScript, FLA, JPEG, XHTML, SWF, IDML und InDesign-Snippets.
In Design kostet 59,49€ pro Monat.
Bildergebnis für adobe indesign InDesign ist das Tool der Wahl zum Layouten und Veröffentlichen mehrseitiger Dokumente mit Text, Vektorgrafiken und Bildern. Nutze Raster und Hilfslinien, um Seitenelemente exakt zu platzieren und professionelle Layouts zu erstellen. Formatiere Text konsistent über mehrere Seiten, Kapitel oder Publikationen hinweg.
InDesign wird vor allem in Werbeagenturen und von freien Grafikern sowie in Druckereien und Verlagen eingesetzt.

Adobe InDesign bewerten & 15 € Amazon Gutschein erhalten

Informationen über Adobe InDesign

Bewertungen, Erfahrungen & Reviews über Adobe InDesign

"Ein tolles Layout-Programm"

5/5
C
arbeitet als Inhaber
bei Special Media Consulting
mit 1-5 Mitarbeiter
Branche: Verlagswesen & Buchmarkt
Disziplin: Sonstiges

Was gefällt dir am meisten an Adobe InDesign?

Im Unternehmen verwenden wir InDesign als Layoutprogramm. Das hilft uns, Aktualisierungen an Flyern, Broschüren und anderen Publikationen einfach selbst vorzunehmen. In dem Programm steckten eine riesige Anzahl von Funktionen, von denen wir nur einen kleinen Teil brauchen, um unsere Aufgaben zu erfüllen. Die Masse der Möglichkeiten lässt uns über flexibel sein und hält uns auch für die Zukunft alles offen.

Was könnte konkret noch an Adobe InDesign verbessert werden?

Ich wünsche mir in Adobe InDesign eine artlight modus, in dem nur die wirklich häufig verwendeten Funktionen auftauchen. Auf den ersten Blick ist das Programm durch die Vielzahl der Möglichkeiten sehr kompliziert und manchmal findet man nicht gleich, was man sucht. Der genannte einfacher Modus würde dieses Problem lösen und für komplexere Aufgaben könnte man immer noch umschalten und die Masse der tollen Funktionen nutzen.

Welche Herausforderungen löst du mit Adobe InDesign?

Mit dem Produkt überarbeiten wir Publikationen. Mit unseren Designern und Agenturen achten wir darauf, dass wir die offenen Satz Dateien und natürlich die rechte, mit diesen zu arbeiten, kaufen. So können wir selbst aktualisieren, kleine Änderungen vornehmen und sind dadurch besonders schnell. Deshalb lassen sich Publikation in schnell und individuell anpassen, ohne jedesmal an die Kosten für den Grafiker zu denken.

Was möchtest du noch zu Adobe InDesign sagen (Video)?

"Ergebnisse mit Adobe InDesign erzielen"

4/5
H
arbeitet als Geschäftsführer
bei Einzelunternehmer
mit 1-5 Mitarbeiter
Branche: Marketing
Disziplin: Content Marketing

Was gefällt dir am meisten an Adobe InDesign?

Adobe InDesign bietet eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten im Druckbereich aber auch im Bereich digitaler Medien. In diesem Bereich nutze ich die Software gewerblich zur Gestaltung unter anderem meiner gewerblichen Webpräsenz. Mit Adobe InDesign lassen sich dabei ansprechende und außergewöhnliche Seiten gestalten, die zu hohen Klick- und Verweilzeiten führen.

Was könnte konkret noch an Adobe InDesign verbessert werden?

In den letzten Jahren hat Adobe sein Produkt kontinuierlich weiterentwickelt und insbesondere die grafische Oberfläche benutzerfreundlicher gestaltet. Dieser Prozess sollte fortgeführt werden, um die Vielzahl an integrierten Tools und Anwendungsmöglichkeiten effektiv nutzen zu können, ohne sich langwierig in die Software und ihre Funktionen einarbeiten zu müssen.

Welche Herausforderungen löst du mit Adobe InDesign?

Mit Adobe InDesign gestalte ich gewerbliche Webpräsenzen und bin daher mit den zu erwartenden Ergebnissen gut vertraut. Die Herausforderung besteht dabei in der ansprechenden Gestaltung jeder einzelnen Webpräsenz, die modern, benutzerfreundlich und zugleich einzigartig wirken soll, um so hohe Verweildauern der Nutzer zu unterstützen bzw. zu erreichen.

Adobe InDesign - Alternativen

4/5
5/5
3/5
5/5